Die Akademie
Unsere Teams
Infrastruktur
Schulkooperationen
Lehrlingskooperation
Ansprechpartner
Vorbereitung Herbst 2016
Spieltermine Herbst 2016
Trainingsplan
FAL Bundesliga Team
 

Partner

 

Mittwoch, 18.11.2009

 

News

Neuer Trainer für die FAL!

Nach dem Abgang von Günther Stoxreiter zu Werder Bremen hat die FAL mit Ronald Riepl einen neuen Trainer für die kommende Saison verpflichten können. Er war bereits im vergangen Jahr als Individualtrainer in der FAL tätig. Hier hat er  gezeigt, dass er sich voll und ganz mit der Ausbildungsphilosophie der FAL identifiziert. Das FAL-Team heißt Ronni herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe!

FAL-Trainer geht zu Werder Bremen!

 

FAL U16-Trainer Mag. Günther Stoxreiter verlässt die FAL Richtung Werder Bremen. Er kümmert sich ab sofort als Sportwissenschafter um die Fitness der Werder-Profis. Wir bedanken uns bei Günther Stoxreiter für seine tolle Arbeit und wünschen ihm für seine neue Herausforderung alles Gute und viel Erfolg in Bremen!

 

FAL U15-NEU gewinnt Test in Ried

Die neuformierte U15-Mannschaft der FAL hat ein Testspiel gegen die AKA-Ried mit 5:0 gewonnen. Die Leibetseder-Elf zeigte eine ansprechende Leistung, wobei das Ergebnis nicht das wahre Kräfteverhältnis widerspiegelt, da auch die Rieder zu Chancen gekommen sind. Trotz allem zeigt sich, dass in der Mannschaft durchaus Potential steckt.

Die beiden U16-Teams trennten sich 3:3 Unentschieden. Die FAL-Tore erzielten Grillmayr, Hamza und Pavlovic.

Am Donnerstag geht es für unsere Burschen in die wohlverdiente Sommerpause. Trainingsstart ist am 25. Juli 2016.

FAL U15- NEU Kader fixiert!

Der Kader der neuen FAL U15-Mannschaft steht fest. Die Burschen trainieren bereits regelmäßig gemeinsam um sich optimal auf die kommende Saison vorbereiten zu können.

Kader:

Name Vorname Stammverein
Acheampong Emmanuel ASKÖ Ebelsberg
Bauer Manuel    LASK
Bliznac David SK Vorwärts Steyr
Bresnig Nino Union Edelweiß
Burgstaller Lukas Oberneukirchen
Eisterer Elias SV Bad Schallerbach
Estrada Pascal Pasching
Frauenhuber Florian SV Ried
Grüner Lukas SU Schenkenfelden
Gudic Elmedin Union Neuhofen/Kr.
Halkic Eldin Union Edelweiß
Helm Moritz LASK
Fozing Chris Michel ATSV Stadl-Paura
Klaric Matej Union Edelweiß
Latifi Gentian BW Stadl-Paura
Mayr Alexander SC Marchtrenk
Sadiki Bwami Adolphe ASKÖ Ebelsberg
Seperovic Edhem Union Edelweiß
Spath Mathias USV St. Ulrich
Tober Benedikt SKU Amstetten
Valentic Luka SV Viktoria Marchtrenk

 

Ex-FAL-Spieler feierte EM-Debüt!

Ex-FAL Spieler Kevin Wimmer (Tottenham FC) feierte im Spiel gegen Portugal sein EM-Debüt. Mit dem Unentschieden besteht für die ÖFB-Elf weiterhin die Chance, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren.

Ausgeglichene Bilanz im Burgenland!

Mit je einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage trat die FAL die Heimreise aus dem Burgenland an. Die FAL U15 musste sich mit 4:1 geschlagen geben, das Tor erzielte Mario Brkanovic. Ein 2:2 Unentschieden erreichte die FAL U16, wobei Toni Tasovac bei zwei Elfmetertoren Nervenstärke bewies. Ein Erfolgserlebnis gab es für die FAL U18. Die Kondert-Elf gewann durch Tore von Muhamed Mujic und Dominik Haslinger mit 2:1.

Am kommenden Wochenende steht die letzte Runde der Frühjahrsmeisterschaft auf dem Programm. Die FAL trifft dabei in Linz auf die AKA von Sturm Graz. Spielbeginn U15 u. U16 um 14.00 Uhr, die U18 spielt um 16.00 Uhr.

 

 

FAL U15 siegt gg. St. Pölten!

Am vergangenen Wochenende feierte die Leibetseder-Elf einen 1:0 Sieg gegen die AKA St. Pölten. Das entscheidende Tor erzielte Valentin Veselaj.

Kein Erfolgserlebnis gab es hingegen für die FAL U16 und U18. Die Stoxreiter-Elf verlor mit 4:0, die Kondert-Elf mit 4:1 (FAL-Tor: Brankovic).

Am 27. Mai trifft die FAL in Linz auf die AKA Vorarlberg.

Spielbeginn U15 ist um 10.00 Uhr am Seidelbastweg, die U16 spielt ebenfalls um 10.00 Uhr am OÖFV, die U18 beginnt um 12.00 Uhr am OÖFV.

Zwei Siege und ein "X" gg. Admira Wacker!

Die Leibetseder-Elf gewann nach einem 0:2 Rückstand noch mit 4:3 gegen die AKA von Admira Wacker. Die Tore erzeilten Veselaj, Liedl, Holzinger und Florucz. Einen 3:1 Erfolg feierte die Stoxreiter-Elf. Die Tore der FAL U16 erzielten Sak, Wögerer und Ritzberger. Die FAL U18 führte durch Tore von Aichinger, Beglerovic und Reiter bereits mit 3:0, musste sich aber am Ende mit einem 3:3 Unentschieden zufrieden geben.

Am 5. Mai spielt die FAL U15 u. U18 auswärts gegen Rapid Wien.

FAL-Power für LASK-Titelkampf!

LASK Linz feierte einen wichtigen 1:0 Heimerfolg im Spitzenspiel gegen Wacker Innsbruck. Mit Felix Luckeneder und Maximilian Ullmann stehen zwei ehemalige FAL-Spieler in der Start-Elf von Trainer Glasner. Die beiden FAL-Youngsters zählen Woche für Woche zu den Stützen der Schwarz-Weißen im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga.

FAL-Spieler mit Torpremiere beim LASK!

Ex-FAL Spieler Felix Luckeneder erzielte am vergangenen Wochenende sein erstes Tor in der Bundesliga für den LASK. Am Ende reichte es leider nur für ein 2:2 Unentschieden im Spiel gg. den FAC.

Keine Punkte gg. die Austria!

Leider keine Punkte gab es in den Spielen gegen die Akademie von Austria Wien. Die FAL U15 verlor klar mit 5:1 (FAL Tor Grillmayr), die U16 mit 2:0. Unser U18-Team ging durch ein Tor von Zeckanovic mit 1:0 in Führung, musste sich aber am Ende mit 3:1 geschlagen geben.

Als nächster Gegner warte die Akademie von Admira Wacker. Gespielt wird am 30. 4. in Linz.

Spielbeginn U15 u. U16 um 14.00 Uhr, U18 um 16.00 Uhr.

FAL U15- verpasst Sensation gg. RB Salzburg!

Die Leibetseder-Elf hat in Salzburg durch Tore von Aigner und Grillmayr bereits 2:0 geführt, musste sich aber am Ende mit 3:2 geschlagen geben. Die Stoxreiter-Elf verlor nach einer respektablen Leistung mit 2:0.

Am kommenden Wochenende ist Derby-Time gegen die AKA Ried. Die beiden U15-Teams treffen am 8. April um 16.00 Uhr (OÖFV) aufeinander, das Spiel der U16 bzw. U18 findet am 9. April um 11.00 bzw 13.00 Uhr am OÖFV statt.

FAL-Staffel beim Linz-Marathon

Fast schon traditionell nahm auch heuer wieder eine Staffel der FAL am Linz-Marathon teil. Nach 3 Stunden und 22 Minuten erreichte das FAL-Quartett Andy Hofmann, Jan Kollmann, Matthäus Leibetseder und Tim Wimmer das Ziel am Linzer Hauptplatz.

FAL-Spieler sichert SPG Pasching/LASK den Sieg!

FAL Spieler Dominik Reiter fixierte mit seinem Tor den 1:0 Sieg der SPG Pasching/LASK in der RL Mitte gg. Allerheiligen. Für die Brunmayr-Elf war es der erste volle Erfolg im Frühjahr.

Zwei Siege gg. AKA Tirol!

Die FAL U15 gewann durch Tore von Anton Liedl und Plojer Patrick bzw. einem Eigentor der Tiroler mit 3:1. Einen 2:1 Erfolg gab es für die FAL U16. Sibic Ajdin erzielte dabei einen Doppelpack. Mit einem 0:0 Unentschieden endete das Spiel der beiden U18-Teams.

Für die U16 geht es bereits am kommenden Mittwoch in Wien gegen die AKA von SK Rapid weiter.

FAL U15 gewinnt zum Saisonauftak!

Am vergangenen Wochenende startete die FAL auswärts gegen Kärnten in die Frühjahrsmeisterschaft. Die FAL U15 konnte durch Tore von Patrick Plojer und Kenan Salo ihr Spiel mit 2:1 gewinnen. Niederlagen gab es für die FAL U16 (3:0) bzw die FAL U18 (2:0).

Am kommenden Wochenende (19.3.) gastiert die Akademie von Tirol in Linz. Spieltermine FAL U15 um 13.30 am Seidelbastweg, FAL U16 um 13.30  bzw. FAL U18 um 15.30, OÖFV

 

Raguz mit ÖFB-Team gg. England

Die ÖFB-U18 Auswahl trifft am 23. März um 18.30 Uhr in Wr. Neustadt auf England. Mit Marko Raguz (LASK) und Albin Ramadani (SV Ried) stehen zwei ehemalige FAL-Spieler im Aufgebot von Teamchef Manfred Zsak.

"Social Media Day" in der FAL

Am vergangenen Dienstag fand in der FAL ein "Social Media Day" statt. Medienprofi  Michael Litschka informierte unsere Jungs über einen professionellen Umgang mit Twitter, Facebook und Co.

UEFA-Pro Lizenz für Kondert Harald

Der Sportliche Leiter der Fußballakademie Linz, Harald Kondert,  hat heute die Ausbildung zum UEFA-Pro Lizenz Trainer mit Auszeichnung abgeschlossen. Er ist somit im Besitz der höchsten internationalen Trainerausbildung. Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Markus Blutsch "Krone-Jungstar 2015"

 Die "Krone"-Fußballerwahl ist eine Publikumswahl, in der in den Kategorien "Fußballer des Jahres", "Fußballerin des Jahres", "Trainer des Jahres" und "Lotterien-Jungstar des Jahres" die Leser der Kronen Zeitung ihre Favoriten bestimmen konnten. Ex-FAL Spieler Markus Blutsch konnte die Kategorie "Lotterien-Jungstar 2015" für sich entscheiden!

Mehr dazu finden sie hier

Ex-FAL Spieler glänzen in der Halle!

Edvin Orascanin (Rapid Wien) und Orhan Vojic (VfL Wolfsburg) glänzten mit tollen Toren bei ihren Teams.

Edvin Orascanin https://www.youtube.com/watch?v=dHdnC0VlBp8

Orhan Vojic https://www.youtube.com/watch?v=Ah8voHZb-rY

 

Marko Raguz bei Österreichs Top-Talenten!

Im Ranking einer österreichischen Sportplattform hat es Marko Raguz unter die 20 Top-Talente Österreichs geschafft. Mit dabei ist mit Albin Ramadani auch ein ehemaliger FAL-Spieler. Mehr dazu lesen sie hier.

Voten für Simon Ströbitzer!

Ex-FAL Spieler Simon Ströbitzer steht zur Wahl als "Spieler der Hinrunde 2015/16" auf OÖ Ligaportal. Unterstützen sie Simon mit ihrer Stimme! Hier kommen sie zur Stimmabgabe:

http://www.ligaportal.at/ooe/ooe-liga/spieler-der-runde/45556-ooe-liga-waehle-den-ich-will-zur-em-at-spieler-der-hinrunde-2015-16

 

 


 

Zwei Siege zum Abschluss!

Die FAL U18 und U16 konnten ihr letztes Spiel der Herbstsaison gegen die AKA von Sturm Graz jeweils gewinnen. Die Stoxreiter-Elf siegte durch Tore von Winkler Lukas (2) und Ertel Moritz mit 3:2, die Kondert Elf feierte einen 6:1 Erfolg. FAL-Tore: Mujic Muhamed (2), Reiter Dominik (2), Pointer Marcel bzw. Celic Nemanja. Die FAL U15 verlor ihr Spiel mit 4:2 (FAL Tore: Leon Ilic, Patrick Plojer)

Sport-NMS Linz/Kleinmünchen - Tag der offenen Tür!

 

 

Unser Kooperationspartner lädt  zum Tag der offenen Tür am 4.12.2015 in der Zeit von 13.30-16.00 Uhr; Meindlstraße 25, 4030 Linz. Nähere Infos zur Fußballklasse bei Johann Freudenthaler, BEd / Marco Mittermayr, BEd - www.sportnms-linz.com

 

Torfestival in Vorarlberg!

Nicht mit Toren gegeizt wurde am vergangenen Wochenende in Vorarlberg. Die FAL U15 gewann mit 6:5, die Tore erzielten Mario Brkanovic, Anton Liedl, Kenan Salo bzw. einen Hattrick erzielte Stefan Holzinger. Die FAL U16 spielte 4:4 Unentschieden, die Tore erzeilten Lukas Winkler (2), Ajdin Sibic und Marko Batinic. Die FAL U18 gewann ihr Spiel ebenfalls mit 6:5, auch hier erzielte Marko Raguz einen Hattrick, Muhamed Mujic (2) und Marcel Pointner waren die weiteren Torschützen.

Am kommenden Wochenende gastiert die Akademie von Burgenland in Linz. Gespielt wird am 7. November um 13.00 Uhr die U15 bzw. U16 und um 15.00 Uhr die U18.

Sport NMS-Kleinmünchen Landesmeister im Cross-Country

Am 22. Oktober fanden die Cross-Country Landesmeisterschaften in Linz statt. Unsere Partnerschule konnte dabei sehr erfolgreich abschneiden und zwei Landesmeistertitel feiern. Im Team der Landesmeister standen mit Marcel Köstenbauer, Kenan Salo und Philipp Ablinger gleich drei FAL U15 Spieler. Mit Alexander Strasser, Mario Kaiser, und Stefan Holzinger waren weitere FAL-Spieler für ihre Schulen im Einsatz!

FAL U18 holt Punkt gg.Rapid Wien

Im Nachtragsspiel der beiden U18-Mannschaften erreichte die FAL U18 ein 1:1 Unentschieden gegen die AKA von Rapid Wien. Das Tor erzielte Muhamed Mujic.

Null-Nummer in St. Pölten

Drei Niederlagen gab es für unsere Teams in St. Pölten. Die FAL U15 verlor mit 3:0, die U16 mit 4:0 und die U18 mit 4:1. Am kommenden Wochenende 24./25. Oktober ist spielfrei. Unsere Burschen sind am 31. Oktober wieder im Einsatz. Hier sind wir zu Gast in Vorarlberg.

Markus Blutsch im ÖFB-U21-Team

Teamchef Werner Gregoritsch hat Ex-FAL Spieler Markus Blutsch (Admira Wacker) für das Qualifikationsspiel am 9. Oktober gegen Aserbaidschan in St. Pölten um 17.30 Uhr nominiert. Mit dabei ist auch Sebastian Wimmer (VfL Wolfsburg), ein weiterer ehemaliger FAL-Spieler.

Ausgeglichene Bilanz gg. die Admira!

Einen 3:1 Sieg feierte die Leibetseder-Elf gegen die AKA von Admira Wacker. Die Tore erzielten Brkanovic, Aigner und Holzinger. Eine 5:0 Pleite musste die FAL U16 einstecken. Für die Kondert-Elf gab es ein 1:1 Unentschieden. Das Tor erzielte Denny Schmid.

Nächste Woche spielt die U15 und U16 zu Hause gegen die AKA von Rapid Wien. Hier kommt es zum Wiedersehen mit unserem ehemaligen Leiter Walter Knaller, der nun die U15-Mannschaft der Grün-Weißen betreut.

Spielverschiebung FAL U18 gg. Rapid Wien

Das Spiel zwischen FAL U18 und Rapid Wien U18 wurde auf 21. Oktober, Spielbeginn 15.00 Uhr, OÖFV, verschoben.

Das Spiel der U15 Mannschaft findet wie geplant am 10. Oktober statt. Spielort ist die Anlage des OÖ Fußballverbandes, Spielbeginn 13.00 Uhr, das Spiel der U16  beginnt um 15.00 Uhr.

Raguz im ÖFB U18 Team

FAL Spieler Marko Raguz wurde von Teamchef Manfred Zsak für das Doppelländerspiel der U18-Auswahl in der Ukraine (11. u. 13. Oktober, Kiew) nominiert. Ebenfalls im Kader ist Ex-FAL Spieler Albin Ramadani.

3:2 Sieg für FAL U16!

Die Stoxreiter-Elf bleibt weiter in der Erfolgsspur. Sie drehten in den Schlussminuten einen 1:2 Rückstand und gingen am Ende als nicht unverdienter 3:2 Sieger vom Platz. Die FAL-Tore erzielten Sibic, Ertel und Cirkovic. Weniger erfolgreich lief es hingegen für die FAL U18. Sie verspielte eine 2:1 Führung und mussten sich durch ein Tor in der Schlussminute mit 3:2 geschlagen geben. M. Raguz erzielte beide Tore der FAL. Eine deutliche Niederlage gab es für die FAL U15. Sie musste sich mit 0:4 geschlagen geben, wobei das Ergebnis zu hoch ausfiel. Die Leibetseder-Elf konnte über weite Strecken das Spiel offen gestalten.

Vojic Oki mit VfL Wolfsburg in der UEFA Youth League!

Zum Auftakt der UEFA Youth League verlor der VfL Wolfsburg gegen ZSKA Moskau nach einer 2:0 Führung mit 2:4. Ex-FAl Spieler Vojic Orhan stand in der Starformation der Wöfle. Als nächster Gegner wartet am 30. September auswärts Man. United.

Start zur Anmeldung für die Sichtung des Jg. 2002!

Ab sofort können sich alle interessierten Burschen zur Sichtung des Jahrganges 2002 über die Homepage der FAL (" Anmeldeinfos") anmelden. Die Sichtung findet am 22. Oktober um 16.00 Uhr am Seidelbastweg statt.

FAL U16 packt die "Bulllen" bei den Hörnern!

Die Stoxreiter-Elf schaffte mit dem 2:1 Erfolg gegen die Akademie von RB Salzburg die Überraschung der Runde. Durch zwei Treffer von Winkler Jakob siegte sich die FAL U16 am Ende nicht unverdient. Mit einem 1:1 Unentschieden erreichte die FAL U15 auch einen Achtungserfolg gegen RB Salzburg. Die Leibetseder-Elf überzeugte mit einer tollen kämpferischen Leistung und erreicht durch ein Tor von Kenan Salo am Ende ein verdientes Unentschieden. Kein Erfolgserlebnis gab es für die FAL U18. Sie musste sich mit 2:0 geschlagen geben.

Am kommenden Wochenende kommt es zum OÖ-Derby gegen die SV Ried.

Emir Karic - bei Top Talente Wahl!

Ex-FAL Spieler Emir Karic (FC Liefering) ist ein Kandidat der Top-Talente Wahl 2015. Unterstützen können sie Emir bei der vom Volksblatt durchgeführten Wahl auch per Online-Voting. Näheres unter www.toptalent.at

 

Ex-FAL-Spieler wechselt zur SV Ried!

Florian Hart wechselt zur SV Ried. Der ehemalige FAL-Spieler war zuletzt beim SV Grödig unter Vertrag. Mit Gernot Trauner, Nico Antonitsch, Albin Ramadani stehen nun vier Spieler mit FAL-Vergangenheit im Team der SV Ried.

Zwei Remis in Tirol!

Die FAL U15 und U18 erreichte jeweils ein Unentschieden in Tirol. Die Leibetseder-Elf spielte nach einer 2:0 Führung noch 2:2 Unentschieden (FAL Tore: Brkanovic, Ablinger Ph.), die Kondert Elf verspielte sogar einen 4:1 Vorsprung und musste sich am Ende mit einem 4:4 zufrieden geben. (FAL Tore: Raguz 3, Mujic). Die FAL U16 unterlag Tirol mit 2:0.

Nächste Woche gastiert die Akademie von RB Salzburg in Linz.

Zwei Siege zum Auftakt!

In der ersten Runde der ÖFB Jugendliga gab es für die FAL-Teams zwei Siege und ein Unentschieden. Die neuformierte Leibetseder-Elf gewann mit 5:4 (FAL Tore: Aigner 2, Liedl, Salo, Holzinger). Die FAL U16 mit Ex-KärntenTrainer Günther Stoxreiter gewann mit 5:2 (FAL Tore: Sibic 2, Cirkovic, Kosumi). Die Kondert-Elf verspielte eine 2:0 Pausenführung (FAL Tore: Celic, Pointner) und erreichte am Ende ein 2:2 Unentschieden.

Am kommenden Samstag, dem 5. September spielen die FAL-Teams auswärts in Tirol.

Am Samstag geht´s los!

Am kommenden Wochenende startet die ÖFB-Jugendliga. Die Teams der FAL treffen auf die Akademie vom Wolfsberger AC. Spielbeginn U15 und U16 ist um 15.00 Uhr (Seidelbastweg bzw. OÖFV), die U18 beginnt um 15.00 Uhr (OÖFV).

Am Montag spielte die FAL U15 im letzten Vorbereitungsspiel gegen den LASK U16 2:2 (FAL Tore: Ploier bzw. Eigentor); die FAL U16 verlor ein internationales Testspiel gegen die U16 von Jahn Regensburg mit 2:1 (FAL Tor Ketan).

Raguz bei ÖFB U18-Team-Lehrgang!

Teamchef Manfred Zsak hat Marko Raguz zum Trainingslehrgang der ÖFB U18-Auswahl einberufen.

FAL U15 siegt im Test gg. 1860 München!

Die Leibetseder Elf kann ihren Erfolsrun fortsetzen. Sie gewann das internationale Testspiel gegen 1860 München in Obertraun mit 5:3. Die Tore erzielten Grillmayr (2), Ilic, Veselaj, Salo. Die U16-Mannschaft musste sich gegen 1860 München mit 2:5 geschlagen geben. Die Tore erzielten Sibic bzw. ein Eigentor der Münchner.

FAL U15 siegt im Test gg. Admira Wacker

Im Testspiel gegen die AKA von Admira Wacker konnte die FAL U15 einen 7:2 Sieg feiern, die Tore erzielten Grillmayr (2), Salo, Veselaj, Strasser und Ph. Ablinger bzw. ein Eigentor der Gäste. Die FAL U16 musste sich mit 3:5 geschlagen geben (FAL Tore:Sibic 2, J. Winkler) , ebenso die FAL U18, die mit 2:4 verlor (FAL Tore: Pointner, Schmid)

Mag. Günther Stoxreiter neuer FAL-U16-Trainer

Die FAL konnte Mag. Günther Stoxreiter als Trainer für die FAL U16-Mannschaft gewinnen. Günther Stoxreiter hat Sportwissenschaften in Wien studiert und ist schon viele Jahre in der Elite-Nachwuchsausbildung tätig. Zuletzt war er sportlicher Leiter der Akademie des Wolfsberger AC.  Die Position des Assistenztrainers übernimmt Jan Kollman.

Trainingsauftakt in der FAL

Am Montag, dem 27. Juli begann die Vorbereitung für alle FAL-Teams. Die FAL U18 hatte bereits am Dienstag ihr erstes Testspiel gegen 1860 München. Die Kondert Elf musste sich am Ende mit 2:1 geschlagen geben (FAL Tor: Zeckanovic).

Am kommenden Samstag stehen die nächsten Testspiele gegen Simmering am Programm. Die FAL U15 spielt um 15.00 Uhr am Seidelbastweg, die U16 ebenfalls um 15.00 Uhr am OÖFV und die U18 um 17.00 Uhr am OÖFV.

 

Ralf Ruttensteiner im Club der "50iger"

FAL-Trainer und Chef-Scout Ralf Ruttensteiner feierte am Wochenend seinen 50iger! Das gesamte FAL-Team gratuliert herzlich und wünscht ihm alles Gute, viel Glück und Gesundheit!

Vojic Orhan zum VfL Wolfsburg!

  FAL-Spieler Vojic "Oki" Orhan hat den Sprung zum VfL Wolfsburg -  dem aktuellen deutschen Cup-Sieger -  geschafft. Er konnte  im Juni bei einem mehrtägigen Probetraining überzeugen. Oki soll zunächst in den A-Junioren bzw. der zweiten Mannschaft des VfL engesetzt werden. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg im Wolfsburg!   

 

FAL-Partnerschule im Schülerliga-Finale!

Die vom Trainerteam Hansi Freudenthaler und Marco Mittermayr betreute Mannschaft der Sport NMS Linz-Kleinmünchen steht im Bundesfinale der Schülerliga. Im Halbfinale konnte die Partnerschule von RB-Salzburg mit 5:4 bezwungen werden. Nun wartet am Donnerstag im Finale das HIB Graz-Liebenau, Spielbeginn ist um 10.45. Gratulation und viel Glück fürs Finale!

Nico Antonitsch wechselt zur SV Ried!

Mit Nico Antonitsch hat die SV Ried den nächsten Ex-FAL Spieler verpflichtet. Wir wünschen Nico im Innviertel viel Erfolg!

FAL-Trio bei U19-WM!

Teamchef Hermann Stadler hat für die U19-EM in Griechenland (6. - 19. Juli) mit Lukas Tursch (Austria Lustenau), Maximilian Ullmann und Tobias Pellegrini (beide LASK) drei ehemalige FAL-Spieler in den Kader einberufen. Als Gegner warten Frankreich, Griechenland und die Ukraine.

Lukas Tursch wechselt ins "Ländle"

Ex-FAL Spieler Lukas Tursch wechselt vom SV Horn
zu Austria Lustenau. Wir wünschen im alles Gute und
viel Glück in der kommenden Saison!

Trainertrio verlässt FAL!

Die beiden U16-Trainer der FAL, Rony Brunmayr bzw. Markus Allerstorfer und Tormanntrainer Wolfgang Wimmer verlassen die FAL. Rony Brunmayr übernimmt mit sofortiger Wirkung die Amateurmannschaft des LASK. Wir bedanken uns bei ihnen für ihren Einsatz in der FAL und wünschen ihnen für die kommenden Aufgaben alles Gute!

Saisonfinale gg. RB Salzburg

Leider kein Erfolgserlebnis zum Abschluss der Frühjahrssaison 2015 für die FAL Teams. Die FAL  U15 (0:4) und die FAL U16 (2:6; Tore: Aichinger 2 ) mussten sich klar geschlagen geben. Die Kondert Elf verlor durch ein Tor knapp vor Schluss noch mit 2:3. (FAL Tore: Raguz, Reiter).

Nun haben unsere Burschen eine Woche Regeneration, dann stehen noch einige Trainingseinheiten am Programm eher es am 2. Juli in den wohlverdienten Sommerurlaub geht. Trainingsstart ist dann am 27. Juli.

Karic wechselt in die Bundesliga!

Emir Karic, Kapitän der FAL U18-Mannschaft wechselt im Sommer zum SV Liefering in die Sky-Go Bundesliga. Wir wünschen Emir alles Gute und viel Erfolg in Salzburg!

Karic u. Vojic feiern Bundesliga-Debüt!

Im Spiel des LASK gg. Wacker Innsbruck feierte Emir Karic sein Bundesliga-Debüt. Im letzten Spiel gegen den FAC stand er bereits in der Startelf der Schwarz-Weißen. Ebenfalls zu seinem Debüt kam in diesem Spiel mit Vojic Orhan ein weiterer FAL-Schützling.

Grubeck scort bei U20 - WM!

Nach dem 1:1 Unentschieden im Auftaktspiel gegen Ghana gewann die Heraf-Elf gegen Panama mit 2:1. Das Siegestor erzielte dabei Ex-FAL-Spieler Valentin Grubeck. Mit Markus Blutsch kam auch ein zweiter FAL-Schützling in der zweiten Halbzeit zum Einsatz. Nun steht noch das Spiel gegen Argentinien am Programm.

Ausgeglichene Bilanz gg. Admira Wacker!

Die FAL U15 erreichte ein 2:2 Unentschieden gegen die Akademie von Admira Wacker. Maximilian Wögerer erzielte dabei einen Doppelpack. Mit einem 4:2 Sieg (FAL Tore: Drechsel (2), Haslinger, Zeckanovic) und einer überzeugenden Leistung trat die Brunmayr-Elf die Heimreise an. Die FAL U18 ging zwar durch Pointner mit 1:0 in Führung, geriet aber dann sogar mit 5:1 in Rückstand. In einem starken Finish gelang Marko Raguz zwar noch ein Hattrick, aber am Ende musste sich die Kondert-Elf mit 5:4 geschlagen geben.

Karic besiegt mit ÖFB-U18 Deutschland!

Die ÖFB U18-Auswahl besiegte die Altersgenossen aus Deutschland mit 1:0. Emir Karic stand in der Starformation, Nicolas Schmid war als Ersatztorhüter nominiert.

2 Remis gg. die Wiener Austria!

Gegen die Akademie der Wiener Austria erreichte die FAL U15 ein mehr als verdientes 1:1 Unentschieden. Das Tor der Leibetseder-Elf erzielte Maximilian Wögerer. Die FAL U16 musste sich knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die FAL U18 spielte in einem spannenden Spiel 2:2 Unentschieden. In einer hektischen Schlussphase gelang der Austria das Fürhungstor in der 94. Minute, Marko Raguz konnte aber postwendend noch den Ausgleich zum 2:2 erzielen. Dominik Reiter sorgte für die 1:0 Führung der FAL.

2 FAL-Spieler bei U20 WM in Neuseeland!

Trainer Andi Heraf hat mit Markus Blutsch (Admira Wacker) und Valentin Grubeck (SV Horn) zwei ehemaliger FAL-Spieler in den Kader der ÖFB-U20 Auswahl für die WM in Neuseeland nominiert. Die Gegner sind am 30 . Mai Ghana, am 2. Juni Panama und am 5. Juni Argentinien.

Karic u. Schmid mit ÖFB U18 Team gg. Deutschland!

Teamchef Rupert Marko hat mit Emir Karic und Nicolas Schmid zwei FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 13. Mai um 18.30 Uhr in Gersthofen (D) nominiert.

FAL U16 gewinnt OÖ-Derby!

Einen klaren 3:0 Erfolg feierte die Brunmayr Elf im OÖ-Derby gegen Ried. Die FAL-Tore erzielten Feldinger, Celic und Kastrati. Kein Erfolgserlebnis gab es für die beiden anderen FAL-Teams, die sich jeweils mit 1:0 geschlagen geben mussten.

Bereits am kommenden Donnerstag geht es für unsere Jungs weiter. Am 30. April gastiert die Akademie aus dem Burgenland in Linz. Spielbeginn U15 ist um 15.00 Uhr am Seidelbastweg, die U16 spielt ebenfalls um 15.00 Uhr am OÖFV und die U18 um 17.00 Uhr am OÖFV.

Karic trifft erneut im ÖFB-Team!

Emir Karic setzt seinen Erfolgslauf beim ÖFB U18-Team fort. Er erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich bei der 2:1 Niederlage im ersten Spiel gegen die Auswahl von Montenegro. Das zweite Spiel wird am Donnerstag gespielt - hier bekommt vielleicht auch Nicolas Schmid, der zweite Linzer im Aufgebot der ÖFB-Auswahl, eine Möglichkeit sein Können zu zeigen.

FAL-Staffel mit neuer Bestzeit!

Top vorbereitet und bestens versorgt von Teambetreuer Robert Felicetti  trat gestern das FAL-Team zum Linz Marathon im Staffelbewerb an. Die 42.2 Kilometer wurden in 3:16:17 Stunden absolviert - dies bedeutete eine Verbesserung der Vorjahreszeit um 20 Minuten und Platz 77 bei 739 Staffelteams!

Folgendes Team ging für die FAL an den Start. Startläufer Herwig Walker (9.7 Kilometer in 43:17) Jan Kollmann als zweiter Läufer (11.3 KM in 49:48), Matthäus Leibetseder als dritter Läufer (14.3 KM in 1:01:20) und als Schlussläufer Manfred Herbst (6.7 KM in 41:45).

FAL besiegt Rapid Wien mit 1:0!

Im Nachtragsspiel der U18-Teams zwischen der FAL und SK Rapid Wien siegte die Kondert-Elf mit 1:0. Den Sieg-Treffer erzielte Dominik Reiter in der 67. Minute.

Am kommenden Freitag, dem 24. April  steht das OÖ-Derby in Ried auf dem Programm.

Spielzeiten:

 U15 um 16.00 Uhr, U16 und U18 um 18.00 Uhr.

FAL-Goalie im U18-Team!

        

(Nicolas Schmid)                                (Emir Karic)

Teamchef Rupert Marko für die beiden freundschaftlichen Länderspiele in Podgorica gegen Montenegro erstmals FAL-Torhüter Nicolas Schmid einberufen. Ebenfalls im Aufgebot steht Emir Karic, der in den beiden letzten Spielen der ÖFB-Auswahl gegen Finnland überzeugen konnte. Gespielt wird am 21. u. 23. April jeweils um 16.00 Uhr.

 

Zwei Unentschieden in Graz!

Mit zwei Unentschieden und einer Niederlage trat die FAL die Heimreise aus Graz an. Die FAL U16 spielte 1:1 Unentschieden. Die zwischenzeitliche Grazer Führung konnte Igor Kutic ausgleichen. Die FAL U18 erreichte ein 0:0 in einem ausgeglichenen Spiel der beiden Mannschaften. Unsere U15 musste leider eine empfindliche 7:0 Niederlage einstecken.

Für die U15 und U16 ist am kommenden Wochenende spielfrei, die FAL U18 spielt das Nachtragsspiel gegen die U18 von SK Rapid Wien am Freitag, dem 17. April um 16.30 Uhr am OÖFV.

Lukas Tursch bei U19-EM in Griechenland!

Mit einem Herzschlagfinish qualifizierte sich die ÖFB-U19 Auswahl für die EM vom 6.-19. Juli in Griechenland. Die Stadler-Elf gewann nach einem tollen Kampf gegen Italien mit 2:1. Gleichzeitig spielte Schottland gegen Kroatien Remis (1:1) - damit Stand die U19-Auswahl als Gruppensieger fest und schaffte somit zum dritten Mal in Folge (U17 EM, U17 WM) die Qualifikation für ein Großereignis.  Ex-FAL-Spieler Lukas Tursch kam über die gesamte Spielzeit zum Einsatz und zählte zu den Stützen des ÖFB-Teams.

Grubeck u. Blutsch mit U20-Team erfolgreich!

In einem Testspiel zur Vorbereitung auf die U20-WM in Neuseeland traf das ÖFB-Team mit den beiden Ex-FAL Spielern Valentin Grubeck und Markus Blutsch auf das Team von Mexiko. Die Heraf-Elf gewann mit 3:1, wobei  Valentin Grubeck den Treffer zum 2:0 erzielte.

Emir Karic scort im ÖFB U18-Team!!

Eine gelungene Premiere feierte Emir Karic im ÖFB-U18-Team. Beim Doppelländerspiel der ÖFB-Auswahl gegen Finnland wurde er im ersten Spiel in der zweiten Halbzeit eingetauscht. Beim zweiten Spiel stand er bereits in der Startelf und krönte seine tolle Leistung mit dem Tor zum 2:0. Am Ende feierte das Team von Trainer Rupert Marko einen 3:0 Erfolg.

 

FAL U16 spielt Unentschieden gg. Rapid Wien!

Am vergangenen Wochenende spielte die FAL gegen Rapid Wien. Die U15-Mannschaft musste sich mit 0:4 geschlagen geben. Die Brunmayr-Elf erreichte ein 3:3 Unentschieden. Die Tore erzielten Reiter (2) und Brankovic. Das Spiel der U18-Teams wurde auf 17. April verschoben.

Am Osterwochenende finden keine Spiele statt. In der nächsten Runde am 11. April gastiert die FAL in Graz. Die U15 u. U16 spielen auf der Verbandsanlage des steirischen Fußballverbandes, die U18 spielt in Graz/Messendorf.

FAL-Spieler glänzen als Torschützen in der Bundesliga!

Am vergangenen Wochenende konnten sich zwei ehemalige FAL-Spieler in die Torschützenliste der Bundesliga eintragen. Emanuel Schreiner sicherte mit seinem Tor dem SCR Altach drei Punkte beim 1:0 Sieg gegen Grödig, Simon Piesinger erzielte beim 3:1 Sieg von Sturm Graz gegen Admira Wacker das zwischenzeitliche 2:0.

Nur ein Punkt gegen Kärnten!

Am Wochenende gab es für unsere Jungs nur einen Punkt durch ein 0:0 Unentschieden der FAL U16 gegen die AKA WAC. Die FAL U15 und U18 mussten sich jeweils mit 1:2 geschlagen geben. Das Tor der U15 erzielte Tobias Messing, für die U18 war Timo Streibl erfolgreich.

Am kommenden Wochenende gastiert der SK Rapid Wien in Linz, wobei nur die U15 und U16 spielen, das Spiel der U18 wurde auf 17. April verschoben.

Emir Karic erstmals im ÖFB-U18-Team!

Teamcher Rupert Marko hat für das Doppelländerspiel der ÖFB U18-Auswahl am 25. u. 27. März gegen Finnland FAL-Spieler Emir Karic einberufen.

 

 

Ausgeglichene Bilanz zum Auftakt!

Zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft der ÖFB-Jugendliga gab es für unsere Burschen in Vorarlberg einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Die Leibetseder-Elf erreichte ein 2:2 Unentschieden (FAL Tore: Zeller, Kosumi); die FAL U16 verlor mit 4:0, wobei unsere Jungs nach einem frühen Ausschluss fast die gesamte Spielzeit mit zehn Spielern auskommen musste. Die Kondert-Elf gewann klar mit 3:0 (FAL-Tore: Ströbitzer, Mehmedovic, Raguz).

Am kommenden Wochenende gastiert die Akademie vom Wolfsberger AC in Linz. Spielbeginn U15 u. U16 um 13.00 Uhr bzw. U18 um 15.00 Uhr.

ÖFB-U20 gg. Mexico

Trainer Andi Heraf hat für das freundschaftliche Länderspiel der ÖFB-U20 Auswahl am 30. März in Rohrbach a.d.Lafnitz gegen Mexico mit Valentin Grubeck (SV Horn)und Markus Blutsch (Admira Wacker) zwei ehemalige FAL-Spieler einberufen.

EM U19-Qualifikation mit FAL-Beteiligung!

Für die am 26.3. beginnende EM-Qualifikations-Eliterunde hat Teamchef Hermann Stadler mit Tobias Pellegrini und Lukas Tursch zwei ehemalige FAL-Spieler einberufen, Maximilian Ullmann steht auf Abruf. Österreich spielt am 26.3 in Schwechat gegen Schottland, am 28.3. in Wr. Neustadt gegen Kroatien und am 31.3 auf der Akademieanlage der Wiener Austria gegen Italien.

Sport-NMS-Kleinmünchen Futsal-Bundesmeister!!!

Einen sensationellen Erfolg konnte die Sport-NMS-Linz/Kleinmünchen - ein langjähriger Kooperationspartner der FAL - verbuchen. Die Mannen von Trainer Johann Freudenthaler und Marco Mittermayr besiegten im Finale der Futsal-Schülerliga den Landesmeister aus Wien, das Ella Lingens Gymnasium,  mit 2:1. : "Es nahmen bundesweit 761 Schulen teil. Am Ende ganz oben zu stehen macht uns mächtig stolz!", meinte der sichtlich zufriedene Trainer Johann Freudenthaler.

 

Kein Erfolgserlebnis im letzten Test!

In den letzten Testspielen vor der am nächsten Wochenende beginnenden Frühjahrsmeisterschaft der ÖFB-Jugendliga gab es für unsere Jungs kein Erfolgserlebnis. Die FAL U15 verlor gegen die AKA Admira Wacker U15 mit 3:2 (FAL Tore: Kosumi u. Batinic), die FAL U16 musste sich mit 5:1 geschlagen geben (FAL Tor: Kastrati) und die FAL U18 verlor mit 3:1 (FAL Tor: Ströbitzer).

Am kommenden Wochenende gastiert die FAL zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft in Vorarlberg. Gespielt wird am 14.3., Spielbeginn für die U15 u. U16 ist um 10.00 Uhr, die U18 spielt um 12.00 Uhr.

 

Ex-FAL Spieler erzielt Doppelpack!

Simon Piesinger sicherte SK Sturm Graz mit seinen zwei Toren den Sieg gegen Austria Wien. Ein weiterer Spieler mit FAL-Vergangenheit ist mit dem 1. FC Köln im DFB-Cup leider ausgeschieden. Kevin Wimmer verlor mit Köln gegen Freiburg mit 2:1.

Testspielergebnisse vom Wochenende!

Die FAL U15 hat ihr Testspiel gegen SV Grödig U16 mit 1:2 verloren (FAL Tor: Kosumi) ; die FAL U16 verlor ihren Test gegen SV Grödig U18 mit 1:2 (FAL Tor: Drechsel). Die Kondert-Elf erreichte gegen SV Gaflenz ein 2:2 Unentschieden (FAL Tore: Mehmedovic, Skrobic).

Am kommenden Wochenende steigen die letzten Testspiele vor Meisterschaftsbeginn in der Südstadt gegen Admira Wacker. Meisterschaftsbeginn ist am 14. März 2015 auswärts gegen die Akademie von Vorarlberg.

Alisic u. Schmid scheitern im Elfmeterschießen!

Im Spiel gegen River Plate musste sich Aspire Int. im Elfmeterschießen geschlagen geben. Das Spiel endete 2:2 Unentschieden - Denny Schmid bereitete den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 mustergültig vor. Almin Alisic, der in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, scheiterte leider mit seinem Elfmeter.

FAL U16 gewinnt gg. Stein

Die FAL U16 gewann ihr Testspiel gegen ATSV Stein mit 4:1. Die FAL U15 trifft heute am 13. Februar um 15.15 Uhr (OÖFV) auf Waidhofen und die FAL U18 spielt um 18.00 Uhr gegen Donau Linz (Seidelbastweg).

Niederlage gg. PSG

Eine am Ende deutliche 4:0 Niederlage gab es für das Team Aspire Int. von Denny Schmid und Almin Alisic gegen Paris SG. Bereits heute steigt das nächste Spiel gegen River Plate. Wenn diese Spiel gewonnen wird, spielt die Aspire Int. Auswahl am Samstag um Platz 5.

Schmid u. Alisic siegen gg. Real Madrid!

Das "Aspire International Team" mit den beiden FAL Spielern Denny Schmid und Almin Alisic gewann auch das zweite Spiel gegen Real Madrid mit 1:0 und sicherte sich somit den Gruppensieg. Nun wartet am Mittwoch, 11. Februar um 15.35 (Ortszeit) Paris SG. Denny spielte wieder die gesamte Spielzeit, Almin wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Testspielergebnisse

Am vergangenen Wochenende siegte die FAL U16 gegen Westbahn mit 4:1. Die FAL U18 spielte 3:3 Unentschieden gegen SV Traun.

FAL-Wüstenfüchse siegen gg. Schalke 04!

Denny u. Almin

Im ersten Spiel besiegte die Aspire-Auswahl Schalke 04 mit 2:0. Denny Schmid stand in der Startelf und bot als linker Außenverteidiger eine ausgezeichnete Leistung. Almin Alisic wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt und hat ebenfalls überzeugen können. Nun geht es am Samstag, dem 7. Februar um 19.45 Ortszeit (17.45 MEZ) gegen Real Madrid!

Interview von Denny nach dem Spiel gegen Schalke 04 - hier klicken

 

 

Denny Schmid u. Almin Alisic gg. Schalke 04!

Unsere beiden Spieler Denny Schmid und Almin Alisic sind heute im Spiel gegen Schalke 04 auch via Live-Stream im Internet zu sehen. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr Ortszeit (15.30 Uhr MEZ). Mehr unter http://internationalcup.alkass.net/

 

 

 

 

 

FAL-Spieler vor Wechsel in die Bundesliga!

Mit Sebastian Wimmer (SV Horn) steht der nächste FAL-Spieler vor einem Wechsel in die österreichische Bundesliga. Laut Manager Günther Kreissl von SC WR. Neustadt soll der Vertrag  am Nachmittag unterschrieben werden.

FAL-Wüstenfüchse

Denny Schmid und Almin Alisic (hier im Bild mit dem Teammanager der ASPIRE Academy) sind nun schon eine Woche in Doha. Neben den täglichen Trainingseinheiten haben sie am Wochenende auch das erste Testspiel bestritten, welches mit 8:2 gewonnen werden konnte. Denny spielte durch und Almin kam in der 2. Halbzeit zum Einsatz. Nun laufen noch die Vorbereitungen bis zum Turnierstart am 5. Februar gegen Schalke 04.

 

Testspielergebnisse vom Wochenende!

Bereits am Freitag spielte unsere U15 gegen die AKA St. Pölten. Nach einem 0:2 Pausenrückstand konnte die Leibetseder-Elf durch Tore von Kosumi und Ertel noch ein 2:2 Unentschieden erreichen. Am Samstag siegte die FAL U16 gegen Wolfern mit 6:1. Die FAL U18 verlor gegen FC Wels mit 3:4.

Alblir Kosumi im ÖFB U15-Team!

Teamchef Hermann Stadler hat Alblir Kosumi (FAL U15) für das 4-Nationen-Turnier in Side (Türkei) vom 7. - 15. Februar einberufen. Die ÖFB-Elf trifft dabei am 10.2. auf die Türkei, am 12. 2. auf die Niederlande und am 14. 2. auf Serbien.

Zwei FAL- Spieler bei int. Turnier in Katar!

Auf Einladung der Aspire Academy, dem Kooperationspartner des LASK,  wurden die beiden FAL-Spieler Denny Schmid und Almin Alisic zu einem internationalen Turnier eingeladen. Am 23. Jänner sind unsere Burschen in Begleitung von Alfred Olzinger, dem Nachwuchsleiter des LASK, nach Doha geflogen. Bis zum Turnierbeginn am 4. Februar stehen Freundschaftsspiele und Trainingseinheiten am Programm. Gegner unserer Burschen, die für das Team ASPIRE Academy International spielen sind am 5. Februar Schalke 04 und am 7. Februar Real Madrid.

FAL-Siege bei internationalen Tests!

Am vergangenen Wochenende spielten unsere Teams gegen Dynamo Budweis. Die FAL U15 gewann durch drei Kosumi Tore mit 3:1; die FAL U16 gewann mit 4:1, wobei Otrant Kastrati ebenfalls drei Tore erzielte, den vierten Treffer steuerte Pechmann Jakob bei; lediglich die FAL U18 musste sich mit 1:0 geschlagen geben.

Die nächsten Testspiele stehen bereits am kommenden Wochenende am Programm. Die FAL U15 trifft am Freitag um 16.30 Uhr (OÖFV) auf die AKA St. Pölten, die FAL U16 spielt am Samstag um 11.00 Uhr gegen Wolfern (Seidelbastweg) und die FAL U18 um 14.00 Uhr gegen FC Wels (Seidelbastwerg).

Testspielergebnisse

FAL U15 - AKA Ried U15 1:2; FAL Tor: Sak Tolgar

AKA St. Pölten U16 - FAL U16 2:3; Drechsel (2), Ahmetasevic

AKA St. Pölten U18 - FAL U18 1:2; Skrobic, ET

Testspiele

Dieses Wochenende stehen die ersten Testspiele auf dem Programm. Die FAL U15 trifft am Freitag um 16.30 Uhr (OÖFV) auf die AKA von SV Ried. Am Samstag spielt die FAL U16 und U18 um 10.00 Uhr bzw. 12.00 Uhr in St. Pölten gegen die AKA St. Pölten.

Ex-FAL Spieler wechselt zu Admira Wacker!

Toni Vastic wechselt mit sofortiger Wirkung von Ried zur Admira. Toni unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2016 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Trainingsstart 2015

Am Donnerstag, dem 8. Jänner startet die FAL die Vorbereitung für die Frühjahrsmeisterschaft der ÖFB-Jugendliga. Die Termine für die Vorbereitungsspiele finden sie unter " Vorbereitung Frühjahr 2015" auf unserer HP. Meisterschaftsstart ist am 14. März gegen die AKA Vorarlberg.

Piesinger und Dobras treffen!

Ex-FAL Spieler Simon Piesinger hat sein Visier gut eingestellt. Nach seinem Premierentreffer letzte Woche hat er auch dieses Mal wieder ein Tor erzielt. Beim 3:1 Sieg von Sturm Graz über Ried bereitete er das 1:0 mustergültig vor und erzielte das Tor zum zwischenzeitlichen 3:0.

Kristijan Dobras (SC Wr. Neustadt) erzielte ebenfalls ein Tor und holte den Elfmeter zum 2:0 Endstand beim Sieg gegen Admira Wacker heraus.

FAL U16 belegt Platz 9 beim Futsal-Turnier!

Den neuten Platz belegte die FAL U16 beim Futsal-Turnier in St. Pölten.

Ergebnisse Vorrunde:

RB-Salzburg - FAL 2:1

FAL - AKA Vorarlberg 1:3

FAL - AKA Burgenland 3:4

AKA Rapid - FAL 2:2

AKA Ried - FAL 2:3

Platzierungsspiel

FAL - AKA Wolfsberger AC 3:2

Piesinger und Vastic treffen in der Bundesliga!

Ex-FAL Spieler Simon Piesinger erzielte beim 2:0 Sieg von Sturm Graz in der Südstadt gegen Admira Wacker den zweiten Treffer der Grazer. Toni Vastic (SV Ried) erzielte in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer zum 1:1 gegen Austria Wien.

Zulj-Doppelpack gegen Düsseldorf!

Ex-FAL Spieler Robert Zulj hat im Spiel von Greuther Fürth gegen Düsseldorf zwei Tore erzielt. Am Ende mussten  die Kleeblätter aber mit einem 3:3 Unentschieden zufrieden sein. Mehr auf laola1.at

Keine Punkte in Salzburg

In der letzten Runde der Herbstmeisterschaft gegen die Akademie von RB Salzburg gab es für unsere Jungs kein Erfolgserlebnis. Die FAL U15 musste sich mit 1:0 geschlagen geben, bot aber gegen den Tabellenführer über weite Strecken des Spiels eine ausgezeichnete Leistung; die FAL U16 verlor mit 4:1 (FAL Tor: Kastrati ); ebenfalls eine 4:1 Niederlage musste die FAL U18 hinnehmen (FAL Tor: Raguz) wobei beide Teams lange mithalten konnten und erst in den Schlussminuten die entscheidenden Tore erhalten haben.

Celic im ÖFB-U16-Team

Nemanja Celic (FAL U16) wurde von Teamchef Andreas Heraf zum Sichtungslehrgang des ÖFB-U16-Teams vom 24. - 26. November in Bad Tatzmannsdorf einberufen. Maximilian Klepp wurde auf Abruf nominiert.

Zwei Siege gg. Tirol!

Im letzten Heimspiel der Herbstsaison gewann die Brunmayr-Elf  mit 2:1 (FAL Tore: Zeckanovic bzw Eigentor Tirol), die Kondert Elf  gewann durch zwei Raguz-Tore mit 2:0. Eine 2:1 Niederlage (FAL Tor: Wögerer) gab es für die FAL U15-Mannschaft.

Am 15. November steht die letzte Runde im Herbst am Programm. Die FAL-Teams treten auswärts gegen die Akademie von RB Salzburg an.

Spielbeginn U15 und U16 um 11.00 Uhr, die U18 spielt um 13.00 Uhr  jeweils in Salzburg Liefering.

Wögerer mit ÖFB-U15-Team in der Schweiz!

Im ersten Spiel gegen die Eidgenossen - das zweite Spiel wird am 6. November ebenfalls in der Schweiz gespielt - verlor die ÖFB-Elf mit 4:0. FAL-Spieler Maximilian Wögerer stand in der Startelf von Trainer Hermann Stadler.

Antonitsch trifft bei Horn-Sieg!

Nico Antonitsch erzielt das Tor zum 1:0 beim 2:1 Erfolg von SV Horn gegen SV Liefering. Mit Martin Kreuzriegler, Sebastian Wimmer und Lukas Tursch standen drei weitere FAL-Spieler in der Startformation, Kevin Hinterberger wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt.

Blutsch trifft bei LASK-Sieg!

Markus Blutsch erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich beim 4:1 Erfolg des LASK gegen Wacker Innsbruck. Darüber hinaus hat ihn U21-Teamchef Werner Gregoritsch für das 4-Nationenturnier auf Zypern (die ÖFB-Auswahl trifft am 14.11. auf Tschechien und am 18.11 auf Schweden od. Zypern) auf Abruf nominiert. Fix im Kader ist Ex-FAL Spieler Sebastian Wimmer (SV Horn).

Zwei Siege in St. Pölten!

Zwei Siege gab es für die FAL-Teams gegen die Akademie von St. Pölten. Die FAL U16 gewann durch ein Tor von  Kastrati knapp mit 1:0. Einen 5:3 Erfolg nach einem 0:2 Rückstand feierte die Kondert-Elf. Die FAL Tore erzielten Mujic (2), Pointner, Schmid und Vojic. Eine 4:2 Niederlage musste die FAL U15 hinnehmen. Für die FAL traf Kosumi im Doppelpack.

Am kommenden Wochenende findet das letzte Heimspiel der Herbstsaison statt. Die FAL trifft dabei auf die Akademie von Tirol. Spielbeginn U15 ist um 12.30 Uhr am Seidelbastweg, die U16 spielt ebenfalls um 12.30 Uhr am OÖFV und die U18 spielt um 14.30 Uhr am OÖFV.

Sieg u. Niederlage im DFB-Cup für FAL-Spieler!

Kevin Wimmer siegte mit dem 1. FC Köln nach torlosen 120 Minuten im Elfmeterschießen gegen den MSV Duisburg mit 4:1 (Kevin verwandelte seinen Elfmeter zum 3:0); Robert Zulj (er kam zur Halbzeit in Spiel) verlor mit Greuther Fürth gegen Kaiserslautern mit 2:0.

Maximilian Wögerer im ÖFB U15-Team!

Teamchef Hermann Stadler hat Maximilian Wögerer für das Doppelländerspiel gegen die Schweiz am 4. bzw. 6. November in Tübach (Schweiz) einberufen. Mit Alblir Kosumi steht ein weiterer FAL-Spieler auf Abruf bereit.

Zwei Siege gegen Admira Wacker!

Am Wochenende gab es gegen die Akademie von Admira Wacker zwei Siege und eine Niederlage. Die FAL U15 gewann nach einem 0:1 Pausenrückstand durch zwei Tore von Alblir Kosumi mit 2:1, die FAL U16 feierte einen klaren 4:0 Erfolg (FAL Tore: Zeckanovic (2), Brankovic, Kastrati ). Die FAL U18 musste sich leider mit 2:1 geschlagen geben. Das FAL Tor erzielte Mehmedovic.

Tursch und Pellegrini bei 5:1 Erfolg gg. Deutschland!

Mit Lukas Tursch und Tobias Pellegrini standen zwei ehemalige FAL-Spieler  in der Startelf von Teamchef Hermann Stadler beim 5:1 Erfolg der ÖFB U19-Auswahl in der EM-Qualifikation gegen Deutschland. Dadurch sicherte sich die ÖFB-Auswahl den Turniersieg und qualifizierte sich für die Eliterunde.

LASK gg. Horn mit starker FAL-Beteiligung

Beim Spiel zwischen LASK Linz gegen SV Horn (Endstand 2:0) waren bei den beiden Teams 11 ehemalige FAL-Spieler im Kader. Mit Maximilian Ullmann (LASK), Martin Kreuzriegler, Nico Antonitsch und Sebastian Wimmer (alle SV Horn), standen vier Spieler in der Startformation, mit Kevin Hinterberger (SV Horn) und Markus Blutsch (LASK) wurden zwei weitere Spieler eingewechselt.

Kevin Wimmer im Team der Runde!

Ex-FAL Spieler Kevin Wimmer (1. FC Köln) stand am vergangenen Wochenende nach dem 2:1 Erfolg des 1. FC Köln gegen Dortmund im "kicker"Team der Runde. Das ist schon die zweite Nominierung von Kevin in dieser Saison!

Nur ein Punkt in Wien

Die FAL U18 spielte nach einer zwischenzeitlichen 2:0 Führung durch zwei Tore von Marko Raguz 2:2 Unentschieden, kein Erfolgserlebnis gab es für die FAL U16, sie verlor mit 4:0 bzw. die FAL U15, hier gabe es trotz ansprechender Leistung auch eine 3:0 Niederlage.

Bereits am kommenden Wochenende haben unsere Burschen wieder die Möglichkeit, Punkte zu holen. Am Samstag gastiert die Akademie von Admira Wacker in Linz

Spielbeginn U15 um 13.00 Uhr, Seidelbastweg

Spielbeginn U16 um 13.00 Uhr, OÖFV

Spielbeginn U18 um 15.00 Uhr, OÖFV

FAL U16 gewinnt Derby mit nur 10 Mann!

Die FAL U16 gewann ihr Spiel gegen Ried mit 2:1 obwohl sie durch den Ausschluss von Teo Brankovic nuhr mehr mit 10 Spielern am Feld waren. Die Tore erzielten Stephan Drechsel und Maximilian Klepp. Keine Erfolgsergebnisse gab es für die FAL U15 - sie verlor am Freitag mit 2:1 (FAL Tor: Batinic) bzw. die FAL U18  - sie verlor ihr Spiel mit 4:2 (FAL Tore: Vojic O. u. Raguz).

Aufgrund der Länderspieltermine der Nachwuchsnationalmannschaften des ÖFB findet das nächste Spiel der FAL  erst wieder am 18. Oktober statt. Hier treffen unsere Jungs in Wien auf die Veilchen der Wiener Austria.

Zwei Siege im Burgenland!

Gegn die AKA Burgenland gab es für die FAL-Teasm zwei Siege. Die Brunmayr-Elf gewann durch Tore von Zeckanovic (2), Ahmetasevic u. Haslinger mit 4:1. Die FAL U18 gewann durch Tore von Vojic O. (2). Kandler, Pointner und Reiter mit 5:0 und liegt punktegleich mit Leader RB Salzburg auf Platz zwei der Tabelle. Eine Niederlage musste die FAL U15 hinnehmen. Den Ehrentreffer bei der 1:6 Niederlage erzielte Maximilian Wögerer.

Ex-FAL Spieler "MatchWIMMER" für den SV Horn!

Sebastian Wimmer erzielte den 1:0 Siegestreffer im Spiel NÖ-Derby zwischen SV Horn und St. Pölten. Mit Nico Antonitsch, Martin Kreuzriegler und Valentin Grubeck standen drei weitere FAL-Spieler in der Startelf von Horn. Kevin Hinterberger wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt.

Michi Höfler feiert Ligadebüt!

Ex-FAL Torhüter Michael Höfler feierte gestern sein Debüt im Spiel von SV Liefering gegen Hartberg. Bereits in der 12. Spielminute kam er für Torhüter Bredlow, der mit einer roten Karte vom Platz gestellt wurde, ins Lieferinger Tor.  Michi machte seine Sache ausgezeichnet, die Niederlage gegen Hartberg konnte er leider nicht verhindern.

Kevin Wimmer in der "kicker-Elf des 3. Spieltages"

Ex-FAL Spieler Kevin Wimmer hat es in die Elf des 3. Spieltages vom Fachmagazin "kicker" geschafft. Der 1. FC Köln hat nach drei Spieltagen in der Deutschen Bundesliga noch immer kein Gegentor erhalten.

FAL U18 gewinnt gg. AKA Sturm Graz!

Einen ungefährdeten 2:0 Erfolg (FAL Tore: Vojic O. 2) feierte die Kondert Elf am vergangenen Wochenende gegen die AKA von Sturm Graz. Die FAL U16 musste sich mit 3:2 geschlagen geben. (FAL Tore: Celic 2). Ein 2:2 Unentschieden erreichte die FAL U15. (FAL Tore Kosumi 2).

FAL sucht Talente des Jahrganges 2001!

Die Fußballakademie Linz veranstaltet am 9. Oktober 2014 um 16.00 Uhr eine Sichtung für den Jahrgang 2001. Wenn du Interesse hast melde dich auf unserer Homepage an. Das Anmeldeformular findest du unter " Anmeldeinfos"

FAL U15 siegt in der EM-Arena!

Die  Leibetseder-Elf siegte durch Tore von Moritz Ertel, Maximilian Wögerer und Paul Czapka mit 3:2 gegen die AKA des Wolfsberger AC. Das Spiel in der Klagenfurter EM-Arena war ein tolles Erlebnis für unsere Jungs. Die FAL U16 musste sich durch ein Tor in der letzten Minute mit 2:1 geschlagen geben (FAL Tor: Nemanja Celic). Einen 5:3 Erfolg feierte die Kondert-Elf. Die Tore erzielten Vojic Orhan (2), Marko Raguz, Damir Mehmedovic und Joszo Skrobic.

Brunmayr-Elf siegt gg. Rapid Wien U16!

In der zweiten Runde der ÖFB-Jugendliga gewann die FAL U16 durch ein Tor von Stefan Willersberger mit 1:0. Die FAL U18 erreichte ein 1:1 Unentschieden (FAL-Tor: Raguz). Die FAL U15 musste sich mit 4:1 geschlagen geben (FAL Tor: Wögerer).

5 Ex-FAL Spieler beim SV Horn im Einsatz!

Im vergangenen Erstligaspiel des SV Horn gegen Liefering setzte der ehemalige sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes, gleich fünf FAL-Spieler ein. Nico Antonitsch, Martin Kreuzriegler und Valentin Grubeck standen in der Startformation, Lukas Tursch und Kevin Hinterberger wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt - Kevin Hinterberger erzielte auch den zwischentzeitlichen Ausgleich. Leider konnte das Quintett die Niederlag gegen Liefering nicht verhindern.

Knapp vor Transferschluss wurde mit Sebastian Wimmer (Austria Wien) ein weiterer ehemaliger FAL-Spieler verpflichtet

Ausgeglichene Bilanz zum Auftakt!

Eine ausgeglichene Bilanz gabe es zum Auftakt der ÖFB-Jugendliga für die FAL-Teams. Die neuformierte U15-Mannschaft gewann ihr Spiel mit 3:2. (FAL Tore: Sibic (2), Batinic), die FAL U16 musste sich mit 3:1 geschlagen geben (FAL Tor: Aichinger), das Spiel der U18-Mannschaft endete mit einem 1:1 Unentschieden (FAL Tor: Vojic O.).

Bereits am kommenden Mittwoch geht es gegen die Akademie von SK Rapid Wien. Gespielt wird auf den Nebenplätzen des Hanappi-Stadions. Spielbeginn der U15 u. U16 Mannschaft ist 14.00 Uhr und die U18 spielt um 16.00 Uhr.

Ullmann im U19-Team!

ÖFB-Teamchef Hermann Stadler hat Maximilian Ullmann für das U19 Länderspiel am 5. September in Windischgarsten (18.00 Uhr) gegen die Schweiz nominiert.

Start der ÖFB-Jugendliga!

Am kommenden Wochenende startet die FAL in die ÖFB-Jugendliga 2014/15. Zum Auftakt gastiert die Akademie aus Vorarlberg in Linz. Die U15 spielt um 10.00 Uhr am Seidelbastweg, die U16 um 10.00 Uhr am OÖFV und die U18 12.00 Uhr am OÖFV.

Tursch mit ÖFB U19-Team gg. die Schweiz

Lukas Tursch (SV Horn) wurde von Teamchef Hermann Stadler für das freundschaftliche Länderspiel am 5. September um 18.00 Uhr in Windischgarsten gegen die Schweiz einberufen. Auf Abruf stehen die beiden LASK Spieler Tobias Pellegrini und Maximilian Ullmann.

Testspiel gg. 1860 München

Die FAL U15 gewann ihr Testspiel in Obertraun gegen 1860 München mit 1:0 (FAL Tor: Winkler Lukas). Die FAL U16 spielte 4:4 Unentschieden (FAL Tore: Celic, Brankovic, Feldinger, Klepp).

Testspielergebnisse

Westbahn - FAL U16 1:2

FAL U15 - Dynamo Budweis 1:3

FAL u18 - Blaue Elf Linz 4:1

Ullmann u. Pellegrini feiern Bundesligapremiere!

Am vergangenen Wochenende stand Ex-FAL Spieler Maximilian Ullmann beim Bundesligaspiel LASK Linz gegen Hartberg in der Startelf. Tobias Pellegrini wurde in der zweiten Hälfte eingewechselt. Trotz vieler Möglichkeiten der Linzer gab es am Ende ein 0:0 Unentschieden.

Blutsch u. Grubeck spielen um EM-Finale!

Die beiden Ex-FAL Spieler Markus Blutsch und Valentin Grubeck spielen mit der ÖFB-U19-Auswahl um den Finaleinzug bei der U19-EM in Ungarn. Als Gegner im Halbfinale wartet die DFB-Auswahl. Wir wünschen unseren Burschen alles Gute!

Testspielergebnisse

Zum Abschluss der ersten Trainingswoche stand für die FAL U15 u. U16 jeweils ein Testspiel gegen die Akademie von St. Pölten auf dem Programm. Die Leibetseder Elf gewann mit 5:2, die FAL U16 spielte 1:1 Unentschieden. Die FAL U18 spielte auswärts gegen die Kampfmannschaft von Allhaming und musste sich 5:3 geschlagen geben.

Grubeck, Blutsch und Co für WM qualifiziert!

Mit dem 3:0 Erfolg gegen Israel qualifizierte sich die ÖFB-Auswahl für das Halbfinale der EM-Endrunde in Ungarn und die WM-Endrunde 2015 in Neuseeland. Mit dabei waren die beiden Ex-FAL Spieler Markus Blutsch und Valentin Grubeck - er erzielte das Tor zum 3:0.

Zum Abschluss der Vorrunde trifft die ÖFB-Auswahl am Freitag auf Turnierfavorit Portugal - live auf Eurosport ab 18.00 Uhr!

ÖFB U19-Team gewinnt mit "FAL-Power"

Zum Auftakt der U19-EM in Ungarn gewann die Heraf-Elf mit 3:1 vor 10.000 Zuschauern gegen Gastgeber Ungarn. Einen wesentlichen Anteil am Erflolg hatten die beiden Ex-FAL Spieler Valentin Grubeck, er holten den Elfmeter zur 1:0 Führung heraus und leistete die Vorarbeit zum 2:0 durch Markus Blutsch.

Als nächsters trifft die ÖFB-Auswahl auf Israel.

Sommerpause in der FAL

Zurzeit befinden sich unsere Bursche in der wohlverdienten Sommerpause. Die FAL nimmt mit 21. Juli 2014 den Trainingsbetrieb wieder auf. Meisterschaftsstart ist der 30. August 2014.

Drei FAL-Spieler bei U19-EM in Ungarn!

Teamchef Andi Heraf hat mit Markus Blutsch (LASK), Valentin Grubeck (SV Horn) und Lukas Tursch (SV Horn) gleich drei ehemalige FAL-Spieler in das ÖFB U19-Aufgebot für die EM-Endrunde vom 19. bis 31. Juli in Ungarn einberufen. Als Delegationsleiter der ÖFB Auswahl fungiert der Präsident des OÖFV, Dr. Gerhard Götschhofer.

Spieltermine:

19.07. Ungarn - Österreich, 18.30 Uhr, Budapest

22.07. Israel - Österreich, 18.00 Uhr, Budapest

25.07. Portugal - Österreich, 18.00 Uhr, Felcsut

Kevin Metze wechsel zur SV Ried!

FAL Spieler Kevin Metze wechselt zum Bundesligaverein SV Ried. Er erhält einen Zweijahresvertrag bei den Innviertlern. In der "FAL-Filiale" sind mit Gernot Trauner, Lorenz Höbarth, Toni Vastic und Gabriel Schneider vier weitere ehemalige FAL-Spieler unter Vertrag. Das gesamte FAL-Team wünscht Kevin alles Gute und viel Erfolg bei den Wickingern.

 

Ex-FAL Torhüter Höfler wechselt zum FC Liefering

Ex-FAL Torhüter Michael Höfler wechselt vom FC Pasching zu Erstligist FC Liefering.

FAL U16 sichert sich Vizemeistertitel!

Einen tollen Erfolg verzeichnete die FAL U16. Mit dem 3:2 Erfolg gegen die AKA Burgenland - das Siegestor durch Marko Raguz viel in der 92. Spielminute (weiteren FAL Tore Raguz u. Schmid) sicherte sich die Brunmayr-Elf den zweiten Tabellenplatz in der TOTO Jugendliga hinter der AKA Rapid Wien.  Mit Albin Ramadani (24 Tore) stellt die FAL in dieser Altersklasse auch den Torschützenkönig, dritte in der Torschützenliste ist mit Marko Raguz (17 Tore) ebenfalls ein FAL-Spieler.

Die FAL U18 feierte einen ungefährdeten 4:1 Erfolg. FAL Tore erzielten Kevin Metze, Elvir Huskic, Vojic Orhan und Edvin Orascanin. Eine unglückliche 2:1 Niederlage (FAL Tor Haslinger) musste die U15 hinnehmen. Der Siegestreffer der Burgenländer viel in der letzten Spielminute.

FAL-Team bei "Sturm auf den Turm"

Auf Einladung unseres langjährigen Sponsors, der Oberösterreichischen Versicherung, nahm ein Team der FAL (v.l.n.r. Damir Mehmedovic, Denny Schmid, Emir Karic u. Elvir Huskic) am "Sturm auf den Turm" teil. Denny Schmid gewann sensationell die Wertung seiner Altersstufe.

 

LASK schafft Rückkehr ins Profigeschäft!

Das war nichts für schwache Nerven! Mit dem 1:1 Unentschieden gegen Parndorf im Rückspiel schaffte der LASK vor 10.000 begeisterten Fans den Aufstieg in die Heute für Morgen Liga. Die Spieler der FAL fieberten auf Einladung des LASK - dafür ein herzliches Dankeschön - live vor Ort mit und konnten am Ende den Aufstieg der Schwarz-Weissen bejubeln.

Ramadani Hattrick bei FAL Sieg gg. Admira Wacker!

Gestern siegte die FAL U16 gegen die Akademie von Admira Wacker mit 4:0. Albin Ramadani erzielte dabei einen Hattrick. Den vierten FAL-Treffer steuerte Dominik Reiter bei. Bei einem Sieg im letzten Spiel gegen die Akademie Burgenland, kann die Brunmayr-Elf den zweiten Tabellenplatz in der TOTO U16-Liga fixieren.

Lukas Tursch wechselt zum SV Horn!

Lukas Tursch wechselt ab der Saison 2014/15 zum Erstligisten SV Horn. Hier trifft er auf alte Bekannte aus der FAL. Nico Antonitsch spielte schon in der laufenden Saison im Waldviertel, Valentin Grubeck kommt leihweise von der Wiener Austria, Martin Kreuzriegler von BW Linz zu dem vom ehemaligen sportlichen Leiter der FAL, Willi Schuldes, betreuten Erstligateam.

 

Zwei Siege in Tirol!

Zwei Siege gab es für die FAL-Teams im Auswärtsspiel gegen die Akademie von Tirol. Die FAL U16 gewann durch Tore von Ramadani (2), Raguz, Pointner und Becirovic mit 5:0. Die FAL U18 siegte durch Tore von Vojic O. (3), Orascanin, Huskic und Magauer mit 6:1. Die FAL U15 musste sich mit 4:1 geschlagen geben. Das Tor der FAL erzielte Drechsel.

Ex-FAL Spieler feiert Erstliga-Debüt!

 

Ex-FAL Torhüter Hido Hankic feierte bei FK Mlada Boleslav seine Debüt in der Kampfmannschaft  im Spiel gegen Tabellenführer Sparta Prag (Endstand 0:4). Trotz der Niederlage bot Hido eine ausgezeichnete Leistung und wird auch im letzten Spiel der Saison im Tor stehen.

 

Zwei Remis und ein Sieg gg. AKA Sturm Graz

Die FAL U15 erreichte gegen die AKA Sturm Graz ein verdientes Unentschieden. Den Treffer der Leibetseder-Elf erzielte Marcel Aichinger. Die FAL U16 gewann ihr Spiel durch die Tore von Almin Alisic u. Albin Ramadani mit 2:1. Die Kondert-Elf erreichte ein 2:2 Unentschieden. Die FAL-Tore erzielten Elvir Huskic u. Emir Karic.

Bereits am kommenden Mittwoch gastieren unsere Jungs in Tirol. Die U16 spielt um 14.00 Uhr, die U15 und U18 spielen um 16.00 Uhr. 

Blutsch u. Grubeck im U19-Team um EM-Quali!

Trainer Andi Heraf hat mit Markus Blutsch (LASK) und Valentin Grubeck (Austria Wien) zwei ehemalige FAL-Spieler in den Kader für die EM-Qualifikations Elite Runde in Rumänien einberufen. Die ÖFB-Auswahl trifft dabei am 5. Juni auf Gastgeber Rumänien, am 7. Juni auf Norwegen und am 10. Juni auf Russland. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die EM-Endrunde in Ungarn.

Life Kinetik Training in der FAL

In der Saison 2013/14 setzt die FAL auch auf Trainingsinhalte aus dem Bereich der Life Kinetik. Diese Trainingsform ziehlt vor allem auf die Verbesserung der Koor dination, der besseren Wahr nehmung von Spielsituationen und eine Verbesserung der Handlugnsschnelligkeit ab. Die Trainingseinheiten werden von den beiden ausgebildeten Life Kinetiktrainern der FAL, Günter Zeller und Herwig Walker, durchgeführt.

 

Sportlicher Leiter der FAL bei UEFA Pro Lizenz!

Der sportliche Leiter der FAL, Harald Kondert, wurde in den nächsten Ausbildungsturnus des ÖFB und der Bundesliga zur UEFA-Pro Lizenz aufgenommen. Er zählt somit zum elitären Kreis jener Anwärter, die die höchste internationale Trainerausbildung absolvieren können!

 

Zwei Siege gg. AKA Admira Wacker!

Am vergangenen Wochenende gab es zwei Siege für die FAL-Teams auswärts gegen die Akademie  von Admira Wacker. Die FAL U15 gewann durch Tore von Zeckanovic, Kastrati, Aichinger, Beglerovic und Feldinger mit 5:2. Einen 4:2 Erfolg feierte die Kondert Elf gegen die U18 von Admira Wacker. FAL Tore: Metze, Orascanin, Vojic O. (2)

Am kommenden Wochenende treffen die FAL Teams zu Hause auf die Akademie von Sturm Graz. Die FAL U15 spielt um 14.00 Uhr (Seidelbastweg), die U16 ebenfalls um 14.00 Uhr (OÖFV) und die FAL U18 um 16.00 Uhr (OÖFV).

Lukas Kragl verlängert in St. Pölten bis 2016!

Ex-FAL Spieler Lukas Kragl hat seinen Vertrag bei ÖFB-Cupfinalist St. Pölten bis Sommer 2016 verlängert.

Teamchef Koller nominiert Rober Zulj für A-Nationalteam!

Mit Robert Zulj steht der nächste FAL-Spieler im Aufgebot des A-Nationalteams von Teamchef Marcel Koller.

Drei FAL Spieler im U21-Team

U21-Teamchef Werner Gregoritsch hat für das freundschaftliche Doppelländerspiel am 29. Mai in Melk gegen Serbien (16.00 Uhr) bzw. am 3. Juni gegen Tschechien mit Kevin Wimmer (1. FC Köln), Simon Piesinger (Wacker Innsbruck) und Toni Vastic (SV Ried) drei ehemalige FAL-Spieler nominiert. Kristijan Dorbras (WR. Neustadt) steht auf Abruf bereit.

Zwei Remis gg. AKA St. Pölten!

Die FAL U15 spielte gg. die AKA St. Pölten 3:3 Unentschieden (FAL Tore: Klepp (2), Aichinger) wobei Trainer Leibetseder und seine Elf dem Sieg näher waren und bei einem Stangenschuss kurz vor Schluss auch noch Pech hatten. Eine klare 0:3 Niederlage musste die FAL U16 hinnehmen. Wie der sichere Sieger sah die FAL U18 aus, die Kondert Elf führte bis zur 90. Minute durch Tore von Huskic bzw. Egger mit 2:0. In der Nachspielzeit kassierte die FAL U18 aber noch zwei Tore.

Nächste Woche gastiert die FAL U15 (11.00 Uhr) und U18 (11.00 Uhr) in der Südstadt gegen die Akademie von Admira Wacker. Das Spiel der U16-Mannschaften wurde auf 4. Juni 2014 verschoben.

Lukas Tursch mit U18-Team gg. Ungarn!

Teamchef Hermann Stadler hat Lukas Tursch für das freundschaftliche Länderspiel der ÖFB U18-Auswahl am 21. Mai in Sopron gegen Ungarn nominiert. Mit Maximilian Ullmann (FC Pasching) steht ein weiterer FAL-Schützling auf Abruf.

FAL U18 siegt gg. Rapid Wien!

Die Kondert-Elf siegte im Nachtragsspiel gegen die AKA von Rapid Wien mit 2:0. Elvir Huskic schloss eine schöne Aktion per Kopf zum 1:0 ab. In weiterer Folge kontrollierte die FAL das Spielgeschehen. In der zweiten Halbzeit erzielte Maximilian Egger mit einem tollen Weitschuss das 2:0.

Brunmayr Elf siegt in Vorarlberg!

Mit einem 2:1 Erfolg im Gepäck konnte die FAL U16 die Heimreise aus dem Ländle antreten. Die Tore erzielten Ramadani und Mujic. Gegen den Tabellenführer gab es für die U15 eine 3:0 Niederlage, wobei Trainer Leibetseder mit der spielerischen und kämpferischen Einstellung seiner Jungs zufrieden sein konnnte. Die FAL U18 verlor nach einer 1:0 Führung (FAL Tor Huskic) noch mit 2:1.

Am kommenden Dienstag steigt das Nachtragsspiel der FAL U18 gg. Rapid Wien (17.00 Uhr OÖFV). Am Samstag stehen dann die Spiele gegen die Akademie von St. Pölten am Programm. (FAL U15 um 11.00 Uhr, Seidelbastweg, FAL U16 um 11.00 Uhr, OÖFV und die FAL U18 um 13.00 Uhr am OÖFV).

Spielverschiebung

Das Spiel der FAL U16 am 17. Mai gegen die AKA Admira Wacker wurde auf Dienstag, 4. Juni (Spielbeginn um 17.00 Uhr. BSZ Südstadt) verschoben.

Der Spielbeginn der FAL U18 gegen die AKA Admira Wacker am 17. Mai wird auf 11.00 Uhr vorverlegt.

Ramadani im ÖFB U16-Team

Trainer Manfred Zsak hat Albin Ramadani für das UEFA Turnier in der Schweiz einberufen. Die ÖFB-Auswahl trifft dabei am 13. Mai auf Irland, am 14. Mai auf Kroatien und am 16. Mai auf Gastgeber Schweiz. Mit Almin Alisic steht ein weiterer FAL-Schützling auf Abruf.

Brunmayr-Elf siegt gg. Red Bull Salzburg

Die FAL U16 konnte ihr Spiel gegen die Akademie von RB Salzburg mit 3:2 gewinnen. (FAL Tore: Ramadani, Reiter, Raguz). Torschütze Dominik Reiter musste mit einem Nasenbeinbruch leider ins Krankenhaus gebracht werden.

Die FAL U15 zeigte eine starke Moral und konnte einen 0:3 Pausenrückstand noch aufholen und erreichte ein verdientes 3:3 Unentschieden. (FAL Tore: Feldinger, Aichinger, Zeckanovic).

Eine 5:2 Niederlage gab es für die FAL U18. (FAL Tore: Metze, Orascanin).

7 Punkte gg. Kärnten

Am vergangenen Wochenende erreichten unsere Teams zwei Siege und ein Unentschieden gegen die Akademie aus Kärnten. Die U15 erreichte ein 1:1 Unentschieden (FAL Tor Aichinger), die U16 gewann mit 5:2 (FAL Tore: Pointner (2), Ramadani, Reiter Raguz) und die FAL U18 gewann mit 2:1 (FAL Tore: Huskic, Metze).

Kommendes Wochenende (Ostern) steht kein Spiel am Programm. am 26. April kommen die Roten Bullen aus Salzurg nach Linz.

FAL-Staffel bei Linz-Marathon!

Unter dem Motto " Fußballakademie Linz - läuft " stellte sich eine Staffel der FAL der Herausforderung von 42 Kilometern beim Linz Marathon. Herwig Walker als Startläufer absolvierte die 9,7 Kilometer in 43:33 Minuten, Jan Kollmann die 11,3 Kilometer in 51:06 - bei seiner Übergabe an Matthäus Leibetseder ist es leider zu einer Zeitverzögerung von ca. 9 Minuten gekommen - Matthäus Leibetseder absolvierte die 14,3 Kilometer in 1:04:41 Minuten. Manfred Herbst übernahm als vierter Läufer und absolvierte die 6,9 Kilometer in 47:25 Minuten.

Brunmayr Elf siegt im Derby!

Einen 1:0 Erfolg (FAL Tor: Ramadani) feierte die FAL U16 auswärts im OÖ-Derby gegen die AKA Ried. Die U15 musste sich mit 2:1 geschlagen geben (FAL Tor: Kastrati) und die FAL U18 verlor ihr Spiel mit 2:0. Alle Spiele waren vom Kampf geprägt - Edvin Orascanin (U18) musste mit einer Gehirnerschütterung ins Spital gebracht werden.

Ex-FAL Spieler in der Major League Soccer!

Ex- FAL Spieler Thomas Piermayr wechselt in die MLS zu den Colorado Rapids. Das FAL-Team wünscht Thomas viel Erfolg in den USA.

Derby-Time am Wochenende!

Am kommenden Wochenende gastiert die FAL in Ried. Die FAL U15 spielt bereits am Freitag um 17.00 Uhr, die U16 bzw. U18 spielen am Samstag um 11.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr.

Drei FAL´er mit ÖFB U18-Team gg. Dänemark

Trainer Hermann Stadler hat mit Maximilian Ullmann - er feiert sein Debüt im Team, Tobias Pellegrini und Lukas Tursch drei FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 16. April in Dänemark nominiert.

FAL U15 punktet auch gg. Rapid Wien!

Die Leibetseder Elf konnte an die gute Leistung vom letzten Wochenende anschließen und erreichte zu Hause gegen Rapid Wien ein 2:2 Unentschieden. Den Ausgleich erzielten die Wiener erst in der letzten Spielminute. Die FAL Tore erzielten Kastrati und Celic.

Brunmayr Elf gewinnt gg. Tabellenführer!

Einen 3:1 Erfolg feierte die FAL U16 gegen den Tabellenführer der TOTO U16- Jugendliga am Freitag gegen Rapid Wien. Die FAL Tore erzielten Raguz (2) und Reiter.

FAL U18 gg. Rapid wird verlegt!

Das U18 Spiel der FAL am kommenden Samstag gegen Rapid Wien wurde auf Dienstag, 6. Mai verschoben. Die U16 spielt wie geplant am Freitag um 16.00 Uhr (OÖFV) bzw. die U15 am Samstag um 13.00 Uhr (OÖFV).

Zwei Siege gg. die Wiener Veilchen!

Mit jeweils einem Sieg starteten das FAL U15 und U18 Team in die Frühjahrssaison. Unter schwierigen äußeren Bedingungen - starke Sturmböhen -  siegte die Leibetseder-Elf gegen den aktuellen Tabellenführer der U15-Meisterschaft durch Tore von Zeckanovic (2), Aichinger u. Kastrati mit 4:2. Dabei zeigten unsere Burschen neben einer starken kämpferischen Leistung auch ein gefälliges Kombinationsspiel.

Die U18 siegte durch Tore von Metze, Vojic O., Egger und Orascanin mit 4:1. Die Kondert Elf beherrschte den Gegner über die gesamten 90 Minuten und ging als verdienter Sieger vom Platz. Die U16 musste sich leider mit 4:1 geschlagen geben. Den Treffer der FAL erzielte Dominik Reiter.

 

Jetzt gehts los....

Am kommenden Wochenende beginnt die Meisterschaft der TOTO Jugendliga. Unsere Jungs spielen in Wien Favoriten gegen die Wiener Austria. Die U15 spielt um 14.00 Uhr, die U16 beginnt um 13.00 Uhr und die U18 beginnt um 15.00 Uhr.

Kein Erfolgserlebnis gg. AKA Admira Wacker

Am vergangenen Wochenende testeten unsere Teams gegen die Akademie von Admira Wacker. Die FAL U15 musste sich mit 4:3 (FAL Tore: Zümrüt 2, Beglerovic) geschlagen geben, die U16 verlor ihr Spiel mit 4:0 und die FAL U18 verlor mit 4:3 (FAL Tore: Vojic O., Tursch, Karic)

6 FAL-Spieler im ÖFB-U21-Team!

Trainer Werner Gregoritsch hat für das EM-Qualifikationsspiel der ÖFB U21-Auswahl gegen Albanien am Mittwoch, 5. März um 18.15 Uhr in der Grazer UPC-Arena (live auf ORF SPORT+) mit Kevin Wimmer (1. FC Köln), Gernot Trauner, Toni Vastic (SV Ried), Simon Piesinger (Wacker Innsbruck), Peter Zulj (Wolfsberger AC) und Robert Zulj (RB Salzubrg) sechs (!) ehemalige FAL-Spieler in den Kader einberufen.

Tursch im U18-Nationalteam

Teamchef Hermann Stadler hat Lukas Tursch für das freundschaftliche Länderspiel der ÖFB U18-Auswahl am 5. März gegen Slowenien einberufen. Tobias Pellegrini steht auf Abruf bereit.

Ex-FAL Spieler Blutsch u. Grubeck im ÖFB U19-Team

Trainer Andreas Heraf hat für das freundschaftliche Länderspiel der ÖFB U19-Auswahl gegen Belgien am 4. März mit Markus Blutsch (LASK Linz) und Valentin Grubeck (Austria Wien) zwei ehemalige FAL Spieler einberufen.

Ramadani mit ÖFB U16-Team in die Türkei!

ÖFB-Trainer Manfred Zsak bereitet sein Team im Trainingslehrgang in der Türkei vom 23. Februar bis 2. März auf die kommenden Aufgaben vor. Vond er FAL mit dabei ist  Albin Ramadani. Auf Abruf steht mit Almin Alisic ein weiterer FAL-Schützling.

Ex-FAL Spieler zurück in die Bundesliga!

Florian Hart kehrt nach seinem Engagement in Dänemark bei SönderjyskE nach Österreich zurück. Er unterschrieb beim SV Grödig einen Vertrag bis Sommer 2015.

Ex-FAL Spieler wechselt innerhalb der ersten Liga

Lukas Kragel wechselt von Austria Lustenau zu Liga-Konkurrent SKN St. Pölten. Er erhält einen Vertrag bis Sommer 2014 mit einer vereinsseitigen Option für weitere zwei Jahre.

FAL im internat. Test gg. Dynamo Budweis

Am vergangenen Wochenende standen unsere Teams im internationalen Vergleich Dynamo Budweis gegenüber. Die FAL U15 verlor am Freitag nach einer ansprechenden Leistung mit 3:2. (FAL Tore: Kutic u. Kastrati). Am Samstag spielte die U16 und musste sich mit 3:0 geschlagen geben. Ebenfall eine Niederlage musste die U18 (3:1 - FAL Tor: Vojic O.) hinnehmen - wobei diese Mannschaften gegen jahrgangsältere Teams (U17 bzw. U19) angetreten sind. Für unserer Mannschaften waren es auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, gegen starke Gegner zu testen. Die nächsten Testspiele stehen für die FAL U15 am Freitag gegen AKA St. Pölten, 15.30 Uhr, die FAL U16 testet um 19.00 Uhr gegen SK St. Magdalena und am Samstag spielt die FAL U16 um 11 Uhr gegen Stein.

FAL-Filiale Ried bekommt "Neuzugang"

Mit Gabriel Schneider wechselt der nächste FAL-Absolvent zur SV Ried. Lt. Manager Reiter wurde er als Kaderspieler geholt, soll aber auch in der Amateurmannschaft eine zentrale Rolle einnehmen, um junge Talente an den Profibereich heranzuführen. 

Robert Zulj trifft gegen FC Bayern!

Im Testspiel von RB Salzburg gegen den FC Bayern erzielte Ex-FAL Spieler Robert Zulj den Treffer zum 3:0.

2 Siege zum Auftakt des Vorbereitungsprogramms

Mit je einem Sieg starteten die FAL U16 und U18 Teams im Auswärtsspiel gegen die AKA St. Pölten ihr Vorbereitungsprogramm. Die Brunmayr Elf gewann mit 3:0 FAL Tore: Reiter, Ramadani, Raguz ; die Kondert Elf gewann mit 6:2. FAL Tore:Huskic (2), Orascanin (2), Vojic O., Licinar.  Eine 0:4 Niederlage musste hingegen die FAL U15 gegen Ried hinnehmen.

Robert Zulj wechselt zu RB Salzburg

Ex-FAL Spieler Robert Zulj wechselt mit sofortiger Wirkung zu RB Salzburg. Das gesamte FAL-Team wünscht Robert bei RB Salzburg alles Gute und viel Erfolg!

Kevin Wimmer bester Innenverteidiger der 2. Bundesliga

Ex-FAL Spieler Kevin Wimmer wurde vom Detuschen Fachmagazin "kicker" zum besten Innenverteidiger der 2. Deutschen Bundesliga gewählt. Besonder herausragend sind  laut. "kicker" seine Qualitäten im Spielaufbau und in der Spieleröffnung.

Lorenz Höbarth rettet SV Ried bei Debüt einen Punkt!

Nach dem Ausfall von Torhüter Gebauer bekam Ex-FAL Spieler Lorenz Höbarth seine Chance im  Spiel gegen FK Austria Wien. Mit tollen Paraden rettete er am Ende den Rieder einen Punkt.

Somit ist er nach Robert Zulj, Gernot Trauner, Toni Vastic und Emanuel Schreiner der nächste FAL-Spieler in der "FAL-Filiale" Ried, der zu Bundesligaehren gekommen ist.

 

FAL U18 gewinnt Test gg. Oedt mit 6:2

In einem Testspiel besiegte die FAL U18 ASKÖ Oedt mit 6:2. Die Torschützen der FAL waren Metze (2), Steinkellner (2), Fellinger.

Pellegrini erleidet Knieverletzung

Im Testspiel gegen Donau Linz hat sich FAL-Spieler Tobias Pellegrini leider eine Knieverletzung zugezogen. Er fällt vier bis sechs Wochen aus. Wenn der Heilungsverlauf nach Wunsch läuft, dann sollte Tobias zum Start der Vorbereitung Anfang Jänner 2014 wieder fit sein.

U18 verliert Test gg. Donau Linz

In einem Testspiel verlor die Kondert-Elf gegen Donau Linz mit 4:2. Die FAL-Tore erzielten Vojic O., und Streibl T. Einen abschließenden Test gibt es noch am 10. Dezember gegen Odt. Ab 13. Dezember geht es für alles Spieler in die verdiente Winterpause. Trainingsstart ist dann wieder am 7. Jänner 2014.

FAL U18 besiegt Union St. Florian mit 1:0!

Einen Achtungserfolg erzielte die FAL U18 im gestrigen Testspiel gegen die Kampfmannschaft von Union St. Florian. Die Kondert-Elf siegte durch ein Tor von Tobias Pellegrini mit 1:0.

Kevin Wimmer sorgt für Furore in Köln!

  Kevin Wimmer sorgt zur Zeit für Furore in Köln. Nach seinem Debüt im Nationalteam ist er auch beim 1. FC Köln mittlerweile eine fixe Größe. Obwohl das Spiel zu Hause vor 47.000 Zuschauern gegen Ingolstadt mit 1:0 verloren ging, zählte er zu den Aktivposten im Spiel der Kölner. Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und hoffen, dass der FC  den Aufstieg in die erste Bundesliga schafft.

FAL-Delegation beim 1. FC Köln!

 

Vergangene Woche war eine FAL-Delegation auf Hospitation beim 1. FC Köln. Der Leiter der Nachwuchsabteilung der Kölner, Frank Schäfer, hat uns das Nachwuchskonzept vorgestellt. Marc Dommer, verantwortlich für Scouting und Spielanalysen, hat uns das Spielanalysesystem - hier verfügt der FC Köln über eines der modernsten Systeme in Europa - vorgestellt. Darüber hinaus konnten wir uns auch einzelne Trainingseinheiten im Nachwuchs vor Ort anschauen. Am Freitag durften wir auch das Abschlusstraining der Kampfmannschaft besuchen. Hier haben wir die Gelegenheit genutzt, und Ex-FAL Spieler Kevin Wimmer ein Trikot der FAL überreicht.

 

Kevin Wimmer ist der erste FAL-Spieler im Nationalteam!

Kevin Wimmer (1. FC Köln) ist der erste FAL-Spieler, der  zu einem Einsatz im A-Nationalteam gekommen ist. Er wurde gestern von Trainer Marcel Koller in der Schlussphase des Spiels Österreich - USA (1:0) eingewechselt. Das gesamte FAL-Team gratuliert herzlich!

 

Robert Zulj glänzt bei ÖFB U21-Sieg!

Ex-FAL Spieler Robert Zulj war einer der Aktivposten im Spiel der ÖFB Auswahl gegen Ungarn. Beim 4:2 Erfolg erzielte er einen Treffer und gab noch eine Torvorlage. Mit diesem Sieg sicherte sich die Gregoritsch-Elf den zweiten Gruppenplatz hinter Spanien.

Blutsch und Grubeck für U19-EM Zwischenrunde qualifiziert

Trotz der 1:0 Niederlage gegen Gastgeber Serbien qualifizierte sich die ÖFB-Auswahl als Gruppenzweiter für die Zwischenrunde der U19-EM. Valentin Grubeck und Markus Blutsch waren bei allen drei Spielen der ÖFB-Auswahl im Einsatz. Die Gruppenauslosung findet am 28. November statt.

Grubeck u. Blutsch treffen bei U19-Quali!

Beim 6:0 Auftakterfolg der ÖFB U19-Nationalmannschaft gegen Finnland, erzielte Ex-FAL Spieler Markus Blutsch und Valentin Grubeck jeweils einen Treffer. Somit schaffte sich die Heraf-Elf eine gute Ausgangsposition für die verbleibenden zwei Spiele am 15. 11 gegen Kasachstan und am 18.11 gegen Gastgeber Serbien. Die beiden Gruppenbesten qualifizieren sich für die nächste Runde.

Kevin Wimmer erster FAL-A-Teamspieler!

Kevin Wimmer ( 1. FC Köln) wurde als erster FAL Spieler in die ÖFB A- Nationalmannschaft einberufen. Er steht somit im Kader für das freundschaftliche Länderspiel am 19. November gegen die USA.

Alle "NEUNE" zum Abschluss im Burgenland!

Mit drei Siegen gab es für die FAL einen tollen Abschluss für die Herbstsaison 2013. Die U15 von Trainer Leibetseder setzte sich nach einer ansprechenden Leistung mit 4:1 durch. Die FAL Tore erzielten Kutic (2), Aichinger u. Willersberger. Die Brunmayr-Elf feierte mit dem 4:2 Erfolg den sechsten Sieg in Folge. Die Tore erzielten Ramadani (2), Reiter u. Raguz. Die U18 von Trainer Kondert feierte eine 3:2 Erfolg, Orhan Vojic erzielte zwei Tore, Edvin Orascanin steuerte einen Treffer bei.

FAL U16-Duo mit Goalgetterqualitäten!

Albin Ramadani führt zur Halbzeit der Saison 2013/14 die Torschützenliste mit 14 Toren an. Am dritten Platz liegt mit Marko Raguz - er hält bei 10 Treffern - ein weiterer FAL-Spieler!

Grubeck trifft erneut in "Youth Champions League"

Im gestrigen Spiel zwischen Atletico Madrid U19 und Austria Wien U19 erzielte Ex-FAL-Spieler Valentin Grubeck erneut einen Treffer. Leider verloren die Wiener Veilchen am Ende mit 2:1. Zur Zeit halten sie nach vier Spielen gemeinsam mit Madrid und Porto bei 7 Punkten. Somit besteht im letzten Spiel zu Hause gegen St. Petersburg die Chance sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren.

Albin Ramadani trifft gegen Italien!

FAL Spieler Albin Ramadani erzielte im ersten Spiel der ÖFB U16-Auswahl gegen Italien den zwischenzeitlichen Führungstreffer beim 1:1 Unentschieden. Am 7. November treffen beide
Nationen erneut aufeinander.  

FAL Trio im ÖFB U21 Team

Trainer Werner Gregoritsch hat für das EM-Qualifikationsspiel der ÖFB U21 Auswahl am 18. November in Graz gegen Ungarn mit Kevin Wimmer (1. FC Köln), Simon Piesinger (Wacker Innsbruck) und Robert Zulj (SV Ried)  drei ehemalige FAL Spieler einberufen. Zur Vorbereitung auf das EM-Qualifikationsspiel trifft die ÖFB-Auswahl am 14. November in einem freundschaftlichen Länderspiel auf die Türkei (Wr. Neudorf)

Siege für U15 u. U16 gg. Tirol!

Am vergangen Wochenende konnte sich die FAL U15 für die Niederlage gegen Sturm Graz rehabilitieren. Durch Tore von Aichinger, Haslinger und Kastrati feierte die Leibetseder-Elf einen 3:1 Erfolg. Einen 6:0 Erfolg feierte die Brunmayer-Elf. Albin Ramadani steuerte zum klaren Erfolg vier Tore bei, die weiteren Treffer erzielten Bojan Lugonja und Marcel Pointner. Einen Dämpfer gab es für die FAL U18 im Kampf um die vorderen Tabellenplätze. Mit der 2:0 Heimniederlage gegen Tirol haben unsere Jungs den Anschluss an Spitzentrio in der Tabelle verpasst.

Zum Abschluss der Herbstsaison gastieren unsere Burschen auswärts am 9. November im Burgenland. Gespielt wird in Mattersburg (U15 und U16 um 12.00 Uhr bzw. U18 um 14.00 Uhr).

Ex-FAL Spieler bei U19-EM-Qualifikation

Trainer Andi Heraf hat mit Valentin Grubeck und Markus Blutsch zwei ehemalige FAL-Spieler für die Qualifikation zur U19-EM - 1. Qualifikationsrunde - einberufen. Österreich trifft dabei auf Finnland (13.11.), Kasachstan (15.11.) und Gastgeber Serbien (18.11.).

Ramadani mit ÖFB-U16-Team gg. Italien

FAL Spieler Albin Ramadani wurde für das Doppelländerspiel gegen Italien am 5. und 7. November (jeweils in Italien) von Trainer Manfred Zsak einberufen. Mit Almin Alisic steht ein weiterer FAL Spieler auf Abruf bereit.

Tobias Pellegrini trifft bei WM!

FAL-Spieler Tobias Pellegrini sorgte mit seinem Treffer zum 2:2 für den zwischenzeitlichen Ausgleich im Spiel Österreich gegen Argentinien. Leider musste die Truppe von Trainer Stadler in der 88. Minute das Siegestor der Argentinier hinnehmen. Somit muss die ÖFB U17-Auswahl das Spiel am Freitag gegen den Iran gewinnen, um sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren. Lukas Tursch wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Grubeck trifft erneut in der "UEFA-Youth" Köngisklasse!

Ex-FAL Spieler Valentin Grubeck erzielt beim 3:3 Unentschieden der Austria U19 gegen Atletico Madrid den ersten Treffer der Veilchen. Mehr auf Laola1.at

Zeckanovic u. Hamzic bei ÖFB-U15-Teamsichtung!

Trainer Andreas Heraf hat für den Sichtungslehrgang des U15-Nationalteams mit Kenan Zeckanovic und Sadin Hamzic zwei FAL-Spieler einberufen. Auf Abruf steht mit Marcel Aichinger ein weiterer FAL-Akteur.

ÖFB U17 startet mit Unentschieden in die WM!

Mit einem 2:2 Unentschieden gegen Kanada startete die ÖFB Auswahl in die WM in Dubai. Lukas Tursch stand in der Startelf von Trainer Hermann Stadler. Am Dienstag steht das nächste Spiel gegen den Gruppenfavoriten Argentinien auf dem Programm.

U16 gewinnt gegen AKA Admira Wacker!

Die Brunmayr-Elf konnte ihren Erfolgslauf auch gegen die Akademie von Admira Wacker fortführen. Marko Raguz erzielte in der zweiten Halbzeit einen Hattrick, in der ersten Halbzeit sorgte Bojan Lugonja für den Ausgleich, nachdem die Gäste aus Niederösterreich mit 1:0 in Führung gegangen waren. Kein Erfolgserlebnis gab es für die U15 der FAL. Unsere Burschen mussten eine 2:5 Niederlage einstecken (FAL Tore: Marcel Aichinger (2)); die U18 verlor nach einer guten ersten Halbzeit und der 1:0 Pausenführung noch mit 2:1 (FAL Tor: Vojic O.)

ÖFB U17 verliert letztes Vorbereitungsspiel für WM

Die ÖFB - Auswahl hat im Rahmen der Vorbereitung auf die WM-Endrunde das Testspiel gegen die Elfenbeinküste in Abu Dabi mit 1:0 verloren. Die FAL-Spieler Lukas Tursch - er spielte in der 1. Halbzeit - und Tobias Pellegrini - er kam in der 2. Halbzeit - wurden sowie der gesamte Kader von Teamchef Hermann Stadler eingesetzt.

Das erste Vorrundenspiel steht am 19. Oktober um 17.00 Uhr gegen Kanada auf dem Programm. Die weiteren Gegner sind am 22. Oktober um 20.00 Uhr Argentinien  und am 25.Oktober um 20.00 Uhr, Iran.

Robert Zulj trifft bei U21 Sieg!

Die ÖFB U21-Auswahl hat ihr Qualifikationsspiel in Ungarn mit 2:0 gewonnen. Robert Zulj fixierte mit seinem Treffer den Endstand. Mit dabei war mit Simon Piesinger auch ein weiterer FAL-Spieler. Verletzungsbedingt fehlten die weiteren FAL Spieler Kevin Wimmer, Gernot Trauner und Toni Vastic.

Als nächstes steht ein freundschaftliches Länderspiel am 14. Oktober in Deventer gegen die Niederlande am Programm.

Erster "9-er" der Saison gegen die AKA St. Pölten!

Am vergangenen Wochenende gab es für unsere Burschen durchwegs Siege zu bejubeln. Die FAL U15 siegte bereits am Freitag - nach einem 2:0 Pausenrückstand - mit 4:2 (FAL Tore: Kutic 2, Zeckanovic 2). Die FAL U16 gewann am Samstag nach Toren von Sabic, Ramadani, Reiter und Raguz mit 4:0. Die U18 gewann durch ein Tor von Kevin Metze mit 1:0. Als nächster Gegner wartet am 19. Oktober die Akademie von Admira Wacker.

Grubeck trifft in "UEFA Youth Campions League"

Ex-FAL Spieler Valentin Grubeck steuerte beim 3:0 Sieg der Austria Wien U19 gegen Zenit St. Petersburg einen Treffer bei. Sein Team führt mit zwei Siegen die Tabelle vor dem FC Porto und Atletico Madrid an.

FAL Quintett im ÖFB U21-Team!

Trainer Werner Gregoritsch hat mit Kevin Wimmer (1. FC Köln), Simon Piesinger (Wacker Innsbruck), Gernot Trauner, Robert Zulj und Toni Vastic (alle SV Ried) gleich fünf ehemalige FAL Spieler für das U21-Qualifikationsspiel am 10. Oktober gegen Ungarn und dem freundschaftlichen Länderspiel gegen die Niederlande (14. Oktober) einberufen.

Pellegrini und Tursch bei U17-WM!

Heute wurde der Kader für die U17-WM Endrunde in den VA Emiraten von Trainer Hermann Stadler bekannt gegeben. Mit dabei sind mit Tobias Pellegrini und Lukas Tursch auch zwei FAL-Spieler. Die Vorrundengegner der Österreicher sind am 19.10. Kanada (MESZ 15.00 Uhr, Dubai), am 22.10 Argentinien (MESZ 18.00 Uhr, Dubai) und am Freitag, dem 25. 10. Iran (MESZ 18.00 Uhr, Al Ain). Die Vorbereitung startet am 7. Oktober in Abu Dhabi.

Befreiungsschlag für Brunmayr-Elf!

Mit einem 7:0 Sieg gelang der FAL U16 am vergangenen Wochenende ein "Befreiungsschlag". Nach vielen glücklosen Spielen, überzeugte die Brunmayr-Elf gegen die Akademie von Vorarlberg. Die FAl Tore erzielten Reiter (2), Ramadani, Raguz, Skrobic, Alisic, Schmid. Die FAL U18 erreichte ein 2:2 Unentschieden (FAL Tore: Vojic, Metze), wobei nach dem Spielverlauf auch ein Sieg möglich gewesen wäre. Eine unglückliche 4:5 Niederlage (FAL Tore: Drechsel, Celic (2), Zeckanovic) musste die FAL U15 hinnehmen - wobei man mit der spielerischen Leistung sehr zufrieden sein konnte. Am Ende hat leider auch das notwendige Glück gefehlt.

FAL U18 gewinnt bei RB Salzburg!

Mit einem Sieg konnte die FAL U18 die Heimreise von Salzburg antreten. Die Kondert Elf besiegte die U18 der AKA Red Bull Salzburg mit 2:1. (FAL Tore: Pellegrini, Orascanin). Die U16 musste sich mit 4:1 geschlagen geben - wobei unsere Jungs diesmal eine gute Leistung gezeigt haben. Das Tor erzielte Raguz.

Lukas Tursch bei TOP TALENT Wahl 2013 dabei!

FAL Spieler Lukas Tursch ist eines der Top Talente bei der Wahl des Oberösterreichischen Volksblattes. Unterstützen sie ihn durch die Abgabe ihrer Stimme - vielleicht gelingt es uns, ihn zum TOP TALENT 2013 zu machen! Zur Stimmabgabe

 

Zwei Siege in Kärnten!

Die Leibetseder-Elf gewann 4:3 gegen die AKA Kärnten. Die Tore erzeiltern Drechsel (2), Kutic und Brankovic. Ebenfalls mit einem Sieg konnte die FAL U18 die Heimreise aus Kärnten antreten. Goalgetter Tobias Pellegrini sicherte mit seinem Tor den 1:0 Erfolg. Die U16 verlor ihr Spiel mit 6:4. FAL Tore: Ramadani, Raguz, Omanovic bzw. Eigentor.

In der nächste Runde am 21. Septemberg trifft die U16 und U18 auswärts in Rif auf die AKA RB Salzubrg. Das Spiel der U15 wurde verschoben - neuer Termin ist der 11. Oktober 2013.

Anmeldung Sichtungstraining Jahrgang 2000!

Ab sofort besteht für talentierte Burschen des Jahrganges 2000 die Möglichkeit, sich für das Sichtungstraining der FAL am 10. Oktober anzumelden. Auf unserer Homepage unter "Anmeldeinfos" findet ihr das Anmeldeformular und alle wichtigen Informationen!

Simon Piesinger u. Toni Vastic mit ÖFB U21-Team erfolgreich!

Einen wichtigen 2:0 Erfolg feierte die ÖFB-U21 Auswahl im EM-Qualifikationsspiel gegen Bosnien-Herzegowina. Die beiden Ex-FAL-Spieler Toni Vastic und Simon Piesinger standen dabei in der Starformation von Trainer Gregoritsch.

FAL U16 und U18 holten Punkt jeweils in Unterzahl!

Im OÖ Derby gegen die AKA Ried spielte die FAL U16 3:3 Unentschieden (FAL Tore: Ramadani 2, Raguz). Die Brunmayr Elf war fast die gesamte zweite Halbzeit mit zwei Mann weniger am Platz und musste erst in der Nachspielzeit den Treffer zum Ausgleich hinnehmen. Ähnlich erging es auch der FAL U18. Bereits in der ersten Halbzeit musste ein Spieler mit Gelb-Rot vom Platz - trotzdem war die Kondert-Elf spielbestimmend und erreichte ein mehr als verdientes 0:0 Unentschieden. Lediglich die FAL U15 musste eine Niederlage hinnehmen. Nach einer 1:0 Führung (FAL Tor: Kutic) verlor man am Ende noch mit 3:1. 

Juventus verleiht Ex-FAL Spieler Büchel

Juventus Turin hat Ex-FAL Spieler Marcel Büchel an den Serie B Verein Virtus Lanciano verliehen. Für Büchel ist es eine tolle Möglichkeit um weiter Spielpraxis zu sammeln.

Ex-FAL Spieler wechselt zu Hajduk Split

Haris Bukva hat beim kroatischen Spitzenklub Hajduk Split einen neuen Vertrag unterschrieben. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute!

Alisic und Ramadani im ÖFB U16-Team

Trainer Manfred Zsak hat mit Almin Alisic und Albin Ramadani zwei FAL Spieler für das Doppelländerspiel gegen Polen (10.9 in Zielona Gora bzw. 12.9 in Zary) einberufen.

FAL U18 besiegt AKA Rapied Wien mit 2:1!

Einen 2:1 Erfolg feierte die Kondert-Elf im Auswärtsspiel gegen Rapid Wien. Die Tore für die FAL erzielten Vojic Orhan und Tobias Pellegrini. Noch nicht auf Touren kommt die U16 der FAL, trotz 2:1 Pausenführung und einer ansprechenden Leistung kam in Halbzeit zwei der Einbruch. Am Ende mussten sie eine 5:2 Nierderlage hinnehmen (FAL Tore: Ramadani, Pointner). Die FAL U15 musste sich gegen die Altersgenossen von Rapid Wien leider knapp mit 1:0 geschlagen geben. 

Am kommenden Freitag steigt das OÖ-Derby gegen die Akademie von Ried. Die U15 spielt um 14.30 Uhr am Seidelbastweg, die U16 (14.30 Uhr) und die U18 (16.30 Uhr) spielen auf der OÖFV Anlage.

 

 

Blutsch u. Grubeck im U19-Team gg. Nordirland

Teamchef Andi Heraf hat mit Markus Blutsch (FC Pasching) und Valentin Grubeck (Austria Wien Amateure) zwei ehemalige FAL-Spieler für das Länderspiel am 11.September (Spielort: Akademie Austria Wien) gegen Nordirland einberufen.

Drei Ex-FAL Spieler im U21-Teamkader

Trainer Werner Gregoritsch hat für die beiden EM-Qualifikationsspiele (05.09. gegen Spanien und 09.09 gegen Bosnien-Herzegowina) mit Kevin Wimmer (1. FC Köln), Toni Vatic und Robert Zulj (beide SV Ried), drei ehemalige FAL Spieler nominiert. Robert Zulj steht aber auch auf Abruf beim A-Nationalteam für die Qualifikationsspiele gegen Deutschland (06.09) bzw. gegen Irland (10.09).

Tursch u Pellegrini mit U17-Team gg. Usbekistan

Die ÖFB U17-Auswahl bestreitet am 5. u. 9. September (Spielort ist Wr. Neustadt bzw. Purbach) gegen Usbekistan ein Doppelländerspiel.  Mit dabei sind die beiden FAL-Spieler Lukas Tursch und Tobias Pellegrini.

Ex-FAL-Spieler Dobras trifft in der Bundesliga

Kristijan Dobras (WR. Neustadt) hat am vergangenen Wochenende sein erstes Tor beim Bundesligaspiel zwischen Wr. Neustad und Wacker Innsbruck (Endstand 1:1) erzielt. Bei den Tirolern kam mit Simon Piesinger ein weiterer FAL-Spieler zum Einsatz.

Nun wartet Rapid Wien

Am kommenden Wochenende (31. August) gastiert die FAL im Hanappi Stadion bei Rapid Wien. Die U16 spielt um 14.00 Uhr, die U15  und U18 beginnen jeweils um 16.00 Uhr.

Keine Punkte zum Auftakt gg. die Wiener Austria

In der ersten Runde der TOTO Jugendliga gab es für die FAL-Teams leider keine Punkte. Die U15 konnte eine Stunde lang das Spiel gegen die AKA der Austria Wien offen halten, mussten sich aber am Ende klar mit 1:5 (FAL Tor: Aichinger) geschlagen geben. Die U16 verlor ihr Spiel mit 2:4 (FAL Tore: Schmid, Ramadani). Eine 1:7 Abfuhr gab es für die U18 - wobei die U18 zu Beginn eine sehr gute Leistung gegen einen starken Gegner geboten hat - durch viele individuelle Fehler, die vom Gegen eiskalt ausgenützt wurden, musste man am Ende eine deutliche Niederlage hinnehmen.

 

Int. U15 Turnier in Sattledt - 4. Platz für FAL!

Am vergangenen Wochenende nahm die FAL U15 an einem internationalen Turnier in Sattledt teil. In der Vorrunde gab es zwei Siege (4:2 gg. AKA Sturm Graz, 2:0 gg. AKA St. Pölten) und eine Niederlage (0:2 gg. Karlsruher SC). Im Kreuzspiel gab es ein 2:2 gegen die AKA Rapid Wien (Elefmeterschießen 2:3 verloren). Im Spiel um Platz drei verloren unsere Burschen knapp mit 3:2 gegen Wacker Burghausen. Trainer Leibetseder war aber mit der Leistung seiner Jungs über weite Strecken sehr zufrieden.

Am Mittwoch steht bereits der nächste Test gegen die Akademie von Admira Wacker (15.00 Uhr, Seidelbastweg) am Programm.

Siege für U16 und U18 gg. AKA St. Pölten

Jeweils einen klaren Sieg gab es für die FAL-Teams im Test gegen die AKA St. Pölten. Die Brunmayr-Elf gewann  mit 6:2 (FAL Tore: Pointner (2), Reiter (2), Omanovic, Raguz); die Kondert-Elf gewann mit 4:1 (FAL Tore: Pellegrini, Vojic O, Krasniqi, Metze).

Der nächste Test steht bereits am Mittwoch, dem 15. August am Programm - hier treffen unsere Jungs auf die Akademie von Admira Wacker.

U15 im Trainingscamp in Köngiswiesen

Die U15-Mannschaft der FAL absolvierte ein Trainingslager in Königswiesen. Bei optimalen Rahmenbedingungen - ein besonderer Dank an den GF des Hauses Karlinger, Herrn Obereder bzw. an den Sportverein Königswiesen für die zur Verfügungstellung der schönen Sportanlage -   konnten sich unsere Burschen optimal auf die kommenden Aufgaben vorbereiten.

Wimmer und Zulj im U21-Team

Mit Kevin Wimmer (1. FC Köln) und Robert Zulj (SV Ried) stehen zwei ehemalige FAL Spieler im Aufgebot für die U21-EM-Qualifikation, die für die ÖFB-Elf am 14. August in Albanien beginnt.

Robert Zulj auf Abruf im ÖFB Nationalteam!

U21-Teamspieler Robert Zulj, der in der Fußballakademie Linz ausgebildet wurde, ist von Teamchef Marcel Koller für das Länderspiel gegen Griechenland am 14. August um 20.30 Uhr in Salzburg auf Abruf nominiert worden!

Ex-FAL Spieler siegt bei Bundesligapremiere!

Kristijan Dobras feierte am vergangenen Wochenende seine Premiere in der Startformation beim SC Wr. Neustadt im Spiel gegen den WAC. Die Pfeifenberger Elf feierte in diesem Spiel auch den ersten vollen Erfolg in der laufenden Meisterschaft. Das FAL-Team wünscht "Dobi" weiterhin viel Erfolg!

Orascanin im U17-Team

Edvin Orascanin (FAL U18) wurde von Trainer Marko in den Kader für den Trainingslehrgang, der als Vorbereitung zum TOTO Cup dient - hier trifft die ÖFB Auswahl zwischen 21. u. 25. August auf die Schweiz, Belgien und Deutschland - einberufen.

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag gewann die Truppe von Trainer Leibetseder gegen eine Auswahl von Südböhmen mit 4:3. Die Brunmayr Elf gewann gegen Westbahn mit 11:1. Eine 4:0 Niederlage musste die FAL U18 gegen Pichling hinnehmen.

Für die FAL U15 geht es von Mittwoch bis Freitag zu einem Kurztrainingslager nach Königswiesen. Am Samstag steht ein internationales Turnier in Sattledt - hier treffen unsere Burschen u.a. auf SC Karlsruhe, SK Sturm und die AKA St. Pölten - auf dem Programm. Die U16 und U18 spielen am 10. August zu Hause  ein Testspiel gegen die AKA St. Pölten (16.00 bw. 18.00 Uhr, OÖFV)

FAL U18 schlägt SV Grieskirchen

In einem Testspiel hat die FAL U18 die Kampfmannschaft von SV Grieskirchen mit 4:3 besiegt. Die FAL Tore erzielten Orascanin (2), Huskic, Pellegrini. Am 2. August spielt die U18 um 18.30 Uhr in Pichling.

Tursch und Pellegrini mit ÖFB-U17-Team gg. Italien

Teamchef Hermann Stadler hat mit Lukas Tursch und Tobias Pellegrini zwei FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 14.08.2013 in Sterzing (Südtirol) gegen Italien einberufen. Dieses Match dient zur Vorbereitung auf die U17-WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Punkteteilung bei internationalem Test für FAL-Teams

Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage starteten unsere Teams das Vorbereitungsprogramm auf die am 23. August beginnende Meisterschaft. Die U15 musste sich Wacker Burghausen mit 2:3 geschlagen geben (FAL Tore: Haslinger, Celic ), die U16 gewann ihr Spiel klar mit 5:0 (FAL Tore: Reiter 2, Pointner 2, Skrobic ), ein 2:2 Unentschieden erreichte die U18-Mannschaft (FAL Tore:Vojic O., Fellinger ).

Die U18 bestreitet ihren nächsten Test bereits am Dienstag, dem 30. Juli um 18.30 Uhr gegen Grieskirchen am Seidelbastweg. Die U16 spielt am 2. August ebenfalls am Seidelbastweg gegen Westbahn und die U15 trifft in einem weiteren internationalen Testspiel am 2. August auf eine Auswahl aus Südböhmen.

Lorenz Höbarth zur SV Ried

Mit Lorenz Höbarth wechselt ein weiterer FAL-Spieler nach Ried. Mit Robert Zulj, Gernot Trauner und Toni Vastic stehen nun vier ehemalige FAL-Spieler im Kader der Rieder.

Trainingsstart in der FAL

Am 22. Juli 2013 um 17.00 Uhr startet die FAL mit der Vorbereitung für die Saison 2013/14. Vor allem für die U15-Spieler beginnt damit ein neue, aufregende Zeit. Das Team von Trainer Leibetseder ist voller Tatendrang und bereit, die Burschen bei der Erfüllung ihres großen Traums, Profifußballer zu werden, zu unterstützen.

Lorenz Höbarth zur SV Ried

Mit Lorenz Höbarth wechselt ein weiterer FAL-Spieler nach Ried. Mit Robert Zulj, Gernot Trauner und Toni Vastic stehen nun vier ehemalige FAL-Spieler im Kader der Rieder.

Willi Schuldes sagt Goodbye!

Im Rahmen des letzten Meisterschaftsspiels gegen RB Salzburg wurde der ehemalige
sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes, verabschiedet. Das gesamte Team der FAL
wünscht ihm für seine neue Aufgabe viel Glück und Erfolg!

OÖ Sportlandesrat zu Besuch in der FAL!

Sportlandesrat Dr. Michael Strugl war am vergangenen Wochenende zu Besuch beim OÖ Fußballverband. Er konnte sich dabei von der ausgezeichneten Arbeit der des Verbandes und der FAL ein Bild machen und war von der Leistung der Burschen beim Spiel gegen Salzburg sehr angetan. Er informierte sich über die tägliche Arbeit und war von der Anzahl der Spieler, die über die FAL den Weg in den Profifußball geschafft haben, sehr beeindruckt.

Punkteteilung in der letzten Runde gg. RB Salzburg

die U15 konnte nach hartem Kampf vor den Augen von Sportlandesrat Dr. Strugl einen verdienten 4:2 Erfolg feiern. Die FAL Tore erzielten Christoph Mahringer (2) und Dominik Reiter (2). Die U16 sicherte sich in einem packenden Spiel in letzter Minute durch ein Tor von Albin Ramadani noch ein 5:5 Uentschieden. Die weiteren Tore erzielten Vojic O., Orascanin (2) und Ramadani. Die U18 musste sich leider mit 5:1 geschlagen geben, das Ehrentor der FAL erzielte Huskic.

EX-FAL Spieler sichert ÖFB U21-Team Turniersieg in der Ukraine!

Ex-FAL-Spieler Toni Vastic erzielte den Treffer zum 1:0 Sieg der ÖFB-Auswahl gegen Ukraine und sicherte somit den Turniersieg. Neben Vastic kamen auch noch Robert Zulj und Simon Piesinger zum Einsatz. Toni Vastic wurde zudem noch als bester Stürmer des Turniers ausgezeichnet. Das Turnier diente zur Vorbereitung auf die EM-Qualifikation 2015 - Gegner der Österreicher sind Spanien, Ungarn, Bosnien-Herzegowina und Albanien.

FAL-Power führt ÖFB-U21 zum Sieg!

Im Rahmen eines U21-Vier-Nationenturniers in der Ukraine sorgten drei Ex-FAL Spieler für einen tollen Erfolg. Die ÖFB-Auswahl gewann ihr erstes Spiel gegen Tschechien mit 3:0, wobei mit Toni Vastic, Simon Piesinger und Robert Zulj alle drei Ex-FAL Spieler als Torschützen in Erscheinung traten. Im nächsten Spiel geht es gegen die Ukraine um den Turniersieg!

EX FAL Spieler im U18-Team

Mit Markus Blutsch und Valentin Grubeck hat Teamchef Andi Heraf zwei ehemalige FAL Spieler zum Trainingslehrgang der U18-Auswahl vom 3. - 6. Juni in Velden/Kärnten einberufen.

Ausgeglichene Bilanz gg. AKA Kärnten!

Mit je einem Sieg, Unentschieden bzw. Niederlage traten die Spieler der FAL die Heimreise aus Kärnten an - wobei nach dem Spielverlauf durchaus auch 9 Punkte möglich gewesen wären. Die U15 erreicht ein 1:1 Unentschieden, (FAL Tor:Bajric ), wobei die Brunmayr Elf viele Chancen auf einen Sieg vorgefunden hat. Die U16 gewann mit 3:1 (FAL Tore Vojic O. (2), Orascanin). Die U18 verlor ein Spiel, dass man eigentlich nicht verlieren kann/soll . Trotz vieler Chancen musste man sich leztlich mit 2:1 geschlagen geben (FAL Tor Pellegrini).

Zum Abschluss der Saison 2012/13 gastiert die Akademie von RB Salzburg in Linz. Gespielt wird am 8. Juni um 14.00 Uhr die U15 auf der OÖFV Anlage u. die U16 am Seidelbastweg bzw. um 16.00 Uhr die U18 auf der OÖFV Anlage.

Sebastian Wimmer mit bei U19-Team EM-Quali

Ex FAL Spieler Sebastian Wimmer, soeben mit Austria Wien österreichischer Meister geworden, steht im Aufgebot von Trainer Manfred Zsak für die EM-Qualifikation Eliterunde vom 5. - 10. Juni in Niederösterreich (Austragungsorte: Traiskirchen u. Lindabrunn). Auf Abruf halten sich mit Martin Kreuzriegler (BW Linz) und Christian Derflinger (FC Bayern München) zwei weitere ehemalige FAL-Spieler bereit.  Der Gruppensieger qualifiziert sich für die EM-Endrunde in Litauen. Die Gegner der Österreicher sind Frankreich, Bosnien-Herzegowina und Schweden.

Harald Kondert neuer Sportlicher Leiter der FAL!

Harald Kondert, Trainer der U16 Mannschaft der FAL und bisheriger Stellvertreter von Willi Schuldes, übernimmt ab sofort die Funktion des Sportlichen Leiters der FAL.

Auch der scheidende Leiter der FAL, Willi Schuldes, ist über die getroffene Entscheidung sehr froh und meint: " Mit dieser Entscheidung ist eine Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit in den FAL gewährleistet, da Harald Kondert von Beginn an ein wichtiger Bestandteil jenes Teams war, dass die mittlerweile auch international anerkannte Trainings- u. Spielphilosophie mitentwickelt hat."

Lukas Tursch gilt als "Überraschung" der ÖFB-Auswahl

In der Analyse auf laoal1.at bekam FAL-Spieler Lukas Tursch ausgezeichnete Kritiken

Die Überraschung

Mehr als ein Dutzend Leute aus der Traunviertler Marktgemeinde Ternberg war zum Spiel gegen die Schweiz angereist, um ihren Lukas "Turschi" Tursch anzufeuern. Der Kicker aus der Linzer Akademie war auch für Stadler eine der positiven Überraschungen des Turniers: "Er war immer ein Wackelkandidat, hat sich erst in der Eliterunde in die Mannschaft gespielt. Bei der EM hat er jetzt hervorragende Leistungen gebracht." Gut möglich, dass der defensive Mittelfeldspieler seinem großen Traum, einmal in England zu spielen, schon bald nahe kommt. Neben niederländischen Scouts sind nämlich auch Beobachter von der "Insel" auf den West-Ham-Fan aufmerksam geworden.

Wir fahren zur WM!!!!!!!!!!!

Mit einem 2:1 Sieg im letzten Gruppenspiel sicherte sich die ÖFB U17-Mannschaft das Ticket für die U17-WM im Oktober in den Vereinigten Arabischen Emirate! Lukas Tursch, der bei allen Spielen über die volle Distanz zum Einsatz kam und Tobias Pellegrini haben somit die einmalige Chance sich bei einer Weltmeisterschaft zu präsentieren. Das gesamte FAL-Team ist stolz auf die tolle Leistung unserer zwei Burschen!!!

U15 feieiert Schützenfest gg. AKA St. Pölten!

Einen 7:2 Erfolg feierte die Brunmayr-Elf gegen die Akademie von St. Pölten. Die U15 bot über weite Strecken eine tolle Leistung und geizte nicht mit schönen Aktionen und somit war der Erfolg auch in dieser Höhe verdient. Die FAL-Tore erzielten Reiter (2), Mahringer, Pointner, Raguz, Skrobic u. Udovcic. Die U16 führte durch Tore von Kandler u. Vojic O. bereits mit 2:0 - mussten sich aber am Ende mit einem 2:2 Unentschieden zufrieden geben. Die FAL U18 war gegen den aktuellen Tabellenführer chancenlos und musste sich mit 2:6 (FAL Tore: Orascanin, Balic) geschlagen geben.

Kommendes Wochenende ist spielfrei, die nächsten Spiele für unsere Jungs stehen am 25. Mai auswärts gegen Kärnten am Programm.

Ex-FAL Spieler Hamdemir u. Blutsch schaffen Cup-Sensation!

Die beiden Ex-FAL Spieler Ali Hamdemir und Markus Blutsch (wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt) standen in der Elf von FC Pasching beim sensationellen 2:1 Cup-Erfolg gegen Red Bull Salzburg. Sie stehen damit im österreichischen Cup-Finale. Der Gegner wird im heutigem Spiel zwischen Ried und Austria Wien ermittelt.

0:1 Niederlage zum Auftakt für Tursch, Pellegrini u. Co!

Mit einer unglücklichen Niederlage - die Gastgeber erzielten das Siegestor in der letzten Minute der regulären Spielzeit - startete die ÖFB-U17-Auswahl in die EM gegen die Slowakei. Dei FAL Spieler Lukas Tursch und Tobias Pellegrini standen in der Startelf von Trainer Hermann Stadler. Als nächster Gegner wartet am 8. Mai Schweden.

Keine Punkte gg. Rapid Wien!

Am vergangenen Wochenende gab es für unsere Burschen leider nichts zu holen. Die U15 verlor ihr Spiel mit 3:1 (FAL Tor: Reiter), die U16 musste sich mit 5:1 geschlagen geben (FAL Tor: Ramadani)  und die U18 verlor mit 3:2 (FAL Tore: Balic, Orascanin).

Am kommenden Wochenende gastiert die Akademie von St. Pölten in Linz.

11.05. FAL U15  - AKA St. Pölten U15, 11.00 Uhr, Seidelbastweg

11.05. FAL u16 - AKA St. Pölten U16, 11.00 Uhr, OÖFV

11.05. FAL U18 - AKA St. Pölten U18, 13.00 Uhr, OÖFV

Ramadani u. Alisic gewinnen mit ÖFB-U15 Team in Nordirland

Albin Ramadani u. Almin Alisic - beide spielten von Beginn an - feierten mit dem ÖFB-U15-Team einen klaren 4:0 Erfolg in Nordirland.

Blutsch trifft bei Sieg er ÖFB U18-Auswahl

Markus Blutsch erziehlten beim 2:1 Erfolg den zwischenzeitlichen Ausgleich der ÖFB U18-Auswahl im Auswärtsspiel gegen Montenegro. Mit Valentin Grubeck (Austria Wien) war ein weiterer Ex-FAL Spieler in der Startelf von Trainer Andi Heraf.

Licinar erleidet Kreuzbandriss

Nenad Licinar hat sich im letzten Spiel gegen die AKA Vorarlberg das Kreuzband gerissen. Er wird voraussichtlich noch diese Woche  operiert. Das gesamte FAL-Team wünscht Nenad alles Gute und  baldige Besserung!

Pellegrini u. Tursch im U17-EM Kader

Wie es zu erwarten war, vertraut Trainer Stadler auch bei der EM-Endrunde auf die Qualitäten der beiden FAL-Spieler Tobias Pellegrini u. Lukas Tursch. Das Team trifft sich am 29. April um sich auf die am 5. Mai beginnende EM-Endrunde in der Slowakei gemeinsam vorzubereiten.


Spielplan der ÖFB U17-Auswahl:

05.05. Österreich - Slowakei, Dubnica, 14.30 Uhr

08.05. Österreich - Schweden, Dubnica, 16.00 Uhr

11.05. Österreich - Schweiz, Dubnica, 16.00 Uhr

 

2 Siege gg. die AKA Vorarlberg

Ein wahres Torfestival gab es im Spiel der beiden U15-Mannschaften. Die Brunmayr Elf siegte nach hartem Kampf mit 5:3. Die Tore erzielten Sabic (2), Raguz, Reiter, bzw. ein Eigentor d. Gäste. Die U16 musste sich mit 2:1 geschlagen geben (FAL Tor: Vojic O.). Einen 3:1 Erfolg konnte die U18 von Trainer Niedermayr verbuchen. Die Tore erzielten Licinar, Balic u. Pellegrini.

In der nächsten Runde treffen unsere Jungs auf die  Akademie von Admira Wacker. Gespielt wird am 27. April um 12.00 Uhr (U15 u. U16) bzw. um 14.00 Uhr die U18 jeweils in der Südstadt.

Ramadani u. Alisic im ÖFB U15-Team

Trainer Manfred Zsak hat für das freundschaftliche Länderspiel der U15-Auswahl am 1. Mai in Nordirland mit Albin Ramadani u. Almin Alisic zwei FAL Spieler einberufen. Mit Damir Bajric steht ein weiterer FAL-Spieler auf Abruf bereit.

Blutsch, Madlmayr u. Grubeck im U18-Team!

Teamchef Andi Heraf hat mit Markus Blutsch (FC Pasching), Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim) und Valentin Grubeck (Austria Wien) drei Ex-FAL Spieler für das Länderspiel am 24. April in Montenegro einberufen.

Zwei Siege im Burgenland!

Die Brunmayr-Elf siegte klar und verdient mit 5:1. Durch Tore von Skrobic (2) u. Raguz lag die U15 bereits nach 10 Mintuten mit 3:0 in Führung. Die beiden weiteren Treffer erziehlten Mahringer u. Schmid. Ein Erfolgserlebnis gab es auch für die FAL U16. Die Kondert-Elf siegte durch Tore von Orascanin, Ramadani u. Mehmedovic mit 3:0. Eine Niederlage gab es für die U18. Sie verlor ihr Spiel mit 3:1 (FAL Tor: Metze)

Am kommenden Wochenende gastiert die Akademie aus Vorarlberg in Linz. Gespielt wird am Sonntag, dem 21. April um 10.00 Uhr die U15 am Seidelbastweg bzw. die U16 am OÖFV und um 12.00 Uhr die U18 am OÖFV.

 

 

Zwei Unentschieden und eine Niederlage am Wochenende!

Am vergangenen Wochenende konnten unsere Jungs gegen die AKA OÖ West leider keinen vollen Erfolg verbuchen. Die Brunmayr-Elf musste sich trotz einer 1:0 Führung (Tor: Raguz) am Ende mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben. Die U16 musste sich mit 2:0 geschlagen geben. Die U18 lag bereits nach fünf Miuten mit 2:0 im Rückstand - es gelang ihnen aber das Spiel zu drehen und sogar mit 3:2 in Führung zu gehen. (FAL Tore: Pellegrini, Blutsch, Tursch). Kurz vor dem Ende mussten sie aber noch den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen.

Nächste Woche gastiert die FAL im Burgenland.

13.04. AKA Burgenland U15 - FAL U15, 14.00 Uhr, Mattersburg
13.04. AKA Burgenland U16 - FAL U16, 14.00 Uhr, Mattersburg
13.04. AKA Burgenland U18 - FAL U18, 16.00 Uhr, Mattersburg

Geburtstagskinder April 2013

Wir gratulieren unseren Geburtstagskinder im April!

Spieler:
Brunner Roman, Pellegrini Tobias, Jackel Thomas, Fellinger Florian, Rafajac Kristijan, Lakic David

Betreuer:
Steininger Stefan, Reischl Daniela, Hinterleitner Heidi

U17-Team mit Pellegrini u. Tursch bei EM-Endrunde!

 

Am letzten Spieltag sicherte sich das ÖFB-U17 Team die Qualifikation für die EM-Endrunde in der Slowakei (5. - 17. Mai). Vor dem entscheidenden Spiel hatten alle vier Mannschaften noch die Chance, sich den Turniersieg zu holen. Einen großen Anteil daran hatten auch die beiden FAL-Vertreter Tobias Pellegrini, kam bei allen Gruppenspielen zum Einsatz und erzielte den entscheidenden Treffer beim wichtigen 1:0 Sieg gegen Serbien im zweiten Spiel - und Lukas Tursch, der im zweiten und dritten Spiel im defensiven Mittelfeld eine ausgezeichnete Leistung bot.

U17-Nationalteam verliert zum Auftakt!

Mit einer 0:1 Niederlage gegen Irland startete die ÖFB U17-Auswahl in die Elite-EM-Qualifikationsrunde. FAL-Spieler Tobias Pellegrini - er spielte von Beginn an bzw. der in der zweiten Halbzeit eingewechselte Lukas Tursch konnten die Niederlage nicht verhindern. Somit stehen die Stadler -Schützlinge vor dem zweiten Spiel des Turniers gegen Serbien bereits mit dem Rücken zur Wand.

Punkteteilung in Graz

Die Brunmayr-Elf erreichte gegen die U15-Mannschaft von Sturm ein 0:0 Unentschieden. In Anbetracht der Ausfälle konnte man mit der Leistung unserer Burschen sehr zufrieden sein. Die U16 musste sich leider mit 2:1 (FAL Tor: Mehmedovic) geschlagen geben. Obwohl die Kondert Elf einige Chancen vorfand, gingen sie als Verlierer vom Platz. Besser machte es die U18. Sie gewann ihr Spiel mit 5:3. Zum "Man fo the Match" avancierte Huskic Elvir mit drei Toren. Die weiteren Treffer erzielten Kevin Metze u. Husein Balic.

Die Osterwoche steht ganz im Zeichen der Regeneration. Das nächste Spiel steht am 5. bzw. 6. April am Programm. Hier ist die Akademie von Ried in Linz zu Gast.

Spieltermine:

05.04. FAL U15 - AKA Ried U15 16.30 Uhr, OÖFV

06.04. FAL U16 - AKA Ried U16 11.00 Uhr, OÖFV

06.04. FAL U18 - AKA Ried U18 13.00 Uhr, OÖFV

Änderung der Beginnzeiten für U16 bzw. U18 in Graz!

Die Beginnzeiten für das kommende Meisterschaftsspiel am 23. März in Graz gegen die Akademie von Sturm haben sich für die U16 bzw U18 geändert.


Neuer Spieltermine:

AKA Sturm Graz U18 - FAL U18, 13.00 Uhr in Pachern

AKA Sturm Graz U16 - FAL U16, 15.00 Uhr in Pachern

 

Ex-FAL Spieler erzielt Siegestor für ÖFB U21 Team!

Robert Zulj (SV Ried) erzielte den 1:0 Siegestreffer der ÖFB U21-Auswahl im freundschaftlichen Länderspiel gegen die Slowakei in Hartberg. In der Startelf mit dabei waren Kevin Wimmer (1. FC Köln), Gernot Trauner (SV Ried) und Toni Vastic (SV Ried). Als nächster Gegner wartet niemand geringerer als die U21-Auswahl von England. Gespielt wird am 25. März in Brighton.

Null-Nummer gg. die AKA von Austria Wien

Mit drei Niederlagen im Gepäck mussten unserer Jungs die Heimreise nach Linz antreten. Die FAL U15 konnte das Spiel gegen die Austria über weite Phasen offen gestalten, musste sich aber am Ende mit 4:1 geschlagen geben (FAL Tor: Raguz). Für die U16 gab es eine empfindliche 6:3 Niederlage. Die FAL Tore erzielten Orascanin (2) u. Karic. Die FAL U18 verlor ihr Spiel mit 3:1. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Blutsch. Nächstes Wochenende treffen unsere Burschen in Graz auf die Akademie von Sturm Graz.

Tursch u. Pellegrini bei U17-Team- Quali!

Trainer Hermann Stadler hat mit Lukas Tursch und Tobias Pellegrini zwei Spieler für die EM-Qualifikations Eliterunde vom 21.03. - 30.03. in Wien bzw. Schwechat einberufen. Die ÖFB-Auswahl trifft dabei auf Irland, Serbien und Georgien. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die U17-EM Endrunde.

Spieltermine:

25.03. Österreich - Irland, 19.00 Uhr, Stadion Schwechat/Rannersdorf

27.03. Österreich - Serbien, 19.00 Uhr, Stadion Schwechat/Rannersdof

30.03. Österreich - Georgien, 15.00 Uhr, Sportplatz FAC

Aufnahmetest für BORG bzw.HAS in der FAL

Heute stellten sich knapp 50 Spieler der sportlichen Aufnahmeprüfung für die beiden Kooperationsschulen der FAL. Getestet wurden die Schnelligkeit, technische Fähigkeiten, Passspiel, Zuspiel, Torschuss und die Spielfähigkeit.

Ausgeglichene Bilanz zum Auftakt!

Mit einer ausgeglichenen Bilanz startete die FAL in die Frühjahrssaison. Die Brunmayr-Elf erreichte ein 1:1 Unentschieden - FAL Tor: Brunninger; die U16 musste sich mit 2:3 geschlagen geben - FAL Tore: Vojic O., Streibl ; die Niedermayr-Elf konnte einen klaren 3:1 Erfolg feiern. Die Tore erzielten Karlinger, Pellegrini u. Huskic.

Mit FAL-Quartett besiegt ÖFB U18- Elf Italien mit 2:1!

Die ÖFB U18-Auswahl besiegte in einem freundschaftlichen Länderspiel auswärts Italien mit 2:1. Dabei standen mit Florian Madlmayr, Kristjan Rafajac, Markus Blutsch und Valentin Grubeck gleich vier (Ex-) FAL Schützlinge in der Startformation!

Positive Bilanz zum Abschluss der Vorbereitung!

Durchwegs positiv kann man die letzten Spieler unserer Teams zum Abschluss der Frühjahrsvorbereitung bewerten. Die U15 gewann ihr Spiel mit 3:2 (Tore: Pointner, Bajric, Omanovic) und konnte gegen einen starken Gegener eine gute Leistung abrufen. Die Kondert Elf erreichte nach einer ansprechenden Leistung ein 2:2 Unentschieden. FAL Tore: Ramadani, Krasniqi. Eine knappe 1:2 Niederlage musste die Niedermayr-Elf hinnehmen (FAL Tor: Licinar ); wobei man mit der spielerischen Leistung unserer Jungs über weite Strecken des Spiels sehr zufrieden sein konnte. Diese Leistungen lassen auf einen erfolgreichen Start in die Frühjahrsmeisterschaft - am 9. März in Tirol - hoffen.

Ramadani im U15-Team

Teamchef Manfred Zsak hat mit Albin Ramadani einen Spieler fix für das freundschaftliche Länderspiel der ÖFB-U15-Auswahl gegen Ungarn am 13.03. in Bad Tatzmannsdorf nominiert. Mit Damir Bajric, Marcel Pointner und A nes Sabic stehen drei weitere FAL-Talente auf Abruf bereit.

FAL Geburtstage im März!

Die FAL gratuliert ihren Geburtstagskindern im März!


Spieler: Matosevic Daniel, Turner Thomas, Zach Daniel, Traxler Tobias, Bajric Damir, Gamsjäger Thomas, Mitmasser Lukas, Winkler Simon, Blaimschein Felix, Tursch Lukas, Feckter Alexander

Betreuer: Niedermayr Norbert, Pöttinger Thomas, Kepplinger Barbara

Anmeldung für Kooperationsschulen der Fußballakademie Linz läuft!

In den ersten beiden Wochen nach den Semesterferien läuft die Anmeldefrist für die beiden Kooperationsschulen der Fußballakademie Linz. Alle interessierten Fußballer haben hier die Möglichkeit, sich für diesen Schultyp zu melden und bei einer sportlichen Aufnahmeprüfung zu zeigen, ob sie das Potential haben in die Fußballklasse (BORG Honauerstraße) oder die Sportklasse (HAS Rudigierstraße) zu kommen. Schüler dieser Klassen haben die Möglichkeit, am Vormittagstraining der Fußballakademie Linz teilzunehmen. Nähere Informationen zur Anmeldung erfahren sie direkt bei den betreffenden Schulen.
Link zur Anmeldung BORG Honauerstraße bzw. HAS Rudigierstraße

Vier Ex-FAL Spieler in Startformation der SV Ried!!

Am vergangenen Wochenende standen beim Bundesligaspiel WR. Neustadt (mit Ex-FAL Spieler Thomas Piermayr) gegen SV Ried (Endstand 0:0) mit Gernot Trauner, Emanuel Schreiner, Robert Zulj und Toni Vastic gleich vier FAL Spieler in der Startformation.

U18-Team mit starker FAL-Beteiligung!

U18-Teamtrainer Andi Heraf hat mit Markus Blutsch (FC Pasching), Valentin Grubeck (Austria Wien), Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim), Kristijan  Rafajac (FAL Linz) vier (Ex-) FAL Spieler für das Freundschaftsspiel  am 6. März in Salo gegen Italien einberufen.

Sieg u. Niederlage zum Abschluss

Mit einer 3:1 Niederlage gegen Union Edelweiß verabschiedete sich die U18 in die Semesterferien.  Das Tor der FAL erzielte Rafajac. Die U16 konnte ihr Spiel gegen Westbahn mit 5:2 gewinnen - FAL Tore: Ramadani (2), Orascanin, Alisic u. Mehmedovic. Die Semesterferien stehen ganz im Zeichen der Regeneration. Danach startet die intensive Vorbereitung auf die am 9. März beginnende Frühjahrsmeisterschaft.

U15 verliert gegen Waidhofen U18

Die FAL-U15 hat das Testspiel gegen Waidhofen U16 mit 5:3 verloren. Die FAL Tore erzieltern Pointner, Raguz und Sabic. In den Semesterferien steht für unsere Jungs Regeneration auf dem Programm. In den verbleibenden zwei Wochen soll der Feinschliff für die am 9. März beginnende Meisterschaft geholt werden.

Ausgeglichene Bilanz bei internationalen Test

Jeweils einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage gab es am vergangenen Wochenende bei den Testspielen gegen Dynamo Budweis. Die U15 gewann am Freitag durch Tore von Raguz (3), Skrobic, Reiter, Sabic, Omanovic mit 7:2. Am Samstag musste sich die Kondert Elf mit 1:4 (FAL Tor: Karic ) geschlagen geben. Die Truppe von U18-Trainer Niedermayr erreichte ein 1:1 Unentschieden (FAL Tor: Licinar)

Positive Bilanz im internationalen Vergleich für U16 bzw. U18

Die FAL U16 gewann durch Tore von Pechmann u. Krasniqi gegen die U17 von Wacker Burghausen mit 2:0. Die U18 erreichte gegen die U19 von Wacker Burghausen ein 2:2 Unentschieden. Die Tore erzielten Rafajac u. Licinar .

FAL U15 gewinn klar gg. Gratkorn U15

Die U15-Mannschaft von Gratkorn war am vergangenen Wochenende kein Maßstab für die Brunmayr-Elf. Durch Tore von Udovcic (3), Sabic (3), Skrobic (2), Bajric (2), Reiter gewannen unsere Burschen klar mit 11:0.

FAL Geburtstage im Februar!

Die FAL gratuliert ihren Geburtstagskindern im Februar!


Spieler:

Stern Yannick, Leitner David, Balic Hussein, Udovcic Blaz, Schmid Denny, Schmid Nicolas,  Huskic Elvir, Egger Maximilian

Betreuer:

Kalkgruber Elfi, Brunmayr Ronald, Holoubek Michael

FAL- Trio im U21-Team

Teamchef Werner Gregoritsch hat mit Kevin Wimmer (1.FC Köln), Robert Zulj (SV Ried) und Simon Piesinger ( Wacker Innnsbruck) drei ehemalige FAL-Spier in den Kader für das freundschaftliche Länderspiel am 6. Februar gegen Malta einberufen.

U15 Siegt 6:1 gg. AKA St. Pölten

Die Brunmayr-Elf gewann ihr Testspiel gegen die Akademie von St. Pölten klar mit 6:1. Die FAL Tore erzielten Skrobic (3), Raguz (2) und Reiter. Am kommenden Wochenende  gastiert die U15 von Gratkorn in Linz (2. Februar, 13.00 Uhr, Seidelbastweg)

Sieg u. Niederlage in St. Pölten

Mit einem Sieg und einer Niederlage traten unsere Burschen die Heimreise vom Testspiel gegen die Akademie von St. Pölten an. Die U16 gewann durch Tore von Vojic O (2), Orascanin u. Kandler mit 4:3, die U18 musste sich mit 4:2 geschlagen geben. Die FAL Tore erzielten Pellegrini u. Licinar. Die U15 spielt am Dienstag, dem 29 Jänner zu Hause gegen die AKA St. Pölten. Spielbeginn ist um 16.00 Uhr auf der Verbandsanlage.

U16 Siegt zum Auftakt

Die FAL U16 siegte bei ihrem ersten Testspiel gegen die U18 von Doppel Hart im Rahmen der Vorbereitung auf die Frühjahrsmeisterschaft mit  6:3  (FAL Tore: Orascanin (3), Ramadani (2), Krasniqi). Als nächster Gegner wartet die U16 der Akademie von St. Pölten am kommenden Samstag um 11.00 Uhr in St. Pölten.

FAL U18 gewinnt 4:0 gg. Donau Linz 1b

Auch die FAL U18 konnte das erste Vorbereitungsspiel auf die Frühjahrsmeisterschaft klar für sich entscheiden. Sie gewannen gegen Donau Linz 1b klar mit 4:0. die Tore erzielten Pellegrini, Huskic, Metze und  Licinar.  Nächstes Wochenende steht ein Testspiel gegen die Akademie von St. Pölten auf dem Programm.

Sieg zum Auftakt für FAL U15 gg. AKA Ried

Die Brunmayr-Elf konnte ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen die Akademie von Ried mit 3:0 gewinnen. Die FAL Tore erzielten Skrobic, Omanovic u. Reiter

Willi Schuldes bei UEFA Studienreise in Kroatien

Der sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes (3.v.l.), war Anfang Jänner Mitglied einer UEFA Delegation, die sich in Kroatien mit der Entwicklung der Spitzennachwuchsförderung beschäftigt hat. Mit dabei u.a. auch der sportliche Leiter der Akademien in Österreich, Andreas Heraf (2.v.l.)

Tursch u. Pellegrini mit U17-Team ins Trainingscamp!

Teamchef Herman Stadler hat Lukas Tursch und Tobias Pellegrini für das Trainingscamp der U17-Nationalmannschaft vom 27. 01. - 03.02. in Belek (Türkei) nominiert. Das Camp dient zur Vorbereitung auf die UEFA U17-Eliterunde in Österreich vom 25. - 30. März. Die Gegner sind Serbien, Irland und Georgien.

Kristijan Dobras leihweise zu SV Grödig!

Ex-FAL Spieler Kristijan Dobras wechselt leihweise von SK Rapid Wien zu SV Grödig. Rapid Manager Schulte zum Transfer: "Kristijan kann in Grödig den nächsten Schritt machen, Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln und wir sind sicher, dass er sich dort weiter entwickeln wird. Wir setzen auf ihn und aufgrund seiner Anlagen kann er in Zukunft auch ein wichtiger Spieler für unsere Profimannschaft werden"

SV Ried wird zur FAL-Filiale!

Mit Toni Vastic wechselt der nächste Spieler mit FAL-Vergangenheit  ins Innviertel. Nach Robert Zulj, Gernot Trauner hat die SV Ried mit Toni Vastic, Vertrag bis Sommer 2015, den nächsten Spieler verpflichtet, der auch in der FAL ausgebildet wurde. Wir wünschen Toni für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg in Ried! Mehr zum Transfer finden sie auch auf laola1.at

Trainingsauftakt in der FAL

Heute beginnt für alle FAL Teams die Vorbereitung auf die Frühjahrsmeisterschaft. Neben den täglichen Trainingseinheiten stehen auch zahlreiche Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Meisterschaftsstart ist am 9. März 2013 auswärts in Tirol. Die genauen Vorbereitungstermine und Meisterschaftstermine finden sie auf unserer Homepage ( Vorbereitung Frühjarh 2013 bzw. Spieltermine Frühjahr 2013)

FAL Geburtstage im Jänner

Die FAL gratuliert ihren Geburtstagskindern im Jänner


Spieler:

Paule Manuel, Poinatner Marcel, Rama Jetmir, Reiter Dominik, Metze Kevin, Reisinger Andre, Skrobic Jozo, Magauer Marco, Licinar Nenad, Vojic Orhan, Vojic Aid, Rehberger Manuel, Rehberger Marcel, Steinkellner Matthias, Orascanin Edvin, Mahringer Christoph, Omanovic Meho, Kristl David

Betreuer:

Zeller Günter, Stadlbauer Roland

Frohe Weihnachten wünscht das FAL-Team!

FAL gewinnt Platzierungsspiel gg. AKA Ried beim Futsal Konvent

Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen belegte die FAL U16 den 7. Endrang beim Futsal Konvent am vergangenen Wochenende in St. Pölten.

Ergebnisse:

AKA Austria Wien - FAL 1:1

FAL - AKA Rapid 0:2

FAL - AKA Kärnten 1:1

FAL - AKA Vorarlberg 1:2

FAL - AKA Tirol 2:0

FAL - AKA Ried 4:2

Valentin Grubeck wechselt zur Wiener Austria!

Valentin Grubeck hat bei FK Austria Wien einen Profivertrag unterschrieben. Er wird mit Jänner 2013 das Training in Wien aufnehmen. Das gesamte FAL-Team wünscht ihm für seine weitere Zukunft alles Gute und viel Glück für die neue Aufgabe!

Mehr dazu auch auf laola1.at

FAL Geburtstage im Dezember!

Die FAL gratuliert ihren Geburtstagskindern im Dezember!

Betreuer: Harald Kondert, Raphael Koch, Harald Kastler

Spieler: Baumgartner Julian, Rumetshofer Simon

Willi Schuldes auf Studienreise in England

Der sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes, befindet sich gerade mit einer österreichischen Delegation auf einer Studienreise im "Mutterland" des Fußballs. Dabei geht es um einen Erfahrungsaustausch bzw. um die Vorstellung von neuen Projekten im Spitzen- und Breitenfußball in England.

Stefan Haudum feiert Bundesligadebüt!

        Der nächste Ex-FAL Spieler hat den Sprung in die Bundesliga geschafft. Stefan Haudum feierte am vergangenen Wochenende beim Spiel BW Linz gegen Grödig sein Debüt in der "Heute für Morgen Liga".  Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg !    

Ardit Krasniqi im Albanischem U17-Team

FAL U16 Spieler Ardit Krasniqi wurde zu einem Trainingslehrgang der Albanischen U17-Nationalmannschaft vom 4. - 6 Dezember in Prishtina einberufen.

Keine Punkte in Salzburg

Mit drei Niederlagen verabschiedeten sich die FAL-Teams in die Winterpause. Die U15 musste sich knapp mit 5:4 geschlagen geben - FAL Tore: Raguz (2), Pointner, Alisic; die U16 musste sich mit 2:0 geschlagen geben und die U18 verlor mit 1:0.

Kommende Woche steht im Zeichen der Regeneration,  danach wird bis 17. Dezember vor allem an der positionstechnischen und körperlichen Potentialentwicklung gearbeitet.

FAL Quintett im U21 Nationalteam!

Mit Simon Piesinger, Gernot Trauner, Toni Vastic, Kevin Wimmer und Robert Zulj stehen fünf ehemalige FAL-Spieler im Kader von Teamchef Werner Gregoritsch. Die U21-Elf trifft dabei am 14. November in Agros auf Griechenland.

Sabic im U15-Team

Teamchef Manfred Zsak hat mit Sabic Anes einen FAL Spieler in die ÖFB U15-Auswahl für den Trainingslehrgang vom 11. - 13. November in Lindabrunn einberufen.

FAL-Geburtstage im November!

Die FAL gratuliert ihren Geburtstagskindern im November!

Betreuer: Leutgöb Ernst, Sabic Enes, Leibetseder Lisa

Spieler: Hofer Manuel

Nur ein Punkt gegen AKA Kärnten!

Am Wochenende gab es für die FAL-Teams nur eine Punkt gegen die Akademie aus Kärnten. Die U15 verlor ihr Spiel mit 3:5 (FAL Tore: Omanovic, Skrobic, Pointner), die U16 sicherte der FAL durch ein Tor von Vojic Orhan beim 1:1 Unentschieden den einzigen Punkt an diesem Wochenende. Die U18 musste sich mit 1:2 geschlagen geben, den Ehrentreffer der FAL erzielte Pellegrini Tobias.

Am kommenden Wochenende steht die letzt Runde der Herbstmeisterschaft auf dem Programm. Hier treffen unsere Jungs auswärts auf die Akademie von RB Salzburg. Die U15 und U16 spielt um 11.00 Uhr, die U18 um 13.00 Uhr jeweils auf der Akademieanlage in Liefering.

Sieg, Unentschieden und Niederlage gg. St. Pölten

Am vergangenen Wochenende erreichte die FAL U15 ein mehr als verdientes Unentschieden - Moritz Lüftner hielt in der ersten Halbzeit einen Elfmeter der Gastgeber; auf der Gegenseite verhinderte Aluminium zwei Mal den Führungstreffer der Brunmayr Elf. Die U16 gewann ihr Spiel durch Tore von Mehmedovic (2) und Vojic O. mit 3:2. Die U18 musste eine empfindliche 7:0 Niederlage einstecken und war dem Gegner an diesem Tag in allen Belangen unterlegen.

Das letzte Heimspiel der Herbstsaison findet am kommenden Wochenende statt. Hier treffen die FAL-Teams auf die Akademie von Kärnten. Spielbeginn der U15 ist um 12.30 Uhr am Seidelbastweg, die U16 spielt um 12.30 Uhr auf der OÖFV Anlage und die U18 um 14.30 Uhr ebenfalls auf der OÖFV Anlage.

Wimmer und Kreuzriegler im ÖFB-U19 Team

Die beiden Ex-FAL Spieler Sebastian Wimmer (Austria Wien) und Martin Kreuzriegler (BW Linz) stehen im Kader von Teamchef Manfred Zsak für die 1. EM-Qualifikationsrunde in Ungarn. Ex-FAL Spieler Maximilian Penz (TSG Hoffenheim) steht auf Abruf bereit. Die ÖFB Elf trifft dabei auf Andorra (02.11.), Bulgarien (04.11.) und Gastgeber Ungarn (07.11.).

FAL U15 erreicht Unentschieden gg. Tabellenführer!

Mit einem 3:3 Unentschieden sorgte die Brunmayr Elf für den ersten Punkteverlust der bisher ungeschlagenen Rapid U15. Dabei mussten unsere Burschen immer einen Rückstand nachlaufen (1:0 bzw. 3:1) sie zeigten aber ein großes Kämpferherz und erreichten durch Tore von Pointner (FE), Raguz u. Alisic ein verdientes Unentschieden. Die U16 musste sich leider mit 2:0 geschlagen geben. Die Niedermayr Elf feierte einen ungefährdeten 3:0 Erfolg. Die Tore der U18 erzielten Licinar, Grubeck (2).

Mit der Akademie St. Pölten wartet am kommenden Wochenende der nächste Gegner auf unserer Jungs. Gespielt wird am Freitag, dem 26. Oktober um 11.00 Uhr ( U15 u. U16) bzw. 13.00 Uhr (U18) abermals auswärts.

FAL- Quartett bei historischem Sieg gg. Holland!

Vier (Ex) FAL Spieler standen in der Startformation von Teamchef Andi Heraf beim sensationellen Sieg der ÖFB U18-Auswahl gegen Holland. Florian Madlmayr, Kristijan Rafajac, Markus Blutsch - der auch das Führungstor für Österreich erzielte - und Valentin Grubeck besiegten den amtierenden Europameister in dieser Altersklasse!

Pellegrini u. Tursch schaffen Qualifikation bei U17-Vorrunde

Mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Schweiz qualifizierte sich die ÖFB-U17 Elf für die EM-Eliterunde im Frühjahr 2013. Tobias Pellegrini und Lukas Tursch standen in der Startelf von Trainer Stadler.

U21-Team besiegt Ungarn

Die ÖFB U21-Auswahl besiegte Ungarn mit 3:1. Ex-FAL Spieler Toni Vastic erzielte dabei das Führungstor der Österreicher. Mit Kevin Wimmer, Simon Piesinger, Toni Vastic und Robert Zulj kamen alle vier Ex-FAL Spieler zum Einatz.

Änderung Beginnzeiten im letzten Heimspiel

Im letzten Heimspiel der Herbstsaison kommte es auf Wunsch unserer Gäste aus Kärnten zu einer Verschiebung der Beginnzeiten. Die Spiele am 3. November beginnen zu folgenden Zeiten:


U15 um 12.30 am Seidelbastweg

U16 um 12.20 am OÖFV

U18 um 14.30 am OÖFV

FAL Quartett bei ÖFB U21 Team

Vier ehemalige FAL Spieler kamen beim 5:1 Sieg der ÖFB U21 Elf gegen Kongo zum Einsatz. Wimmer Kevin, Simon Piesinger und Rober Zulj kamen von Beginn an zum Einsatz, Toni Vastic wurde zur Pause eingewechselt. Am 15. Oktober um 18.30 Uhr in Parndorf gibt es den zweiten Test gegen Ungarn.

Pellegrini mit Doppelpack in EM-Qualifikation

Tobias Pellegrini erzielte die ersten beiden Treffer der ÖFB U17-Elf beim 6:0 Sieg in der EM-Qualifikation Zwischenrunde in Tirol gegen die Färöer Inseln. Lukas Tursch wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Im letzten Gruppenspiel gegen die Schweiz geht es um die Qualifikation für die nächste Qualifikationsrunde im Frühjahr 2013.

Das FAL-Bundesliga Team - neu auf unserer HP!!

Die FAL präsentiert unter dem Button " FAL Bundesliga Team" jene Spieler, die ihre Ausbildung in der FAL genossen haben und in der aktuellen Saison bei einem Bundesligaverein unter Vertrag stehen bzw. bereits zum Einsatz gekommen sind. Mit dabei sind u.a. Florian Hart, Thomas Piermayr, Kevin Wimmer, Gernot Trauner .....

Tursch ersetzt Egger bei U17-EM Quali

Maximilina Egger musste leider verletzungsbedingt für die EM-Qualifikation der U17-Nationalmannschaft absagen. Für ihn wurde Lukas Tursch (FAL U18) in das Aufgebot nachnominiert.

FAL-Trio mit U18-Team gg. die Niederlande

Mit Markus Blutsch, Valentin Grubeck und Kristijan Rafajac nominierte Teamchef Andreas Heraf drei FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 15. Oktober in Dronten (NL). Mit dabei ist auch Ex-FAL Spieler Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim).

Sieg u. Niederlage gegen AKA Admira Wacker

Die U15 siegte am Wochenende gegen die Akademie von Admira Wacker mit 3:0. Die FAL Tore erzielten Udovcic, Raguz u. Pointner. Die U18 musste sich leider mit 4:1 geschlagen geben. Den Treffer der FAL erzielte Valentin Grubeck. Die U16 Teams treffen erst am kommenden Donnerstag um 16.30 Uhr auf der OÖ Verbandsanlage aufeinander.

4 Ex-FAL Spieler im ÖFB-U21 Team

Teamchef Werner Gregoritsch hat für das freundschaftliche Länderspiel am 12. Oktober in Melk mit Kevin Wimmer, Gernot Trauner, Toni Vastic und Robert Zulj gleich vier ehemalige FAL-Spieler für das ÖFB U21 Team nominiert.

3 Ex-FAL Spieler im U19-Team

Teamchef Manfred Zsak hat für das freundschaftliche Länderspiel der ÖFB-U19 Auswahl am 10. Oktober gegen Montenegro in Podgorica mit Martin Kreuzriegler (BW Linz), Maximilian Penz (TSG Hoffenheim) und Sebastian Wimmer (Austria Wien) drei Ex-FAL Spieler einberufen.

FAL - Geburtstagskinder im Oktober!

Wir gratulieren herzlich

Becirovic Amaro, Kandler Simon, Ströbitzer Simon, Hofer Manuel

Pellegrini u. Egger bei U17- EM Quali!

Teamchef Hermann Stadler hat für das EM-Qualifikationsturnier vom 10. - 15. Oktober in Tirol mit Tobias Pellegrini und Maximilian Egger zwei FAL-Spieler nominiert. Auf Abruf stehen mit Adnan Ramakic, Tursch Lukas und Ullmann Maximilian drei weitere FAL Spieler. Die Gegner der ÖFB Elf sind am 10. Oktober in Schwaz um 18.00 Uhr Zypern, am 12. Oktober um 20.00 Uhr in Hall die Färöer Inseln und am 15. Oktober um 18.00 Uhr in Schwaz die Schweiz.

Punkteteilung im Ländle!

Die U15 der FAL feierte einen 2:1 Erfolg. Die Tore der Brunmayr Elf, die den zweiten Sieg in Folge feierten, erzielte Reiter Dominik (2) . Die U16 musste sich leider mit 1:0 geschlagen geben. Die U18 ging durch ein Tor von Valentin Grubeck  mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Ende mussten sie leider den Ausgleichstreffer durch einen Elfmeter hinnehmen.

Die U15 bzw. U18 spielen am kommenden Samstag, 6. Oktober um 13.00 bzw. 15.00 Uhr auf der OÖFV Anlage gegen die Akademie von Admira Wacker. Das Spiel der U16 findet am Donnerstag, dem 11. Oktober statt.

Blutsch u. Dobras treffen im ÖFB Cup!

Markus Blutsch sicherte FC Pasching im Spiel gegen A. Lustenau mit seinem Treffer zum 3:2 den Aufstieg in die nächste Runde des ÖFB-Cups. Kristijan Dobras steuerte beim 4:1 Sieg von SK Rapid in Allerheiligen auch einen Treffer bei.

Änderung Heimspiel gg. AKA Admira Wacker

Beim nächsten Heimspiel der FAL kommt es zu Änderungen. Die U15 Spielt am Samstag, dem 6. Oktober um 13.00 Uhr  auf der Verbandsanlage, die U18 wie geplant am 6. Oktober um 15.00 Uhr auf der Verbandsanlage. Das Spiel der U16-Mannschaft wird auf Donnerstag, 11. Oktober um 16.00 Uhr ausgetragen.

Orascanin im U16-Team gegen Deutschland

Die ÖFB U16-Auswahl bestreitet am 5. Oktober (18.30 Uhr,Ried) und am 8. Oktober (18.30 Uhr, Vöcklabruck) ein Doppelländerspiel gegen Deutschland. Teamchef Rupert Marko hat mit Edvin Orascanin einen FAL Spieler einberufen. David Lakic steht auf Abruf bereit.

Alle "NEUNE" gegen AKA Burgenland!

Drei Siege gab es am vergangenen Wochenende gegen die Akademie aus dem Burgenland. Die U15 feierte mit dem 4:3 Erfolg auch den ersten Saisonsieg. Die Tore für die FAL erzielten Sabic, Mahringer, Lugonja u. Schmid; die U16 feierte einen klaren 4:2 Erfolg - die FAL Tore erzielten Vojic O (2), Kransniqi u. Orascanin. Einen waren Krimi gab es bei der U18. Bereits nach 24 Minuten lag die FAL mit 0:4 zurück, dann startete die U18 eine bemerkenswerte Aufholjagd und siegte durch Treffer von Grubeck (3), Pellegrini und Ramakic noch mit 5:4! Nächstes Wochenende (29.9.) geht es nach Vorarlberg, hier treffen unsere Jungs in Bregenz auf die Altersgenossen aus Vorarlberg (U15 u. U16 - 10.00 Uhr; U18 - 12.00 Uhr).

4 FAL-Talente im U15-Nationalteam

Teamchef Manfred Zsak hat mit Moritz Lüftner, Marcel Pointner, Dominik Reiter und Anes Sabic vier U15 Spieler der FAL zum Sichtungslehrgang am 1. u. 2. Oktober in Lindabrunn einberufen.

7 FAL Spieler im Bundesligaeinsatz!!!

Am vergangenen Wochenende kamen in der österreichischen Bundesliga sieben (!) ehemalige FAL Spieler zum Einsatz. Sein Debüt in der Bundesliga feierte dabei Kristijan Dobras bei Rapid Wien. Bei der SV Ried kamen mit Robert Zulj, Gernot Trauner - er feierte sein Comeback nach langer Verletzungspause - und Emanule Schreiner gleich drei Ex-FAL Kicker zum Einsatz. Bei SK Sturm Graz spielte Haris Bukva, in Innsbruck Simon Piesinger und Ex-LASK Kapitän Thomas Piermayr spielte bei WR. Neustadt.

2 Siege im OÖ Derby gg. AKA Ried!

Die FAL U16 gewann am Samstag gegen Ried klar mit 3:0. Die Tore der FAL erzielten Rumetshofer, Kandler und Mehmedovic. Die U18 gewann ihr Spiel klar mit 2:0. Die Tore der Niedermayr-Elf erzielten Grubeck und Pellegrini . Die U15 musste sich am Freitag leider mit 2:1 geschlagen geben. Das FAL-Tor erzielte Reiter.

ACHTUNG Spielortänderung für unsere U16 in Ried!

Aufgrund der Witterungslage wurde das Spiel der U16-Mannschaften am Samstag um 13.00 Uhr vom Alten Rieder Stadion auf die Akademieanlage in Hohenzell verlegt!

Achtung Anmeldung Sichtungstraining Jg. 99!

Die Fußballakademie Linz lädt alle interessierten Spieler des Jahrganges 99 zur Sichtung am 09 . Oktober 2012 um 16.00 Uhr auf der Trainingsanlage der Fußballakademie Linz am Seidelbastweg 9, 4030 Linz recht herzlich ein. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der FAL (www.fal.at) unter der Rubrik "Anmeldeinfos"

U19-Nationalteam

Teamchef Manfred Zsak hat mit Martin Kreuzriegler (BW Linz) und Sebastian Wimmer (Austria Wien) zwei Ex-FAL Spieler in den Kader für das freundschaftliche Länderspiel am 19. 09. in Gmünd gegen Tschechien einberufen. Ex-FAL Spieler Maximilian Penz (TSG Hoffenheim) steht auf Abruf bereit.

Nur ein Sieg gg. AKA Sturm Graz

Nicht nach Wunsch lief es für die FAL am vergangenen Wochenende. Die U15 musste sich nach einer matten Vorstellung Sturm Graz mit 2:3 geschlagen geben (FAL Tore: Udovcic, Pointner), wobei die Brunmayr-Schützlinge am Ende noch fast den Ausgleichstreffer erzielt hätten. Die U16 konnte das Spiel lange offen halten, musste sich aber am Ende mit 0:1 geschlagen geben. Für ein positives Ergebnis sorgte die Niedermayr-Elf. Sie besiegte Strum Graz klar mit 4:1. Die Tore erzielten Adnan Ramakic  u. Valentin Grubeck jeweils im Doppelpack.

Kommendes Wochenende steht das OÖ-Derby gegen die Akademie von Ried auf dem Programm. Die U15 trifft dabei bereits am Freitag (17.00 Uhr, Hohenzell) auf die Altersgenossen aus Ried. Die U16 und U18 spielen am Samstag um 13 bzw. 15 Uhr im Alten Rieder Station.

 

Wir gratulieren unseren Geburtstagskindern im September!

Spieler:

Streibl Timo, Alisic Almin, Stankovic Nenad, Krasniqi Ardit

Betreuer:

Mittermair Manuel, Hochreiter Haymo

FAL startet Lehrlingskooperation mit Starlim//Sterner!

(Ing. Thomas Bründl, Mag. Herwig Walker)

STARLIM//STERNER - IMMER AM BALL!

Eine Lehrlingsausbildung mit neuesten Ausbildungskonzepten erwartet die Jugendlichen bei starlim//sterner, dem Marchtrenker Hersteller von Siliconteilen. Bei der Ausbildung wird nicht nur auf die fachliche, sondern auch auf die soziale Komponente besonders Wert gelegt. "Wir möchten den Lehrling ganzheitlich fördern und fordern", sagt Lehrlingsausbilder Reinhard Koch. starlim//sterner hat sich deshalb entschlossen die kombinierte Ausbildung aus Lehre und Training in der Fußballakademie zu unterstützen.

Auch Thomas Bründl, Geschäftsführer von starlim//sterner begründet die Entscheidung wie folgt: "Talente müssen unterstützt werden, sollen aber trotzdem eine fundierte Ausbildung nicht verabsäumen. Wir bieten ihnen die Möglichkeit beides unter einen Hut zu bringen."

Das Unternehmen bildet seit mehr als 35 Jahren Lehrlinge aus. Derzeit stehen drei Lehrstellen zur Auswahl: Die Doppellehre Metalltechniker (mit Hauptmodul Werkzeugbautechnik) und Kunststoffformgeber, die Lehre zum Konstrukteur mit Schwerpunk Werkzeugbautechnik sowie die Ausbildung zum  Mechatroniker.

Nur ein Punkt gegen die "Wiener Veilchen"

Kein Erfolgserlebnis gab es vergangene Woche gegen die Akademie der Wiener Austria. Nur die Brunmayr-Elf konnte durch ein 1:1 (FAL Tor. Sabic) eine Null-Nummer verhindern. Die U16 und U18 mussten sich jeweils klar mit 3:0 geschlagen geben. Am kommenden Wochenende haben unsere Jungs die Möglichkeit es besser zu machen. Hier geht es wiederum zu Hause gegen die Akademie von Sturm Graz.

1. Runde TOTO Jugendliga

In der ersten Runde gab es für unsere Teams folgende Ergebnisse:

 

FAL U15 - AKA Tirol 0:0

FAL U16 - AKA Tirol 3:4 (1:3); Vojic O, Orascanin, Eigentor

FAL U18 - AKA Tirol 3:2 (2:0); Pellegrini, Jackel, Metze

Teamberufungen

Folgende FAL Spieler wurden in die Nachwuchsnationalteams einberufen:

U18-Team (Testspiel gg. Frankreich am 06.09.2012 in Melk)

Grubeck Valentin, Blutsch Markus, Rafajac Kristian

U17-Team (TOTO Cup in  Tirol gegen Slowakei, Kroatien u. Deutschland)

Pellegrini Tobias, Tursch Lucas - auf Abruf: Egger Maximilian, Ramakic Adnan u. Ullmann Maximilian

Sieg unnd Niederlage bei int. Testspielen

Die Brunmayr Elf konnte sich im internationalen Testspiel gegen eine Auswahl aus Südböhmen klar mit 9:4 durchsetzen. Die Tore der FAL erzielten Mahringer (4), Udovcic, Raguz, Pointner, Reiter, Sabic. Die Niedermayr Elf musste sich gegen die U18-Nationalmannschaft von Venezuela mit 0:4 geschlagen geben. Vor dem Start der Meisterschaft am 25. August gegen die Akademie aus Tirol stehen noch  weitere internationale Testspiele am Programm. Am kommenden Wochenende treffen unsere Jungs (U15/U16/U18) auf die Mannschaften von Mass. Tabor (CZ) bzw. am 21. August trifft die U15 u. U16 zum Abschluss der Vorbereitung noch auf die Altersgenossen von 1860 München.

Testspielergebnisse

FAL U15 - AKA Admira Wacker U15 4:4; Schmid, Sabic, Raguz, Skrobic

FAL U16 - AKA Admira Wacker U16 0:1

FAL U18 - AKA Admira Wacker U18 1:1; Blutsch

Turnier U15

Die FAL U15 belegte beim Turnier (Spielzeit jeweils 20 Minuten) in Sattledt den dritten Platz.

FAL  - Rosenheim (D) 1:0, Raguz

FAL - Wiener Linien 1:0, Udovcic

FAL - Wacker Innsbruck 2:0; Reiter, Raguz

FAL - AKA Ried 0:0; 4:5 i. E.

Spiel um Platz 3:

FAL - Rosenheim 3:0; Pointner (3)

Wir gratulieren unseren Geburtstagskindern im August!

Spieler:

Bojan Lugonja (01.08), Marlon Aschauer (02.08), Philipp Ecker (09.08), Fabian Niemezek (23.08), Alem Pasic (23.08), Jakob Karlinger (25.08), Jonas Pechmann (29.08)

Betreuer:

Lisa Atzmüller (09.08), Wolfgang Wimmer (17.08) und Turgut Karacam (28.08)

FAL Trio im U18-Team

Teamchef Andi Heraf hat mit Markus Blutsch, Valentin Grubeck und Kristian Rafajac drei FAL-Spieler für den Trainingslehrgang von 12. - 16. August in Flachau/Sbg. nominiert. Dieser Lehrgang dient zur Vorbereitung auf die Länderspiele gegen Frankreich und Niederlande im Herbst 2012.

Sieg und Niederlage gg. Sparta Prag

Die Brunmayr-Elf konnte auch das nächste Vorbereitungsspiel gewinnen. Die FAL U15 setzte sich gegen Sparta Prag mit 4:1 durch FAL Tore: Skrobic (2) Udovcic, Pointner. Die U16 musste sich leider mit 3:5 geschlagen geben FAL Tore: Vojic O. (2), Orascanin. Die nächsten Testspiele stehen schon diese Woche am Programm. Die U18 trifft am 7. August auswärts auf Union Eferding (18.30 Uhr) - am Freitag, dem 10. August gibt es den Vergleichskampf gegen die Akademie von Admira Wacker. Die U15 spielt um 16.00 Uhr am Seidelbastweg, die U16 um 16.00 Uhr auf der Verbandsanlage und die U18 um 18.00 Uhr auf der Verbandsanlage.

Teamchef Koller zu Besuch in der FAL!

Anlässlich seines Besuches am OÖ Fußballverband ließ es sich Teamchef Marcel Koller nicht nehmen, unseren Burschen beim Training auf die Beine zu schauen. Er war von der Art und Weise bzw. vom hohen Trainingsniveau sehr begeistert und wünschte dem sportlichen Leiter der FAL, Willi Schuldes und seinem Team für die kommende Saison alles Gute. Anbei der Link zum TV-Bericht

FAL Spieler in der Bundesliga

Anbei eine Auflistung der Spieler, die in der FAL ihre Ausbildung genossen haben, und die nun in der ersten od. zweiten Bundesliga in Österreich bzw. im Ausland im Einsatz sind:

Ausland:

1. FC Köln (D): Kevin Wimmer

SönderjyskE (Dän): Florian Hart

FK Mlada Boleslav (CZ): Hidajet Hankic

AC Siena (I): Büchel Marcel

1. Bundesliga:

SV Josko Ried: Emanuel Schreiner, Robert Zulj, Gernot Trauner

Wacker Innsbruck: Simon Piesinger

SK Sturm Graz: Haris Bukva

Austria Wien: Sebastian Wimmer

Admira Wacker: Benjamin Freudenthaler

2. Bundesliga:

FC Blau-Weiß Linz: Thomas Höltschl, Stefan Haudum, Martin Kreuzriegler, Florian Maier

SV Kapfenberg: Nico Antonitsch

 

Es geht los....

Am Montag beginnt die Vorbereitung für die Saison 2012/13. Unsere Burschen und das Betreuerteam fiebern dem Trainingsauftakt entgegen. Am Dienstag stehen bereits die leistungsdiagnostischen Tests des ÖFB auf der Gugl am Programm. Die Vorbereitungsspiele starten am 28. Juli (U16 u. U18) bzw. am 4. August (U15). Meisterschaftsbeginn ist am 25. August - hier trifft die FAL auf die Akademie von Tirol.

Der EINE geht...., der ANDERE kommt...

Bernard Schuiteman, seit 2 Jahren U15 Trainer der FAL, verlässt uns mit Saisonende Richtung FC Twente Enschede. Dort wird "Schuiti" als Scout tätig sein. Das gesamte FAL Team bedankt sich für seine tolle Arbeit in den vergangenen zwei Jahren und wünscht ihm für seine neue Aufgabe alles Gute. DANKE Schuiti!
Ronald Brunmayr, ehemaliger Bundesligaprofi und Nationalteamspieler, wird mit 1. Juli U15-Trainer der FAL. Wir möchten ihn in unserem Team herzlich willkommen heißen und wünschen ihm für seine neue Aufgabe viel Glück und Erfolg.

Ex-FAL Spieler zum 1. FC Köln!

(Quelle: HP 1. FC Köln)

Ex-FAL Spieler Kevin Wimmer (am Bild rechts) hat einen Vertrag beim 1. FC Köln unterschrieben. Das gesamte FAL-Team wünscht ihm viel Erfolg!

Maturajahrgang 2012 - Fußballklasse BORG Honauerstraße!

Die Fußballakademie Linz gratuliert allen Maturanten der Fußballklasse recht herzlich und wünscht ihnen für die weiter Zukunft alles Gute!

Sieg und Niederlage gg.Ried

Im erstern Vorbereitungsspiel für die kommende Saison gegen Ried konnte die neuformierte U15-Mannschaft unter Neo-Trainer Ronny Brunmayr einen klaren 4:2 Erfolg feiern. Die Tore der FAl erzielten Rama (2), Pointner und Alisic. Die U16 musste sich mit 2:1 geschlagen geben - das Tor erzielte Aschauer. Die U18 musste sich im Test gegen die Kampfmannschaft des LASK knapp mit 2:1 geschlagen geben. Ab nächster Woche haben unsere Burschen drei Wochen Urlaub. Trainingsstart ist am 23. Juli um 17.00 Uhr.

Terminänderungen Juni 2012

Folgende Änderungen in der Trainings- bzw. Spielplanung

Montag, 25. Juni - Training 17.00 Uhr

Dienstag, 26. Juni - Testspiel in Ried; U15 um 17.00 Uhr, U16 um 17.00 Uhr (Hohenzell)

Donnerstag, 28. Juni - Training 17.00 Uhr

Sommerpause vom 29. Juni - 22. Juli

Trainingsstart 23. Juli 17.00 Uhr für alle Mannschaften!

Nico Antonitsch wechselt zu Kapfenberg!

Ex-FAL Spieler Nico Antonitsch hat den Sprung in den Profifußball geschafft. Nach einem Jahr in der Regionalliga bei St. Florian wechselt Nico zum Titelaspiranten der "Heute für Morgen Liga" für die kommende Saison. Das gesamte FAL-Team wünscht ihm viel Erfolg!

SV Ried wird zur FAL-Filiale!

Mit Gernot Trauner wechselt der nächste FAL-Spieler ins Innviertel. Nach Emanuel Schreiner und Robert Zulj ist Gernot Trauner der dritte Spieler bei Ried mit FAL-Vergangenheit. Für den Manager der Rieder, der ja bekannt ist ein gutes Händchen für talentierte Spieler zu haben, wird die FAL auch in Zukunft eine gute Adresse sein, um sich nach talentierten Spielern umzuschauen!

FAL Meisterstück nun auch im TV!

Auf welsin-tv finden sie nun auch einen Fernsehbericht über das "Meisterstück" unseres U16-Teams gegen Ried.

Mehr hier

Ex-FAL Spieler im Profikader von FK Mlada Boleslav!

Ex-FAL Spieler Hankic Hido hat aufgrund seiner guten Leistungen in der U19 bzw. der Amateurmannschaft von FK Mlada Boleslav (4. der ersten Tschechischen Liga) einen Platz im Profikader für die Saison 2012/13 bekommen. Das gesamte FAL-Team gratuliert ihm zu dieser tollen Leistung sehr herzlich und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg!

Mit 4:0 Sieg zur Meisterfeier!

Mit einem grandiosen 4:0 Sieg im Derby gegen Ried schloss die FAL-U16-Mannschaft eine tolle Saison ab. Darüber hinaus konnte sich Tobias Pellegrini mit einem  Hattrick in der zweiten Halbzeit auch die Torjägerkrone im U16-Bewerb sichern - den Führungstreffer der Kondert-Elf erzielte  Adnan Ramakic in der ersten Halbzeit.Die U15-Teams trennten sich mit einen 2:2 Unentschieden, die Tore erzielten Vojic Orhan u. Steinkellner Matthias. Die U18 musste sich leider mit 2:0 geschlagen geben, obwohl man über weite Strecken das Spiel ganz klar beherrschte, sich die bietenden Chancen aber nicht in Tore umsetzen konnte. Mit Markus Blutsch sicherte sich aber auch im U18-Bewerb ein FAL-Spieler die Torjägerkrone!

Teamberufungen

U18-Teamchef Andi Heraf hat mit Valentin Grubeck, Markus Blutsch und Kristijan Rafajac drei FAL-Spieler für den Teamtrainingslehrgang vom 16. - 21. Juni in Kärnten nominiert. Darüber hinaus steht mit Florian Madlmayr ein weiterer Spieler mit FAL-Vergangenheit im Aufgebot.

OÖ Derby zum Meisterschaftsfinale und Meisterehrung!

Am kommenden Mittwoch findet die letzte Runde der TOTO Jugendliga statt. Die U15 trifft um 16.30 Uhr auf der Anlage von Westbahn Linz auf die Altersgenossen aus Ried. Die U16 spielt um 16.30 Uhr bzw. die U18 um 18.30 Uhr auf der OÖFV Anlage. Nach dem U16-Spiel wird der Kondert-Elf der Meisterpokal überreicht. Die U18 kann sich mit einem Sieg den Titel des Frühjahrsmeisters sichern. Im Rahmen dieser Spiele hat die FAL auch ihre Sponsoren und Partner zum Meisterschaftsausklang eingeladen um sich für die großartige Unterstützung zu bedanken.

Toni Vastic besuchte FAL

FC Bayern Spieler Toni Vastic - hier im Bild mit U16- Meistertrainer Harald Kondert - schaute auf dem Weg nach München in der Fußballakademie Linz vorbei. Nach seinem wohlverdienten Urlaub wird er am 3. Juli das Training in der Profiabteilung des FC Bayern aufnehmen. Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er sich einen Platz im Kader der Kampfmannschaft erkämpfen kann.

U19-Team verpasst EM-Qualifikation

Durch die 2:1 Niederlage im letzten Spiel gegen Georgien hat die ÖFB-Elf leider die Qualifikation für die EM-Endrunde in Estland verpasst. Mit Sebastian Wimmer (LASK) und Toni Vastic (FC Bayern), der zum zwischenzeitlichen Ausgleich traf, kamen wieder beide Ex-FAL Akteure über die gesamte Spielzeit zum Einsatz. Toni Vastic konnte somit in allen drei Spielen einen Torerfolg verbuchen.

Ex-FAL-Spieler vor EM-Qualifikation

Nach den ersten beiden Spielen der U19-EM-Eliterunde in Bosnien schaut es für die ÖFB-U19-Auswahl sehr gut aus. Nach dem 2:2 Unentschieden gegen Kroatien - ein Tor erzielte der Ex-FAL-Spieler Toni Vastic;, Sebastian Wimmer wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt - folgte im zweiten Spiel ein klarer 2:0 Erfolg. Wiederum konnte sich Toni Vastic in die Schützenliste eintragen. Sebastian Wimmer kam über die gesamte Spielzeit in der Innenverteidigung zum Einsatz. Bei einem Sieg im letzten Spiel gegen Georgien und einem Punkteverlust der Koraten wäre die ÖFB-Elf fix für die Europameisterschaft in Estland qualifiziert. Wenn Kroatien ebenfalls gewinn, entscheidet das Torverhältnis.

FAL U18 gewinnt gegen Sturm Graz

Mit einem 2:0 Sieg der FAL U18-Mannschaft endete das vorgezogene Meisterschaftsspiel am Mittwoch. Die Schuldes-Truppe gewann durch Tore von Stefan Haudum und Nenad Licinar mit 2:0 und konnte somit den Platz an der Spitze der Frühjahrstabelle festigen.

Martin Kreuzriegler im Nationalteam

Teamchef Manfred Zsak hat Martin Kreuzriegler (FAL U18) für das freundschaftliche Länderspiel am 6. Juni  in Litauen nominiert.

Sturm verzichtet auf das Heimrecht

Auf Anfrage von Sturm Graz wurde das Spiel der U18-Mannschaft auf 23. Mai vorverlegt. Die Grazer verzichten darüber hinaus auch auf das Heimrecht, da sie am 2. Juni bei einem internationalen Turnier eingeladen sind. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr auf der OÖFV Anlage.

 

Nullnummer gegen AKA Austria Wien

Am vergangenen Wochenende gab es leider kein Erfolgserlebnis für die FAL. Die U15 verlor mit 4:0, die U16 unterlag den Gästen aus Wien klar mit 5:1 (FAL-Tor Metze) und die U18 musste sich mit 2:1 geschlagen geben (FAL Tor Blutsch).

Ramakic u. Pellegrini im Team!

Teamchef Hermann Stadler hat mit Adnan Ramakic und Tobias Pellegrini zwei FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 23. Mai in Reutte in Tirol nominiert. Lucas Tursch und Maximilian Egger sind auf Abruf nominiert.

FAL U16 ist Meister!

Durch einen 3:2 Sieg in Tirol konnte sich die Kondert-Elf bereits drei Runden vor Schluss den Titel  in der TOTO-Jugendliga sichern. Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainerteam zu dieser tollen Leistung!

Zwei Siege in Tirol!

Die U16 sicherte sich mit einem 3:2 Erfolg vorzeitig den Titel in der  TOTO Jugendliga. Die FAL Tore erzielten Pellegrini, Metze u. Licinar. Die U18 konnte ihre eindrucksvolle Bilanz im Frühjahr von sieben Siegen in acht Spielen fortsetzen und gewann durch Tore von Blutsch (2) und Grubeck mit 3:1. Die U15 musste sich leider mit 3:1 geschlagen geben. Die Schuiteman Jungs konnten das Spiel lange offen halten, mussten sich aber am Ende den körperlich überlegenen Tirolern geschlagen geben. Das FAL Tor erzielte Vojic O. Am kommenden Wochenende ist die Akademie der Wiener Austria in Linz zu Gast. Gespielt wird um 13.00 Uhr U15 am Seidelbastweg bzw. U16 am OÖFV bzw. um 15.00 Uhr die U18 am OÖFV.

Stefan Haudum unterschreibt Profi-Vertrag!

Stefan Haudum (FAL U18) hat bei Bundesligist FC Blau Weiß Linz einen Profivertrag für zwei Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Er trainierte bereits im Frühjahr mit der Kampfmannschaft und konnte hier Trainer Weißenböck durch gute Leistungen überzeugen. Das gesamte FAL-Team wünscht ihm  viel Erfolg beim FC BW-Linz!

Martin Kreuzriegler feiert Debüt bei Blau Weiß Linz!

Am vergangenen Wochenende hat ein weiterer FAL-Spieler sein Debüt in der "Heute für Morgen" Liga gegeben. Trainer Thomas Weißenböck hat Martin Kreuzriegler in der zweiten Halbzeit beim Spiel FC Blau Weiß Linz gegen FC Lustenau (Endstand 1:1) eingewechselt.

Änderung der Beginnzeiten

Die Beginnzeiten für das nächste Heimspiel der FAL-Teams gegen die AKA Austria Wien am 19. Mai wurden um eine Stunde vorverlegt. Die neuen Beginnzeiten sind:

U15: 13.00 Uhr, Seidelbastweg

U16: 13.00 Uhr, OÖFV

U18: 15.00 Uhr, OÖFV

Neun Punkte gg. AKA Vorarlberg!

Drei Siege feierte die FAL dieses Wochenende gegen die Akademie von Vorarlberg. Bereits am Samstag gewann die U16 mit 4:1. Die U15 besiegte in einem spannenden Spiel die Alterskollegen aus Vorarlberg mit 2:0. Die Tore der Schuiteman-Elf erzielten Edvin Orascanin und Ardit Krasniqi. Die U18 siegte durch einen Doppelpack von Valentin Grubeck und einen Treffer von Martin Kreuzriegler klar mit 3:0. Die Teams der FAL sind erst wieder in 14 Tagen im Einsatz. Dabei geht es auswärts gegen die Akademie von Tirol (12. Mai, 14.00 u. 16.00 Uhr). 

Edvin Orascanin im U16Team

Edvin Orascanin wurde von Teamchef Rupert Marko für das Doppelländerspiel gegen Ungarn (08.05, 18.00 Uhr, Purbach; 10.05. 12.00 Uhr, Lipot) einberufen. Yannick Stern wurde auf Abruf nominiert.

FAL U16 bleibt auf Meisterkurs

Am Samstag traf die Kondert-Elf auf die Akademie aus Vorarlberg. In der ersten Halbzeit waren unsere Gäste spielbestimmend, konnten aber daraus keinen zählbaren Erfolg verbuchen. In der zweiten Halbzeit dominierte die FAL U16 klar das geschehen. Tobias Pellegrini mit drei Toren und Nenad Licinar sorgten dann für den klaren 4:1 Heimerfolg. Bei noch vier ausständigen Spielen liegt die U16 mit neun Punkten vor der Akademie von RB Salzburg.

Achtung - Änderung der Beginnzeiten gg. AKA Vorarlberg

Auf Wunsch unserer Gäste wurden die Spiele jeweisl um eine halbe Stunde vorverlegt!

28.04. FAL U16 - AKA Vorarlberg U16, 10.00 Uhr, OÖFV

29.04. FAL U15 - AKA Vorarlberg U15, 10.00 Uhr, Seidelbastweg

29.04. FAL U18 - AKA Vorarlberg U18, 10.00 Uhr, OÖFV

Pellegrini u. Ramakic gegen Portugal

Teamchef Hermann Stadler hat mit Tobias Pellegrini und Adnan Ramakic zwei FAL-Spieler für das Doppelländerspiel der U17-Auswahl am 1. u. 3. Mai in Portugal nominiert. Auf Abruf stehen mit Lucas Tursch und Maximilian Egger zwei weitere FAL-Spieler.

7 Punkte gegen AKA Admira

Mit zwei verdienten Siegen und einem glücklichen Unentschieden trat die FAL am vergangenen Wochenende die Heimreise nach Linz an. Die U15 erreicht mit Glück und Können und einem "Stern"-Tag von unserem Torhüter Yannick ein 0:0 Unentschieden gegen die Admiraner. Die U16 beherrschte den Gegner über weite Strecken des Spiels klar - konnte aber die sich ergebenden Chancen nicht nützen. In der zweiten Halbzeit erlöste aber Nenad Licinar mit zwei Treffern die Kondert-Elf und sicherte so den verdienten 2:0 Sieg und die Tabellenführung in der U16-Meisterschaft. Im Duell der beiden U18-Mannschaften zeigte die Schuldes-Elf eine reife Leistung und setzte sich am Ende verdient mit 2:1 durch. Beide Treffer der FAL gehen auf das Konto von Teamstürmer Valentin Grubeck.

Nächstes Wochenende gastiert die Akademie von Vorarlberg in Linz. Die U16 spielt aufgrund eines Doppelländerspieltermins der U17-Auswahl in Portugal schon am Samstag ab 10.30 Uhr auf der OÖFV-Anlage. Die U15 (Seidelbastweg) und die U18 (OÖFV-Anlage) treffen am Sonntag jeweils um 10.30 Uhr aufeinander.

FAL Trio verliert mit U17-Team knapp gg. DFB-Elf

Mit Kristijan Rafajac, Markus Blutsch und Valentin Grubeck standen drei FAL-Spieler in der Start-Elf von ÖFB U17 Trainer Andi Heraf beim freundschaftlichen Länderspiel gegen Deutschland. Ergänzt wurde das FAL-Trio durch den Ex-FAL-Spieler Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim). Gegen eine starke DFB-Auswahl (24 Siege in den letzten 25 Spielen) konnten unsere Jungs das Spiel lange offen halten und kamen auch zu einigen Chancen - vor allem Valentin Grubeck - am Ende mussten sie sich aber doch mit 2:1 geschlagen geben - nähere Infos finden sie hier 

Ex-FAL-Spieler im U19-Team

Mit Sebastian Wimmer (LASK Linz) und Toni Vastic (FC Bayern München II) hat U19-Teamchef Rupert Marko zwei Ex-FAL Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 18.4. gegen die U21-Nationalmannschaft von Lichtenstein nominiert.

Alle "Neune" gegen Kärnten

Mit drei Siegen gegen die Akademie von Kärnten geht es für die FAL in die Osterpause. Die U15 gewann durch die Tore von Rumetshofer und Niemezek mit 2:1, die U16 feierte einen 5:0 Erfolg - die Tore der Kondert Elf erzielten Ramakic (3), Pellegrini und Reisinger . Die U18 setzte sich mit 4:1 durch - die Treffer erzielten Blutsch (2), Grubeck und Rafajac.

FAL Trio im U18-Team

Teamchef Andi Heraf hat mit Markus Blutsch, Valentin Grubeck und Kristijan Rafajac drei FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel am 14. April gegen Deutschland (Waldkraiburg, Bayern) einberufen. Darüber hinaus steht mit Ex- FAL Spieler Florian Madlmayr ein weiterer FAL-Zögling im ÖFB-Aufgebot.

Kreuzriegler im U19-Team

Martin Kreuzriegler wurde von Teamchef Manfred Zsak für das freundschaftliche Länderspiel am 11.04. gegen Italien einberufen. Mit dabei auch Ex-FAL Spieler Maximilian Penz.

Nach Sieg gg. RB Salzburg - FAL-U16 auf Meisterkurs!

Mit einem 3:2 Heimsieg gegen den unmittelbaren Konkurrenten RB Salzburg U16 erreichte die Kondert-Elf einen wichtigen Sieg im Kampf um den Meistertitel in der TOTO Jugendliga. Trotz eines 0:1 Pausenrückstandes drehten unsere Jungs durch einen Doppelpack von Tobias Pellegrini und einem Tor von Adnan Ramakic das Spiel in der zweiten Halbzeit. In der Tabelle liegt die FAL U16 nun sechs Punkte vor der Akademie von RB Salzburg. Die U18 setzte sich durch Tore von Blutsch (2), Haudum und Grubeck klar mit 4:1 gegen den Tabellenführer der U18-Meisterschaft durch. Trainer Schuldes war mit der Art und Weise, wie seine Jungs den Gegner beherrschten, sehr zufrieden. Die U15 musste sich leider mit 0:3 geschlagen geben. Die Schuiteman-Jungs konnten das Spiel zwar lange offen halten - es gelang ihnen aber nicht, die durchaus vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen. Bereits am Mittwoch steht für unsere Jungs das nächste Spiel am Programm. Hier trifft die FAL auf die Akademie aus Kärnten. Die U15 und U18 spielt um 13.00 Uhr am Seidelbastweg bzw. OÖFV, die U 16 um 15.00 Uhr am OÖFV.

Terminänderung

Aufgrund des Doppelländerspieles der U17-Nationalmannschaft in Portugal kommt es zu einer Vorverlegung des U16- Spieles gegen die Akademie von Vorarlberg. Neuer Spieltermin ist am Samstag, dem 28. April um 12.00 Uhr auf der OÖFV-Anlage. Die U15 bzw. U18 spielen am Sonntag, dem 29. April um 11.00 Uhr am Seidelbastweg bzw. der OÖFV Anlage.

Pellegrini trifft fürs Nationalteam

Erfolgserlebnisse für unsere FAL-Spieler Pellegrini und Ramakic im U17-Nationalteam. Tobias Pellegrini erzielten den zweiten Treffer der ÖFB-U17-Auswahl beim Länderspiel gegen Tschechien. Adnan Ramakic bereitete den dritten Treffer mustergültig vor. Als nächstes steht ein Doppelländerspiel am 1. u. 3. Mai in Portugal am Programm.

Zwei Siege gegen Rapid Wien!

Mit zwei Siegen im Gepäck kehrte die FAL am Wochenende zurück nach Linz. Die U15 gewann durch Tore von Steinkellner Matthias (2), Rehberger Manuel und Aschauer Marlon klar mit 4:1. Die U16 feierte einen klaren 3:0 Erfolg - die FAL Tore erzielten Ramakic Adnan, Huskic Elvir und Licinar Nenad; mit diesem Sieg konnte die Kondert-Elf die Tabellenführung in der TOTO Jugendliga verteidigen. Die U18 musste sich leider 4:1 geschlagen geben. Den Treffer der Linzer erzielte Kreuzriegler Martin. Am kommenden Wochenende (31.03.) trifft die FAL zu Hause auf die Akademie von Red Bull Salzburg. Spielbeginn U15 u. U16 um 13.00 Uhr (Seidelbastweg u. OÖFV) bzw. U18 um 15.00 Uhr (OÖFV).

Pellegrini und Ramakic im Nationalteam

Adnan Ramakic wurde von Teamchef Hermann Stadler für das freundschaftliche Länderspiel am kommenden Mittwoch gegen Tschechien nachnominiert. Somit stehen mit Tobias Pellegrini und Adnan Ramakic zwei FAL-Spieler im Aufgebot der U17-Nationalmannschaft.

2 Siege gegen St.Pölten

Am Samstag spielten die U16 bzw. U18 der FAL gegen die Akademie von St. Pölten. Die Kondert-Elf  erzielte nach einer torlosen ersten Halbzeit zu Beginn der zweiten Halbzeit innerhalb von fünf Minuten drei Treffer und beherrschte den Gegner in weiterer Folge nach Belieben. Am Ende gab es durch Tore von Pellegrini (2), Ramakic und Leitner einen klaren 4:0 Erfolg. Die U18 feierte durch frühe Tore ( Blutsch, Bachler) einen sicheren 2:0 Erfolg gegen die Gäste aus St. Pölten - wobei die Schuldes-Truppe die letzte Viertelstunde mit 10 Mann auskommen musste, da Haudum Stefan nach wiederholtem Foulspiel mit  Gelb/Rot vom Platz musste. Die U15 verlor leider am Vortag unglücklich mit 1:0. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit konnten die Schuiteman-Jungs in der zweiten Hälfte den Gegner klar beherrschen - ein Torerfolg blieb den Jungs trotz guter Chancen leider verwehrt.

Am kommenden Wochenende geht es in die Südstadt - wo die Akademie von Rapid Wien als Gegner wartet.

FAL-Spieler im U17-Team

Trainer Hermann Stadler hat Tobias Pellegrini für das freundschaftliche Länderspiel am 18.03. in Zwettl gegen Tschechien nominiert. Mit Maximilian Egger, Adnan Ramakic und Lukas Tursch stehen drei FAL-Spieler auf Abruf.

3 FAL-Spieler im U18-Team

Markus Blutsch, Valentin Grubeck und Kristijan Rafajac sind von Trainer Andi Heraf für den Teamlehrgang vom 19. - 22. März in Lindabrunn nominiert worden. Die ÖFB-Auswahl testet dabei auch gegen die Amateure von Trenkwalder Admira. Mit dabei auch Ex-FAL Spieler Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim)

Sieg, Unentschieden und Niederlage zum Auftakt

Mit einer ausgeglichenen Bilanz starteten unsere Jungs in die Frühjahrsmeisterschaft. Die U15 erreichte ein mehr als verdientes 1:1 Unentschieden - den FAL treffer erzielte Krasniqi, die U16 musste sich leider 2:1 geschlagen geben (FAL Tor Ramakic), wobei aufgrund der Niederlage von Salzburg die Tabellenführung trotzdem behalten werden konnte und die U18 siegte durch Tore von Grubeck, Mavraj bzw. einem Eigentor klar mit 3:0.

Kreuzriegler im U19-Team

Martin Kreuzriegler wurde von Teamchef Manfred Zsak in den Kader für den Trainingslehrgang der U19-Auswahl vom 12. - 14. März in Lindabrunn einberufen. Hier stehen zwei Testspiele gegen Bad Vöslau und ASK Kottinbrunn am Programm. Mit dabei auch Ex-FAL-Spieler Maximilian Penz von TSG 1899 Hoffenheim.

Kein Erfolgserlebnis im letzten Test

Im letzten Testspiel gegen Sparta Prag mussten unsere Teams jeweils eine Niederlage hinnehmen. Die U15 musste sich nach gutem Spiel (u.a. 2 Stangenschüsse) mit 3:1 geschlagen geben - das Tor für die Schuiteman Jungs erziehlte Omanovic. Die FAL U16 erreichte gegen die U17 von Sparta ein beachtliches 4:3, die Treffer der Kondert Elf erziehlten Ramakic (2) und Licinar. Die Schuldes-Elf hielt gegen die  U19 von Sparta Prag sehr gut mit und musste sich am Ende knapp mit 2:1 geschlagen geben. Das Tor für die FAL erzielte Bachler.

Am kommenden Samstag startet die Frühjahrsmeisterschaft mit dem Auswärtsspiel gegen die Akademie Burgenland.

Letzter internationaler Test vorm Meisterschaftsstart

Mit Sparta Prag wartet auf unsere Jungs ein letzter harter Test für die in einer Woche beginnende Meisterschaft. Die Schuitman-Truppe trifft um 11.00 Uhr auf die Altersgenossen von Sparta Prag, die U16 trifft auf die U17 bzw. die U18 auf die U19 von Sparta Prag. Am 10. März treffen die FAL-Teams dann auswärts auf die Akademie von Burgenland.

Testspiele gg. AKA Admira Wacker

AKA Admira Wacker U15 - FAL U15 1:3 FAL Tore: Steinkellner (2); Niemezek

AKA Admira Wacker U16 - FAL U16 0:3; FAL Tore: Huskic, Metze, Egger

AKA Admira Wacker U18 - FAL U18 2:2; FAL Tore: Blutsch (2)

Testspielergebnisse

Die U15 der FAL traf am Montag auf die U16 von ESV Wels und musste sich mit 3:6 geschlagen geben (FAL Tore: Karic, Omanovic, ET). Die U18 setzte sich gegen Donau Linz 1b mit 6:1 durch (FAL Tore Blutsch 2, Grubeck, Bachler, Immler, Pellegrini). Am Freitag stehen die nächsten Testspiele am Programm - hier gibt es in der Südstadt einen Vergleichskampf gegen die Akademie von Admira Wacker.

Sieg, Unentschieden und Niederlage

Bei den Testspielen am vergangenen Wochenende gab es eine ausgeglichene Bilanz für die FAL Teams. Die U15 konnte ihr Spiel gegen Passau mit 14:1 gewinnen (FAL Tore:Steinkellner 5,Krasniqi 4, Vojic O. 2, Traxler, Rumetshofer, Pasic), die U16 verlor gegen Dynamo Budweis U17 mit 3:1 (FAL Tor: Ramakic) und die U18 erreichte gegen Dynamo Budweis U19 ein 0:0 Unentschieden.

Trainingsauftakt U15-"NEU"

Am 28. Februar um 17.00 Uhr beginnt die U15-NEU (Jahrgang 98) mit dem Training auf der OÖ Verbandsanlage. Mit einem wöchentlichen Training startet die U15-NEU die Vorbereitung um für im August 2012 beginnende Saison gerüstet zu sein.

Internationale Testspiele

Am vergangenen Wochenende gab es für unsere Teams jeweils internationale Testgegner. Die U15 gewann in Budweis - das Spiel wurde aufgrund der arktischen Temperaturen kurzfristig in die große Fußballhalle von Dynamo Budweis verlegt - 7:5 (FAL Tore: Rehberger M (2), Steinkellner, Kandler, Streibl, Niemezek u. Krasniqi). Die U16 und U18 der FAL trafen auswärts auf 1860 München. Die Kondert-Elf erreicht ohne die Teamspieler Pellegrini u. Egger ein 1:1 Unentschieden (FAL Tor Balic); die U18  - ohne Kreuzriegler u. Haudum, sie spielten mit BW Linz in Leipzig - musste sich mit 3:1 geschlagen geben. (FAL Tor: Blutsch).

Testspielergebnisse

Am vergangenen Wochendene standen zwei Testspiele am Programm. Die U16 setzt sich gegen die U17 von Kapfenberg klar mit 8:0 durch. Die Tore erzielten Ramakic (3), Pellegrini (2), Licinar, Balic, Karlinger. Die U18 musste sich trotz Halbzeitführung (2:1) gegen SK St. Magdalena mit 3:5 geschlagen geben. Die Tore erzielten Blutsch, Rafajac, Kreuzriegler.

Einberufung U17-Nationalteam

Teamchef Hermann Stadler hat mit Tobias Pellegrini und Egger Maximilian zwei FAL-Spieler für den U17-Team-Trainingslehrgang vom 3.  - 11. Februar in der Türkei nominiert. Auf Abruf stehen mit Ramakic Adnan, Schaffellner Thomas und Tursch Lukas gleich drei FAL-Spieler.

Testspielergebnisse

Am Freitag spielte die U15 der FAL gegen die Akademie von St. Pölten 0:0. Am Samstag setzte sich die U16 gegen St. Pölten durch Tore von Pellegrini (2), Licinar, Huskic u. Haudum klar mit 5:2 durch, die U18 musste sich bei starkem Schneefall mit 3:2 geschlagen geben. Die FAL-Tore erzielte Markus Blutsch (2)

Kreuzriegler zu BW-Linz

Martin Kreuzriegler (FAL U18) hat bei Blau-Weiß Linz einen Kooperationsvertrag unterschieben. Dieser gibt ihm die Möglichkeit auch bei Spielen von BW-Linz in der "Heute für Morgen Liga" eingesetzt zu werden. In Absprache mit dem sportlichen Leiter der FAL willi Schuldes und BW Trainer Thomas Weißenböck trainiert Martin regelmäßig mit der Kampfmannschaft.

Auftakt Vorbereitungsspiele U15; U16; U18

Am 20. Jänner startet die U15-Mannschaft mit einem Heimspiel (Seidelbastweg, 16.00 Uhr) gegen die Akademie von St.Pölten die Vorbereitung für die Frühjahrsmeisterschaft 2012. Einen Tag später, am 21. Jänner, beginnt für die U16 (13.00 Uhr) und U18 (15.00 Uhr)  die Vorbereitung fürs Frühjahr 2012 mit einem Heimspiel gegen die AKA St. Pölten am Seidelbastweg. Alle weiteren Termine finden sie auf unserer Homepage unter "Termine - Vorbereitung 2012"

Trainingsauftakt

Am 9. Jänner startet die FAL mit der Vorbereitung für die Frühjahrssaison 2012. Bereits am 10. Jänner stehen die ÖFB-Tests, die von der Sportuni Salzburg durchgeführt werden, am Programm.

Elvir Huskic Torschützenkönig bei AKA-Futsal Konvent in St. Pölten

Am vergangenen Wochenende fand in St. Pölten der AKA-Futsalkonvent (Jahrgang 96) statt. Die von Akademieleiter Willi Schuldes gecoachte Truppe erreichte den ausgezeichneten 4. Endrang. Mit Elvir Huskic stellte die FAL den Torschützenkönig (7 Treffer) des Turniers.

FAL-Trainerdelegation bei UEFA-Trainerkongress

 Der sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes und U16-Trainer Harald Kondert weilen zur Zeit auf der Trainerfortbildung der UEFA in Irland. Neben dem Gastgeber sind auch noch Trainer aus der Türkei mit dabei um sich im Bereich der Spitzensportnachwuchsförderung auszutauschen.

FAL- Hospitation bei Champions League-Teilnehmer!

Vom 24. - 27. November hospitierte eine FAL-Delegation auf Vermittlung von U15-Trainer Bernard Schuiteman bei KRC Genk. Am ersten Tag wurde der Trainingsbetrieb des Nachwuchses von Genk beobachtet. Am Freitag konnte die FAL-Delegation das Training der Kampfmannschaft von Genk beobachten. Am Nachmittag wurde von den jeweiligen sportlichen Leitern die Nachwuchsphilosophie präsentiert. Am Samstag stand die Spielbeobachtung der Nachwuchsmannschaften von KRC Genk auf dem Programm. Am Abend besuchten die Trainer der FAL noch das Erstligaspiel zwischen Sint - Truiden (mit dem Österreicher Rubin Okotie) und Leuven (Endstand 2-1).

 

Ex-FAL Spieler sichert U18-Team den Sieg

Die ÖFB-U18-Auswahl hat durch ein Tor von Ex-FAL Spieler Sebastian Wimmer gegen Bulgarien mit 1:0 gewonnen. Mit Christian Derflinger (FC Bayern München) kam auch ein weiterer Ex-FAL Akteur über die volle Distanz zum Einsatz. Martin Kreuzriegler wurde in der 60. Minute eingewechselt.

FAL verzeichnet erfolgreiche Derby-Bilanz gegen Ried

Mit zwei verdienten Siegen - die Kondert Elf siegte durch Tore von Pellegrini, Licinar und Paule klar mit 3:0, die U18 siegte durch Tore von Blutsch und Haudum mit 2:1 und die U15 erreichte ein verdientes 2:2 Unentschieden. Die U16 konnte sich mit diesm Sieg die Winterkrone in der TOTO Jugendliga holen. Die U18 überwintert auf Platz fünf und die U15 auf Platz acht. Die kommende Woche steht ganz im Zeichen der Regeneration. In den darauffolgenden Wochen bis zu den Weihnachtsferien wird der Focus vor allem auf die individuelle bzw. körperliche Komponente gerichtet.

Kreuzriegler Martin im U18-Nationalteam

Martin Kreuzriegler steht im Kader der ÖFB-U18-Auswahl von Trainer Janeschitz für das freundschaftliche Länderspiel am 12. November in Bulgarien.

Sieg und Tabellenführung für FAL U16!

Mit dem klaren 3:0 Sieg (FAL Tore: Pellegrini (2), Huskic)  im Spiel gegen Sturm Graz  - obwohl mehr als eine Hälfte mit einem Mann weniger - setzt sich die Kondert-Elf an die Tabellenspitze der TOTO Jugendliga und kann sich bei einem Punktegewinn im letzten Spiel gegen Ried den Herbstmeistertitel sichern. Die U15-Mannschaft siegte aufgrund der spielerischen Überlegenheit in der 2. Halbzeit nicht unverdient mit 2:1 (FAL Tore: Steinkellner, Orascanin). Die U18 musste leider eine unnotwendige 2:1 Heimniederlage einstecken. Der Schuldes-Elf ist an diesem Tag nicht viel gelungen. Am kommenden  Wochenende steht die letzte Runde der Herbstmeisterschaft auf dem Programm. Hier trifft die FAL auswärts auf die AKA von SV Ried. Spielbeginn U15 - 11.00 Uhr (Hohenzell), U16 - 11.00 Uhr (Altes Stadion) und U18 - 13.00 Uhr (Altes Stadion).

Pellegrini im U16-Team

Teamchef Hermann Stadler hat für das Länderspiel der U16-Auswahl am 9. November in der Schweiz Tobias Pellegrini und Adnan Ramakic einberufen. Auf Abruf steht  Lukas Tursch ein weitere FAL-Akteur.

2 Siege gegen die "Veilchen"

Die FAL U16 konnte sich mit einem klaren 3:0 Erfolg gegen die AKA von Austria Wien (FAL Tore: Metze, Pellegrini, Huskic) weiter an der Tabellenspitze punktegleich mit Leader Salzburg behaupten. Die Kondert-Elf verzeichnete in den bisherigen 9 Spielen 7 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage.  Ebenfalls ein Erfolgserlebnis gab es für die U18 von Trainer Schuldes. Durch Tore von Blutsch (2) und Grubeck setzte sich die FAL gegen den Tabellenzweiten mit 3:2 durch. Die U15 musste sich beim Tabellenführer zwar mit 4:1 geschlagen geben (FAL Tor: Krasniqi) konnte das Spiel aber über weite Strecken offen halten und auch zahlreiche Chancen herausspielen, die aber leider nicht genützt wurden. Am kommenden Wochenende (5. 11.) bestreiten unsere Jungs ihr letzte Heimspiel gegen die Akademie von Sturm Graz. In der letzten Runde (12.11.) trifft die FAL auswärts auf die Akademie von Ried.

Sichtungslehrgang U15-Nationalmannschaft

Nationalteamtrainer Rupert Marko hat folgende Spieler der FAL U15 für den Sichtungslehrgang (8. u. 9. November in Obertraun) der Region Mitte nominiert: Lakic David, Niemezek Fabian, Pechmann Jonas, Stern Yannick, Edvin Orascanin, Vojic Orhan und Ströbitzer Simon. Timo Streibl musste leider krankheitsbedingt absagen.

7 Punkte und 11 Tore gg. AKA Tirol

Am vergangenen Wochenende gab es für die FAL-Teams zwei Siege und ein Unentschieden. Die Schuiteman-Jungs mussten eine Minute vor Schluss den 2:2 Ausgleichstreffer hinnehmen - FAL Tore Orascanin (2) - die Kondert-Elf siegte mit 6:4 - FAL Tore Huskic (3), Pellegrini (2), Metze - und die Schuldes-Truppe siegte klar mit 3:0 - FAL Tore Blutsch (2) u. Kreuzriegler. Am kommenden Wochenende trifft die FAL auswärts auf die Akademie der Wiener Austria (Sa. 29.10; U15 u. U16 um 12.00 Uhr bzw. U18 um 14.00 Uhr)

U17 Team scheitert knapp bei EM-Quali

Mit einer unglücklichen 2:3 Niederlage im entscheidenden Gruppenspiel gegen Italien scheiterte die ÖFB U17-Auswahl in der EM-Qualifikation. Blutsch, Madlmayr und Grubeck (Bild v.l.nr.) konnten die Niederlage nicht verhindern.

U17-Team siegt nach Grubeck Tor!

Im ersten Spiel der U17-EM-Qualifikation in Dänemark gewann die Truppe von Trainer Heraf Andi mit 2:0 gegen Zypern. Die überlegene ÖFB-Elf, bei der mit Valentin Grubeck und Markus Blutsch zwei FAL-Spieler über die gesamte Spielzeit zum Einsatz kamen und mit Florian Madlmayr ein weiter Ex-FAL Schützling in der Startelf stand, ging durch ein Tor von Valentin Grubeck mit 1:0 in Führung - den Endstand fixierte nach Vorarbeit von Markus Blutsch der eingewechselte Taschner. Die klare Überlegenheit zeigt sich auch in der Torschussstatistik (21:5) bzw. in der Cornerstatistik (13:0). Im nächsten Spiel geht es gegen den Gastgeber Dänemark (14.10) und zum Abschluss wartet Italien (17.10).

Nachwuchs in der FAL

Die FAL gratuliert Manuela und Willi Schuldes zur Geburt ihres Sohnes Luca - besonder groß ist auch die Freude bei der großen Schwester Anna-Lena. Wir wünschen der Familie alles Gute und viel Freude mit Luca.

2 Siege gegen Admira Wacker

Zwei Siege gab es für die FAL am vergangenen Wochenende. Die Kondert-Elf gewann durch Tore von Metze, Pellegrini und Balic und einem Eigentor der Gäste mit 4:2. Die U18 von Trainer Willi Schuldes setzte sich durch Tore von Kreuzriegler, Blutsch und Niederhuber mit 3:0 durch. Eine unglückliche Niederlage gab es für die U15, die sich mit 3:0 geschlagen geben musste.

FAL-Trio bei U17-Qualifikation in Dänemark!

Für die EM-Qualifikationd der U17-Nationalmannsch hat Coach Andi Heraf mit Markus Blutsch und Valentin Grubeck zwei FAL-Spieler nominiert; Ex-FAL Spieler Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim) komplettiert das Trio. Auf Abruf stehen mit Rafajac Kristian und Bauer Alex zwei weitere FAL-Spieler. Der Sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes fungiert dabei als Assistenztrainer von Andi Heraf. Die ÖFB-Auswahl trifft dabei auf die Teams von Gastgeber Dänemark, Italien und Zypern. Nur die ersten beiden Teams qualifizieren sich für die nächste Qualifikationsrunde.

U21-Teamkader mit FAL-Beteiligung

Für die beiden Qualifikationsspiel gegen  Holland am 6. Oktober in Innsbruck und am 10. Oktober gegen Schottland hat Teamchef Andi Herzog mit Florian Hart (LASK) einen Ex-FAL Spieler einberufen. Auf Abruf stehen erstmals mit Kevin Wimmer (LASK) und Robert Zulj (Ried) zwei weitere ehemalige FAL-Schützlinge, die in den letzten Woche mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben.

Änderung der Beginnzeiten gg. Admira Wacker

Am kommenden Samstag, dem 1. Oktober 2011 haben sich die Beginnzeiten für die Spiele gegen Admira Wacker geändert.

U15 - Beginn um 12.00 Uhr, am Seidlbastweg

U16 - Beginn um 12.00 Uhr, OÖFV

U18 - Beginn um 14.00 Uhr, OÖFV

Florian Madlmayr im Interview!

Im Sportteil der OÖ Nachrichten finden sie heute das Interview mit dem Ex-FAL Spieler Florian Madlmayr. Er erzählt von seiner Zeit in Linz, die Entscheidung nach Deutschland zu gehen und die tägliche Arbeit bei seinem neuen "Arbeitgeber" - mehr finden sie hier (Quelle OÖ-Nachrichten)

Alle "NEUNE" gegen Kärnten!

Mit drei Siegen im Gepäck kehrte die FAL aus Kärnten zurück. Die Schuitman-Jungs gewannen gegen die bis dahin noch ungesschlagenen Kärntner mit 1:0. Den Siegtreffer für die Linzer erzielte Rehberger Manuel. Die Kondert-Elf setzte sich mit 3:2 durch - die Tore für die FAL erzielten Licinar Nenad (2) und Metze Kevin. Die U18 von Trainer Schuldes siegte durch Tore von Martin Kreuzriegler und Stefan Haudum mit 2:1. Nächste Woche (1. Oktober) trifft die FAL auf die Akademie von Admira Wacker

Teameinberufung

Für den U16-Trainingslehrgang der U16-Nationalmannschaft hat Teamchef Hermann Stadler mit Tobias Pellegrini und Lukas Tursch zwei FAL-Spieler einberufen. Auf Abruf sind Kevin Metze, Ramakic Adnan und Thomas Schaffelner nominiert.

FAL Spieler sorgen für positive Schlagzeilen...

Einmal mehr sorgen FAL-Spieler in der heimischen Bundesliga für positive Schlagzeilen. Neben Robert Zulj (siehe nächster Artikel), der momentan in Ried für Furore sorgt, stehen auch viele weitere Spieler, die in der FAL ausgebildet wurden, Spiel für Spiel ihren "Mann" am Platz u.a. Schreiner Emanuel (SV Ried), Haris Bukva (SK Sturm), Thomas Piermayr (Inverness/SCO), Wimmer Kevin, Gernot, Trauner, Florian Hart, Benjamin Freudenthaler, Attila Varga, Ali Hamdemir, Lukas Kragl (LASK), Simon Piesinger, Thomas Höltschl (BW Linz), Florian Maier und Zulj Peter (SV Grödig). Diese Spieler zeigen, dass die Fußballakademie Linz die Top-Adresse in Sachen Nachwuchsausbildung in Österreich ist!

Zulj: In Linz nicht gefragt, in Ried Torgarantie

(Quelle: OÖ-Nachrichten/Sport 19.09.2011)

In der Akademie in Linz hat er das Fußballspielen "gelernt". Aber weil kein Angebot vom LASK kam, erzielt Robert Zulj (19) nun seine Tore für die SV Josko Ried. Jener zum 1:1-Ausgleich gegen Admira war bereits Tor Nummer 3 des Riesentalents.

Noch nie haben sich der LASK oder Blau-Weiß Linz einen Spieler aus der Rieder Akademie geschnappt. Gleiches gilt in die umgekehrte Richtung. Wozu auch - beide Akademien arbeiten hervorragend, das beweisen die vielen Spieler, die den Sprung zum Profi schaffen. Nur bei Robert Zulj (19) war alles ganz anders. Der absolvierte seine Ausbildung in Linz, trotzdem schießt er jetzt in Ried Tore. In 233 Minuten traf er drei Mal, also rund alle 78 Minuten. Effektiver ist keiner.

Wie kam es zum fliegenden Wechsel? Zulj: "Ich wäre sicher zum LASK gegangen. Aber während andere Spieler Profiverträge erhalten haben, hat man mich nicht gefragt." Rieds Manager Stefan Reiter zögerte nicht, als er ihn in einem Akademie-Derby zwischen Linz und Ried spielen sah. Reiter: " Natürlich bauen wir normalerweise auf Spieler aus der eigenen Akademie. Aber österreichische Top-Stürmer sind auch bei uns dünn gesät. Sonst hätten wir mehr in unserem Kader."

Bei der U20-WM in Kolumbien vergab Zulj die eine oder andere Top-Chance. Das machte ihn - der dank seiner Fähigkeiten gerne auch zum Trickser wird - im Rieder Training noch konzentrierter. Abseits ist er aber die Antithese zu Typen wie Marko Arnautovic. "Das hätten wir ihm in Ried auch sofort ausgetrieben", meint Ex-Spieler Ewald Brenner, der eine besondere Anekdote erzählen kann: Bei der Führerscheinprüfung war er der "Aufpasser" von Zulj im Auto. Die 3000 Übungskilometer spulte man gemeinsam bei den Fahrten zum Training zwischen Ried und Zuljs Heimatort Wels herunter.

Auto fahren kann Zulj gut. Fußball spielen noch besser ...

Kein Erfolgserlebnis in Salzburg

Keine Punkte gab es am Wochenend für unsere Jungs in Salzubrg. Die U15 verlor nach einem 0:0 zur Paus noch mit 5:1 (FAL Tor Omanovic) wobei zwei Treffer der Jungbullen in der letzten Spielminute vielen - auch der U16 - sie verloren 4:1 (FAL Tor Ramakic ) und die U18, hier setzte es auch eine 4:1 Niederlage (FAL Tor Blutsch) konnten über weite Strecken spielerisch gut mithalten aber am Ende standen beide Teams ohne Punkte da.

Die "Bullen" warten...

Am kommenden Wochenende geht es für die FAL gegen die Akademie von Red Bull Salzburg. Gespielt wird auf der Akademieanlage in Liefering; Spieltermine U15 um 11.00 Uhr, U18 um 13.00 Uhr und die U16 um 15.00 Uhr.

FAL-Trio führt U17-Nationalteam zum Sieg im TOTO Cup

Zum Auftakt des U17-TOTO Cups setzte sich die Heraf-Elf mit 3:0 gegen Slowenien durch. Mit dabei waren Ex-FAL-Spieler Florian Madlmayr, Markus Blutsch und Valentin Grubeck (beide FAL u18), der auch als Torschütze glänzte und den Elfmeter zum Führungstreffer der ÖFB-Elf herausholte. Nicht zum Einsatz kam der nun beim VfB Stuttgart spielende Thomas Mayr. Die nächsten Gegner der U17-Nationalmannschaft sind Kroatien und Schottland.

Ausgeglichen Bilanz zum Saisonstart

Mit je einem Sieg - die U16 gewann durch Tore von Metze und Fellinger 2:1, einem Unentschieden - die U18 erreichte nach einem 0:3 Rückstand noch ein 3:3; die FAL Tore erzielten Blutsch 2, Stankovic und einer Niederlage der (1:4) der U15, das Tor für die FAL erzielte Omanovic startete die FAL in die neue Saison. Am kommenden Wochenende trifft die FAL auswärts auf die Akademie von St. Pölten.

Ex-FAL Spieler im U19-Nationalteam

Mit Dominik Traunmüller (SpVgg Unteraching), Toni Vastic (FC Bayern München) und Sebastian Wimmer (LASK)  hat Teamchef Marko drei ehemalige FAL-Spieler für das freundschaftliche Länderspiel gegen Bosnien/Herzegowina am 6. September in Ritzing (Bgl.) einberufen. Mit Torhüter Michael Höfler steht ein weiterer ehemaliger FAL-Spieler auf Abruf.

Auszeichnung bei Elite Junioren Lizenz für FAL-Trainer

FAL U15-Trainer hat heute die Prüfung für die ELITE-Juniorenlizenz des ÖFB mit Auszeichnung bestanden. Das gesamte FAL-Team gratuliert herzlich und wünscht ihm für seine weitere Arbeit in der FAL viel Glück und Erfolg. 

EX-FAL Spieler treffen in der Bundesliga

Premierentor von Robert Zulj für den SV Ried im Spiel gegen Mattersburg in der Bundesliga. Der Ex-FAL Spieler erzielte den zweiten Treffer der Rieder beim wichtigen Auswärtssieg in Mattersburg. Mit Florian Hart hat am Wochenende ein weiterer ehemaliger FAL-Spieler ins Schwarze getroffen. Beim 3:0 Erfolg des LASK in Grödig erzeilte er den 3. Treffer der Linzer.

ÖFB TOTO CUP mit 4 FAL-Spielern!

In der Zeit von 30. August bis 3. September findet in OÖ der Jugend TOTO Cup des ÖFB  statt. Trainer Andi Heraf hat neben Blutsch Markus und Grubeck Valentin auch die zwei Neo-Legionäre Florian Madlmayr (TSG Hoffenheim) und Thomas Mayer (Vfb Stuttgart) einberufen. Mit Kristian Rafajac steht ein weiterer FAL-Spieler auf der Abrufliste. Die Gegener der ÖFB-Auswahl sind am 30. August Slowenien in St. Florian (19.00 Uhr), am 1. September Kroatien in Pichl bei Wels (19.00 Uhr) und am 3. September Schottland in Ottensheim um 17.00 Uhr.

Haudum Stefan im Nationalteam

U18-Teamchef Thomas Janeschitz hat Stefan Haudum zum Teamtrainingslehrgang der U18-Nationalmannschaft in St. Veit (Kärnten) einberufen.

Saisonstart am kommenden Wochenende

Am 20. September startet die FAL mit einem Heimspiel gegen die AKA Burgenland in die neue Saison. Am vergangenen Wochenende gab es die letzten Testspiele gegen die Akademie von Admira Wacker. Die U15 musste sich leider mit 3:1 geschlagen geben (FAL-Tor Omanovic), die U16 gewann durch ein Tor von Egger  mit 1:0 und die U18 setzte sich ebenfalls durch ein Tor von Kreuzreigler mit 1:0 durch.

2 FAL Spieler feieren ihr Bundesligadebüt!

Am vergangenen Wochenende feierten zwei Ex-FAL Spieler ihr Debüt in der Bundesliga. Attila Varga wurde beim 1:1 Unentschieden des LASK gegen Austria Lustenau in der 2. Halbzeit eingewechselt und Simon Piesinger kam beim 3:0 Erfolg von BW Linz gegen SV Grödig über die gesamte Spielzeit zum Einsatz!

Florian Hart im U21-Team

Ex-FAL Spieler Florian Hart kam bei der unglücklichen 1:2 Niederlage der U21-ÖFB-Auswahl im freundschaftlichen Länderspiel in Irland über die gesamte Spielzeit zum Einsazt. Die Herzog-Elf kassierte dabei den Siegestreffer der Gastgeber in der letzten Spielminute durch einen Elfmeter.

2 Siege für die FAL gg. die Akademie St. Pölten

Im Testspiel Doppelpack gegen die Akademie von St. Pölten gab es für unsere Teams jeweils volle Erfolge. Die U16 gewann durch Tore von Haudum David, Licinar Nenad u. Ramakic Adnan mit 3:2. Trainer Harald Kondert war dabei vor allem mit der spielerischen Leistung seiner jungs sehr zufieden. Die U18 setzt sich mit 4:1 durch. Die Tore für die FAL erzielten Haudum Stefan, Grubeck Valentin und Blutsch Markus, der 2 Treffer zum Erfolg beisteuerte.

FAL U15 besiegt Dynamo Budweis 4:1

Zum Abschluss des dreitägigen Camps im Waldviertel stand ein Testspiel gegen die U15 von Dynamo Budweis am Programm. Die Schuiteman-Jungs siegten durch Tore von Rehberger, Pechmann, Niemezek u. Vojic. Bereits am Freitag folgt der nächste Testgegen die Akademie von St. Pölten.

Niederlage gg. 1860 München

In einem internationalen Testspielt verlor die U18 trotz einer  1:0 Pausenführung (FAL Tor Blutsch) mit 4:1. In Halbzeit zwei verlor die FAL durch Umstellungen und individuelle Fehler die Kontrolle über das Spiel und musste sich somit noch klar mit 4:1 geschlagen geben. Bereits am Dienstag steht der nächste Test am Programm - hier trifft die FAL u16 u. U18 auf die Akademie von St. Pölten.

Sieg im ersten Testspiel für die FAL U15

Im ersten offiziellen Testspiel siegte die U15-Mannschaft der FAL mit 2:1 gegen die U16 von Waidhofen. Die Tore für die FAL erzielten Streibl Timo und Orascanin Edvin . Am kommenden Sonntag geht es für die Schuiteman-Jungs in ein dreitägiges Trainingscamp ins Waldviertel. Am Dienstag steht zum Abschluss ein Testspiel gegen Dynamo Budweis U15 am Programm.

Höfler Michael im U19-Team

Neo-Teamchef Rupert Marko hat mit Michael Höfler einen Ex-FAL Spieler zum Vorbereitungstrainingscamps für die im Herbst beginnende EM-Qualifikation einberufen. Mit Sebastian Wimmer steht ein weiterer ehemaliger FAL Spieler auf Abruf.

Ex-FAL-Spieler verhelfen LASK zu klarem Heimsieg

Der 4:0 Heimerfolg des LASK gegen Hartberg stand ganz im Zeichen der FAL - mit Hart Florian, Wimmer Kevin, Benjamin Freudenthaler und Ali Hamdemir standen vier Ex-FAL Spieler in der Startelf. Kevin Wimmer (bei seinem Heimdebüt in der Bundesliga) bereitete die beiden Treffer von Hannes Aigner mustergültig vor und Ali Hamdemir sicherte mit seinem ersten Saisontor den 4:0 Endstand.

Zulj Robert bei U20 WM in Kolumbien

Nachdem Trauner Gernot (LASK) verletzungsbedingt seine Teilnahme an der U20 WM in Kolumbien leider absagen musste ist mit Robert Zulj (SV Ried) nur mehr ein Ex-FAL Spieler im Aufgebot von Trainer Andi Heraf. Robert Zulj stand in der Startelf beim Eröffnungsspiel gegen Panama (0:0) und kam auch zu guten Einschussmöglichkeiten, die er leider nicht nutzen konnte. Die FAL wünscht Robert für den weiteren Turnierverlauf alles Gute und dem gesamten Team viel Erfolg!

Ex-FAL Spieler auf der Insel

Ex-FALSpieler Thomas Piermayr spielt ab sofort in der Schottischen Premier League. Der Erstligaverein Inverness hat sich die Dienste des 21-jährigen Oberösterreichers gesichert. Wir wünschen Thomas für seine neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg bei den "Bravehearts"!

FAL U18 besiegt Sparta Prag U19 mit 4:1!

Nach der Niederlage am Freitag gegen Budweis zeigte sich die FAL U18 stark verbessert. Obwohl einige Leistungsträger verletzungsbedingt fehlten (u.a. Haudum, Bachler u. A.Bauer ) zeigte die Schuldes-Elf teilweise hervorragenden Offensiv-Fußball. Die Gäste waren nur zu Beginn gefährlich, mit Fortdauer des Spiels nahmen unsere Jungs aber das Heft klar in die Hand. Die Tore erziehlten Niederhuber, Immler bzw. die U16 Spieler Ramakic u. Pellegrini. Interessierter Beobachter war Ex-FAL Spieler Florian Madlmayr, der ja im Sommer zu TSG Hoffenheim gewechselt ist.

5 FAL Spieler beim LASK-Sieg im Einsatz!

In der letzten Runde der "Heute für Morgen" Liga warem beim 1:0 Auswärtserfolg fünf ehemalige FAL-Spieler im Einstaz. Mit Kevin Wimmer - der ein starkes Debüt in der Bundesliga als Innenverteidiger feierte - Florian Hart, Ali Hamdemir, Benjamin Freudenthaler und Lukas Kragl setzt Trainer Schachner auf das FAL-Quintett. Bei der Heimniederlage von BW-Linz stand mit Thomas Höltschl ein weiterer Kicker mit FAL-Vergangenheit am Platz.

Unentschieden und Niederlage in Budweis

Nach einem 2:0 Pausenrückstand erreichten die Kondert-Schützlinge durch Tore von Pellegrini Tobias und Hussein Balic noch ein 2:2. Die U18 musste sich mit 5:2 geschlagen geben. Die FAL-Tore erzielten Niederhuber u. Hoti.

Neuzugänge in der FAL U16

Trainer Harald Kondert konnte mit Maximilian Egger (FC Superfund Pasching), Manuel Paule  (Union Katsdorf) und Marco Lekic (FC Red Bull Salzburg) zum Trainingsauftakt drei neue Spieler im Kader der FAL U16 begrüßen.

Trainingsstart in der FAL - Kader U15 FAL

Am 25. Juli hat die FAL mit der Vorbereitung auf die Saison 2011/12 begonnen. Für die Spieler der U15-Mannschaft war es somit das erste offizielle Training in der FAL. Daher möchten wir ihnen nun auch den Kader der FAL U15 präsentieren

Name Vorname Stammverein
Karic Emir FC Superfund Pasching
Leeb Phillip ESV Wels
Schmid Nicolas FC Superfund Pasching
Traxler Tobias FC Superfund Pasching
Lakic David SV Gmunden
Pasic Alem SV Garsten
Pechmann Jonas Union Rohrbach/Berg
Kandler Simon FC Superfund Pasching
Aschauer Marlon Ansfelden
Schimpelsberger Jan LASK
Magauer Marco Putzleinsdorf
Orascanin Edvin Westbahn
Streibl Timo SK St. Magdalena
Vojic Orhan LASK
Vojic Aid LASK
Rehberger Manuel LASK
Rehberger Marcel LASK
Stern Yannick SV Garsten
Krasniqi Ardit LASK
Niemezek Fabian SV Gmunden
Ecker Philipp UFC Hartkirchen
Rumetshofer Simon Union St. Marien
Ströbitzer  Simon SC St. Valentin

Sommerpause in der FAL

Am 30. Juni findet das letzte Training der FAL statt, dann haben unsere Jungs drei Wochen trainingsfrei. In dieser Zeit können sich die Burschen regenerieren und Kraft für die neue Saison tanken. Trainingsbeginn ist wieder am 25. Juli um 17.00 Uhr.

2 Siege gegen Ried!

In einem freundschaftsspiel gegen die Akademie von Ried setzte sich die FAL U16 und U18 auswärts jeweils mit 2:1 durch. In beiden Spielen dominierten unsere Burschen klar das Spielgeschehen und gingen als verdienter Sieger vom Platz. Die Torschützen für die FAL U16 waren Tobias Pellegrini und Adnan Ramakic bzw. für die U18 trafen Valentin Grubeck und Martin Kreuzriegler. Die neuformierte U15-Mannschaft der FAL musste sich knapp mit 3:1 geschlagen geben. Den Treffer der FAL erzielte Fabian Niemezek.

Sieg u. Unentschieden zum Abschluss

In der letzten Runde der TOTO Jugendliga erreichte die U16-Mannschaft nach einem 0:3 Rückstand noch ein 4:4 - die FAL tore erzielten Grubeck (2), Bauer D., Immler; die U18 setzte sich gegen den Tabellen 2. klar mit 4:1 durch. Die Tore für die FAL erzielten Kreuzriegler, Wimmer, Buchegger und Madlmayr. Diese Woche ist Regeneration angesagt, dann steht bis zum Trainingsende am 30. Juni das Individualtraining im Vordergurnd.

U15 gewinnt gg. St. Pölten

Die Schuitemann Schützlinge konnten in der letzten Runde im Heimspiel gg. St. Pölten mit 2:0 gewinnen. Die Tore erzielten Tobias Pellegrini und Adnan Ramakic. Vor den Augen von LR Viktor Sigl, Präsident Willi Prechtl, Sportdirektor Helmut Prellinger und Teamchef Hermann Stadler, die auch der Eröffnungsfeier des FAL-Trainignszentrums am Seidlbastweg bewohnten, zeigten unsere Jungs eine starke spielerische Leistung.

Pellegrini u. Ramakic fürs Nationalteam nominiert!

Teamchef Hermann Stadler hat Tobias Pellegrini (FAL U15) für das freundschaftliche Länderspiel am 8. Juni in Graz gegen Slowenien einberufen. Adnan Ramakic wurde  auf Abruf nominiert.

Ex-FAL Spieler triff fürs U21-Nationalteam

Ex-FAL Spieler Florian Hart trifft zum zwischenzeitlichen Ausgleich bei der 1:2 Niederlage gg. Dänemark. Bereits am 3. Juni steht für die Herzog-Schützlinge mit Portugal die nächste Bewährungsprobe auf dem Programm.

Zwei Siege gg. Sturm Graz

Am vergangenen Wochenende gab es für die FAL U15 und U18 jeweils einen Sieg gegen die Altersgenossen von Sturm Graz. Die Schuiteman Elf gewann durch Tore von Thomas Schaffelner und Tobias Pellegrini mit 2:1, die Schuldes Truppe gewann durch Tore von Mayer Th., Markus Blutsch und Martin Kreuzriegler klar mit 3:0. Am kommenden Mittwoch - U15 um 17.00 Uhr am Seidlbastweg bzw. Samstag U16 um 14.00 Uhr bzw. U18 um 16.00 Uhr in St. Florian - findet die letzte Runde der TOTO Jugendliga statt.

U16 verliert gg. Sturm Graz mit 3:2

Die FAL U16 verlor das vorgezogenen Meisterschaftsspiel gg. Sturm Graz knapp mit 3:2. Unsere Jungs gingen durch ein Tor von Markus Blutsch mit 1:0 in Führung, die Grazer drehten allerdings noch in der 1. Halbzeit das Spiel und lagen zur Pause mit 3:1 in Front. Adnan Ramakic gelang nur mehr der Anschlusstreffer für die Kondert Elf.

2 Ex-FAL Spieler im U21 Nationalteam

Teamchef Andi Herzog hat für das Doppelländerspiel gg. Dänemark (31. Mai in Billund) u. Portugal (3. Juni in Faro) mit Florian Hart und Lukas Kragl zwei Ex-FAL Spieler nominiert.

1 Sieg, 2 Niederlagen gg. Rapid Wien

Die Schuiteman-Truppe konnte einen mehr als verdienten 2:0 Sieg (FAL Tore Schaffelner, Ramakic) feiern. Mit einer besseren Chancenauswertung wäre auch ein höherer Sieg möglich gewesen. Die U16 verlor ihr Spiel durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 0:1. Eine stark ersatztgeschwächte FAL-U18 konnte lange mit  dem Tabellführer der U18-Meisterschaft mithalten - mussten sich allerdings am Ende mit 0:2 geschlagen geben.

Wimmer und Blutsch im Nationalteam

Sebastian Wimmer wurde für das freundschaftlich Länderspiel der U19-Auswahl am 18. Mai in Aalen nachnominiert. Marcus Blutsch erhielt von Teamchef Andi Heraf eine Einladung zum Teamtrainingscamp der U17-Auswahl vom 14. bis 18. Mai in St. Veit (Ktn.)

Nationalteam

Ex-FAL Spieler Toni Vastic (Blackburn Rovers) wurde für das Länderspiel der U19-Auswahl gg. Deutschland (18. Mai, Aalen) einberufen - mit Zulj Peter (Rapid Wien) steht ein weiterer ehemaliger FAL-Spieler auf Abruf.

Nationalteam II

U16-Teamchef Andi Heraf hat für das freundschaftliche Länderspiel am 11. Mai gegen die Slowakei mit Pellegrini Tobias und Adnan Ramakic zwei FAL-Spieler einberufen.

Punkteteilung in Tirol

Mit je einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage trat die FAL die Heimreise aus Tirol an. Die U15 musste sich nach einer 1:0 Führung - Tor Tursch Lukas noch mit 2:1 geschlagen geben. Die U16 erreichte trotz einiger Ausfälle ein 1:1 Unentschieden - Tor Bauer Alex, und die U18 gewann durch drei Tore von Klug David mit 3:0. Am kommenden Wochenende steht nur für unsere U15-Mannschaft ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Die Schuiteman-Jungs treffen dabei auf die Akademei von Admira Wacker. Am 21. Mai geht es im Heimspiel gg. Rapid Wien wieder für alle drei Teams um Punkte.

Auf nach Tirol..

..heißt es am kommenden Wochenende für unsere Burschen. Am Samstag, dem 7. Mai trifft die U15 um 13.00 Uhr bzw. die U16 um 15.00 Uhr in Inzing bzw. die U18 um 15.00 Uhr in Kematen auf die Akademie von Tirol.

Sieg, Unentschieden u. Niederlage gg. Kärnten

Am vergangen Wochenende erreichte die U15-Mannschaft der FAL ein 2:2 Unentschieden gegen Kärnten. Die Tore für die FAL erzielten Tobias Pellegrini u. Adnan Ramakic. Die U16 verlor ihr Spiel leider mit 1:2, das FAL Tor erzielte Thomas Jackel, Thomas Mayer erhielt in der Schlussminute wegen Schiedsrichterkritik eine rote Karte und steht Trainer Kondert drei Spiele nicht zur Verfügung. Die U18 gewann nach einer spielerisch starken Vorstellung durch ein Tor von Kevin Hinterberger mit 1:0.

Willi Schuldes auf Hospitation in der Ukraine

Der sportliche Leiter der FAL - Willi Schuldes - weilt bis 28. April auf Einladung des ÖFB und er FIFA auf Hospitation in der Ukraine.

Training - U15 "NEU"

Das nächste Training der der U15 "NEU" findet am 10. Mai auf der OÖ Verbandsanlage um 17.00 Uhr statt. Bereits am 30. April trifft die OÖ-Auswahl auswärts auf die Alterskollegen aus Tirol.

Sieg und Niederlage gg. Budweis

Mit je einem Sieg - die Kontdert-Schützlinge gewannen durch Tore von Stefan Immler (2x) und einem Eigentor der Gäste mit 3:0 - und einer Niederlage - die U18 verlor kanpp mit 0:1 verabschiedeten sich unsere Jungs in die Osterferien. Am kommenden Dienstag beginnt dann die Vorbereitung für das nächste Heimspiel am 30. April gg. die Akademie von Kärnten.

FAL-Philosophie bei Elite Juniorentrainerausbildung

Am 19. April wurde die Fußballakademie Linz vom ÖFB im Rahmen der Elite Juniorentrainerausbildung eingeladen ihre Trainings- u. Spielphilosophie zu präsentieren. Vor den Augen von Cheftrainerausbildner Thomas Janeschitz und Nachwuchsnationaltrainer und Akademiechef Andi Heraf stellten unsere U16 u. U18 Spieler unter der Leitung von Willi Schuldes und Harald Kondert die Philosophie der FAL den interessierten Trainern vor. Am Nachmittag leitete der Schweizer Dani Ryser, U17 Weltmeistertrainer mit der Schweiz bei der WM 2009 in Nigeria, eine Trainingseinheit mit unseren Jungs zum Thema "Raumdeckeung". Er war von der Vorstellung unserer Spieler sehr angetan und voll des Lobes für unsere Arbeit.

Sieg für U15"NEU" gg. Budweis

Die neuformierte U15"NEU" (Jg. 97) konnte sich im ersten internationalen Testspiel gg. Dynamo Budweis mit 2:1 durchsetzen. Gegen einen körperlich starken Gegen boten unserer Burschen eine gute spielerische Leistung und konnten somit einen verdienten Sieg feiern. Als Torschütze war Ardit Krasniqi gleich zwei Mal erfolgreich.

Erfolgreicher Marathon für FAL-Staffel

Unter dem Motto "Fußballakademie Linz gibt OÖ Ferngas" stellten sich Ralf Ruttensteiner, Herwig Walker, Manfred Herbst und Norbert Niedermayr der Herausforderung über 42 Kilometer. Bei herrlichen äußeren Bedingungen erreichte die Staffel nach 3:46:02 das Ziel.

Ex-FAL Spieler erzeilte Siegestor gg. Red Bull Salzburg

Ex-FAL Spieler Lukas Kragl erzielte den Sieg-Treffer der Schwarz-Weißen beim wichtigen Auswärtssieg gg. Red Bull Salzburg. Mit diesem Sieg steigt die Hoffnung auf den so wichtigen Klassenerhalt der Linzer.

"Alle Neune" in Vorarlberg

Mit drei Siegen im Gepäck konnten unsere Jungs die Heimreise aus Vorarlberg antreten. Die U15 gewann mit 1:0; die U16 gewann klar mit 4:0 und die U18 setzte sich mit 4:2 durch.

4 FAL-Spieler bei ÖFB-Teamlehrgang

Trainer Herman Stadler hat für den Sichtungslehrgang ( vom 11.- 14 April in Seekirchen) der neuen U16-Nationalmannschaft mit Kevin Metze, Tobias Pellegrini, Adnan Ramakic und Thomas Mayerhofer vier FAL Spieler einberufen. Thomas Schaffellner wurde auf Abruf nominiert.

Sieg und Unentschieden gg. Admira Wacker

Am vergangenen Wochenende konnte die U16 ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten klar mit 3:1 für sich entscheiden. Die Kondert-Jungs dominierten über weite Strecken das Spiel und konnten diesmal auch Kapital aus der spielerischen Überlegenheit schlagen. Die Tore erzeilten Markus Blutsch (2x) bzw. Bauer Dominic. Die U18 erreichte in einem ausgeglichenen Spiel ein 2:2 Unentschieden. David Klug krönte seine gute Leistung mit einem Doppelpack. Am kommenden Wochenende heißt es für unsere Burschen auf nach Vorarlberg. Gespielt wird am 9. April um 10.00 Uhr (U15/U16/) bzw. 12.00 Uhr (U18).

FAL Aufsichtsratsmitglied feiert Geburtstag

Heinz Oberauer, Aufsichtsratsmitglieder der FAL, feiert am 29. März seinen 50. Geburtstag. Wir gratulieren dem Jubilar recht herzlich und bedanken uns für seine Unterstützung!

Leider nur 1 Punkt in Wien

Am Wochenende gab es leider wieder nur ein Unentschieden für die FAL. Diesmal erreichte die U16 ein 4:4 Unentschieden, obwohl man schon 2:0 geführt hatte. Die Tore erzielten Grubeck, Mayer Th., Jorgic, Bauer A. Auch die U18 verschenkte eine 2:0 führung und verlor am Ende noch mit 3:2. Die FAL-Tore erzielten Madlmayr und Hinterberger. Bereits am Freitag musste sich die U15 mit 3:0 geschlagen geben. Vor allem in der ersten Halbzeit hatten die Jungs von Trainer Schuitemann viele klare Chancen nicht genützt. Am kommenden Wochenende trifft die U16 und U18 auf die Akademie von Admira Wacker. Hier gibt es auch ein Wiedersehen mit unserem ehemaligen sportlichen Leiter Walter Knaller.

Auf zu den Veilchen...

heißt es am kommenden Wochenende für unsere Jungs. Die U15 spielt bereits am Freitag um 18.00 Uhr gegen die AKA der Wiener Austria, die U16 bzw. U18 treffen am Samstag, dem 26. März um 13.00 Uhr bzw. 15.00 Uhr auf die Alterskollegen aus Wien.

Nur ein Punkt gegen die "Roten Bullen"

Trotz ansprechender Leistungen von allen drei FAL-Teams reichte es nur zu einem Punkt für die U15 - 1:1, Torschütze Ramakic. Die Schuiteman-Elf zeigte trotz frühem Rückstand viel Herz und Engagement und konnte so ein mehr als verdientes Unentschieden erreichen. Die U16 verlor 0:2 - und scheiterte vor allem an der mangelnden Chancenauswertung - spielerisch waren wir auf alle Fälle auf Augenhöhe. Die U18 konnte wie in Ried spielerisch überzeugen, leider fehlte im Abschluss  Glück und Entschlossenheit und somit musste man sich am Ende mit 1:2 (FAL Tor Haudum) geschlagen geben.

Ex-FAL Spieler Florian Hart im U21-Team

Teamchef Andi Herzog hat für das Doppelländerspiel der U21-Auswahl gegen Ungarn (24.03., Sopron) und Norwegen (29.03., Pandorf) Ex-FAL-Spieler Florian Hart (LASK Linz) einberufen.Mit Lukas Kragl steht ein weiterer ehemaliger FAL´er auf Abruf bereit. 

FAL-Heimspielauftakt gg. die "Roten Bullen" aus Salzburg

Nachdem es beim Start in die TOTO Jugendliga auswärts gg. Ried nicht nach Wunsch gelaufen ist, haben unserer Jungs am kommenden Wochenende die Möglichkeit im Heimspiel gegen die Akademie von Red Bull Salzburg es besser zu machen. Gespielt wird am Samstag, dem 19. März - die U15 um 13.00 Uhr am Seidlbastweg, zeitgleich die U16 am OÖFV. Im Anschluss um 15.00 Uhr spielt die U18 am OÖFV.

Ex-FAL Spieler Gernot Trauner im U20-Team

Teamchef Andi Heraf hat Gernot Trauner (LASK Linz) in den Kader für den U20-Teamtrainingslehrgang (20. - 25. März) einberufen. Mit Zulj Robert (SV Ried) steht ein weiterer ehemaliger FAL-Schützling auf  Abruf bereit.

Nur ein Punkt zum Auftakt!

Nicht nach Wunsch verlief der Auftakt in die Frühjahrssaison für die FAL. Die U15 verlor ihr Spiel mit 2:0; die U18 musste sich mit 2:1 geschlagen geben - das Tor für die FAL erzielte Kevin Hinterberger. Die Kondert-Schützlinge konnten durch ein Tor von Valentin Grubeck in der Nachspielzeit noch ein 2:2 Unentschieden erreichen. Am kommenden Wochenende haben unsere Burschen im Heimspiel gg. Red Bull Salzburg die Möglichkeit es besser zu machen.

Wimmer Sebastian mit U17- Nationalteam gegen Portugal, Holland u. Kroatien

FAL-Spieler Sebastian Wimmer steht im Kader der U17-Nationalmannschaft für die EM-Qualifikation Eliterunde in Holland (20. - 30. März). Mit Maximilian Penz (TSG Hoffenheim) steht ein weiterer Spieler mit FAL-Vergangenheit im Kader. Die Janeschitz-Schützlinge treffen dabei auf den Gastgeber, Portugal und Kroatien. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die EM-Endrunde in Serbien. Auf Abruf stehen mit Martin Kreuzriegler und David Klug zwei weitere FAL Spieler.

U16 gewinnt gegen Pasching

Im Testmatch gegen die U16 von Pasching konnte sich die Kondert-Elf mit 5:3 durchsetzten. Die Tore für die FAL erzielten Mavraj Feriz u. Mayer Thomas je 2 und Markus Blutsch.

Höfler im Nationalteam

FAL Torhüter Michael Höfler wurde von Teamchef Ernst Weber zum U19-Teamtrainingslager vom 13. - 16. März in Graz einberufen. Im Kader steht auch Ex-FAL Spieler und England Legionär Toni Vastic.

Vorbereitungsergebnisse

Ein Achtungserfolg gelang der FAL U18 (mit einigen U16-Akteuren) gegen OÖ Ligist Traun. Durch Tore von Hinterberger (2), Haudum, Bauer A. und ein Eigentor konnte Traun klar mit 5:0 besiegt werden. Die U15 der FAL spielte gegen Pasching U16 2:2, neben einem Eigentor der Paschinger traf Adnan Ramakic für die FAL.

U17-Nationalteam gewinnt 7:0

Die U16-Nationalmannschaft gewann ein Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in der Türkei gegen Akademie von Sturm Graz mit 7:0. Mit dabei waren auch die beiden FAL Spieler Madlmayr Florian und Grubeck Valentin, der auch als zweifacher Torschütze glänzte.

U16/U17-Teamtrainingslager in der Türkei

Florian Madlmayr und Valentin Grubeck wurden von Teamchef Andi Heraf zum Trainingslager der U16-Auswahl mitgenommen. Thomas Mayer musste leider verletztungsbedingt absagen. Wimmer Sebastian, Kreuzriegler Martin und David Klug stehen um U17-Kader von Teamchef Thomas Janeschitz.

Niederlage und Unentschieden in Budweis

Im Testspiel gegen Dynamo Budweis erreichte die U16 der FAL ein 3:3 Unentschieden. Die Tore erzielten Bauer Alexander, Immler Stefan und Mayer Thomas. Die U18 musste  leider eine 4:1 Niederlage - das Tor für die FAL erzielte Bachler Benjamin - hinnehmen.

FAL- Spieler in Schottland

Im Zuge der Fußballsprachwoche reiste die 6. u. 7 Klasse des BORG Honauerstraße nach Schottland. Am Programm standen neben einem Matchbesuch von Celtic Glasgow auch drei internationale Testspiele gegen die Rangers, Celtic und die AKA von Motherwell. Die Spieler und Lehrer waren von der Begeisterung und der Stimmung im Stadion sehr angetan und die Reise war für alle Beteiligeten ein tolles Erlebnis.  

Teamberufung

Trainer Andi Heraf hat für das Trainingscamp (11.2 - 18.2.) der U17-ÖFB-Auswahl mit Florian Madlmayr, Valentin Grubeck und Thomas Mayer drei FAL-Spieler einberufen. Mit Markus Blutsch, Roman Brunner und Tobias Pellegrini stehen drei weitere FAL-Akteure auf der Abrufliste.

Testspielergebnisse FAL

Am vergangenen Wochenende traf die FAL im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die AKA von Admira Wacker. Die U15 erreichte ein 3:3 Unentschieden - dreifacher FAL-Torschütze Metze Kevin - die U16 verlor mit 4:1 - das Tor für die FAL erzielte Bauer A. - und die U18 gewann mit 4:2. Die Tore erzielten Bachler, Mayer, Hinterberger und Haudum.

FAL U18 verliert Testspiel und Buchegger durch Verletzung!

Der Testspielauftakt der FAL U18 stand unter keinem guten Stern. Das Spiel gegen den Regionalligisten St. Florian wurde mit 3:0 verloren - Leon Buchegger erlitt nach einem Pressball einen Mittelfußkonchenbruch und fällt somit für längere Zeit aus. Wir wünschen Leon auf diesem Weg gute Besserung!

Höfler in der Türkei

LASK-Cheftrainer Georg Zellhofer hat FAL U18-Torhüter Michael Höfler in die Türkei zum 10tägigen Trainingscamp der LASK Profis mitgenommen.

auch im zweiten Spiel kein Erfolgserlebnis für U17-Auswahl

Auch im zweiten Spiel gab es für die ÖFB-Fohlen gegen Portugal nichts zu holen. Die Heraf Schützlinge verloren mit 2:0. Mit Brunner, Madlmayr, Grubeck, Bauer und Mayer kamen alle FAL Spieler zum Einsatz.

3:2 Niederlage für U17-Team gg. Portugal

Im ersten Testspiel gegen Portugal verlor die ÖFB-Auswahl knapp mit 3:2. Mit Florian Madlmayr (spielte durch), Mayer Thomas, Bauer Dominik und Grubeck Valentin (spielten je eine Halbzeit) kamen vier FAL-Spieler zum Einsatz. Am Donnerstag treffen die beiden Mannschaften wieder aufeinander.

FAL Qintett im U17-Nationalteam

Für das Doppelländerspiel (11. u. 13. Jän 2011) der österreichischen U17-Nationalmannschaft in Portugal hat Teamchef Andi Heraf  5 FAL-Spieler einberufen. Neben Bauer Dominik, Brunner Roman, Grubeck Valentin, Madlmayr Florian und Mayer Thomas die fix dabei sind,  steht mit Blutsch Markus noch ein weiterer FAL-Spieler auf Abruf bereit.

Trainingsstart in der FAL

Am 10. Jänner beginnt für alle Teams der FAL die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison 2011. Die ersten Testspiele stehen am 18. bzw. 22. Jänner am Programm.

Trauner Gernot im "UEFA ALL Star Team" der U19 EM

Ex-FAL Spieler Gernot Trauner wurde von der technischen Kommission der UEFA als einziger Österreicher in das " All Star Team" der U19-Europameisterschaft in Frankreich gewählt. Das gesamte FAL Team gratuliert  Gernot zu dieser tollen Auszeichnung!

Sensationeller Turniersieg der FAL U16 beim AKA Futsal Event in St. Pölten

Am vergangenen Wochenende wurde der AKA Futsal Event in St. Pölten ausgetragen. Die FAL U16 qualifizierte sich mit vier Siegen und einer Niederlage souverän für die Finalspiele. Im Halbfinale wurde die AKA St. Pölten mit 2:0 besiegt - mit dem gleichen Resultat konnte sich die FAL auch den Turniersieg gegen die AKA von Austria Wien holen. Wir gratulieren dem gesamten Team zu diesem tollen Erfolg!

Geburtstagswünsche

U16-Trainer Harald Kondert feierte am 5. Dezember seinen 40iger! Das gesamte FAL-Team wünscht ihm alles Gute!

FAL U15-Neu (Jg. 97) gewinnt erstes Spiel

Am vergangenen Freitag spielte die U15-Neu (Jahrgang 97/U14) ihr erstes Freundschaftsspiel gegen die U16 von Amstetten und feierte dabei einem klaren 7:0 Erfolg . Trainer Bernard Schuitemann war  von der Vorstellung seiner Schützlinge sehr angetan. Die Tore erzielten Rehberger Manuel (2), Orascanin Edvin (2), Karic Emir, Pechmann Jonas u. Krasniqi Ardit.

Sportmotorische Testung

 Der Dienstag, 23. November steht ganz im Zeichen der sportmotorischen Testung aller FAL-Spieler. Auf der Gugl werden unsere Spieler von der Uni Salzburg in allen sportmotorischen Bereichen getestet um einerseits ihre Entwicklung beobachten zu können und andererseits die Ergebnisse für die zukünftige Trainingssteuerung verwenden zu können. 

Hospitation bei FC Twente Enschede

Eine Delegaztion der FAL besuchte vom 18. bis 21. November die Akademie von FC Twente Enschede. Neben der Besichtigung des Trainingsgeländes - fünf Rasen und zwei Kunstrasenplätze - und der Trainingseinheiten der Kampfmannschaft und des Nachwuschses (von U12 bis U19) gabe es auch einen Meinungsaustausch über die Philosophien der beiden Akademien. Der sportliche Leiter der Akademien des ÖFB, Andi Heraf, der sich auf Einladung der FAL der Hospitation anschloss, war von den Gegebenheiten sehr angetan und konnte sehr viele positive Eindrücke mitnehmen. Am Ende der Hospitation stand noch ein gemeinsamer Match-Besuch beim Spiel von FC Twente Enschede gg. AZ Alkmar (1:2) am Programm.

Ausgeglichene Bilanz zum Abschluss

Mit je einem Sieg, Unentschieden und einer Niederlage schloss die FAL die Herbstsaison 2010 ab. Die U15 gewann bereits am Freitag klar mit 4:0 - die FAL Tore erzielten Leitner David (2), Metze Kevin und Ramakic Adnan. Am Samstag erreichte die U16 durch ein Tor von Rafajac Kristian ein 1:1 Unentschieden. Die U18 musste sich gegen den Tabellenführer knapp mit 2:1 geschlagen geben. Das Tor der FAL erzielte Hinterberger Kevin. Die U15 überwintert nun auf Tabellenplatz drei, die U16 auf dem vierten Tabellenplatz und die U18 auf Platz sieben.

EX-FAL Spieler mit Juventus in der Euroleague!

Im gestrigen Euroleague Spiel zwischen Juventus Turin und RB Salzburg kam in der 63. Minute Ex-FAL Spieler Marcel Büchel bei Juventus Turin ins Spiel. Neben Toni Vastic (Blackburn Rovers), Maximilian Penz (TSG Hoffenheim) , Christian Derflinger und Dominik Traunmüller  (beide FC Bayern München) ein weiterer FAL-Schützling der auf der internationalen Fußballbühne auf sich aufmerksam macht.

Letzte Runde TOTO Jugendliga

Am kommende Wochenende steht die letzte Runde der Hinrunde in der TOTO Jugendliga am Programm. Die U15 trifft bereits am Freitag auswärts auf die Akademie von St. Pölten. Die U16 und U18 spielen am Samstag gegen die Altersgenossen aus Niederösterreich. Die U18 spielt zuvor noch am Mittwoch, dem 3. November in der Südstadt gegen die Akademie von Rapid Wien.

7 Punkte gegen Sturm Graz

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden endete am vergangenen Wochenende das Kräftemessen gegen die Akademie von Sturm Graz. Die U15 setzte sich durch Tore von Pellegrinie (2), Leitner und Ramakic klar mit 4:1 durch. Die U16 erreichte durch ein Tor von Mavraj ein 1:1 Unentschieden - und verpasste dadurch leider den Sprung an die Tabellenspitze - die U18 sezte sich in einem spannenden Spiel mit 3:1 durch - die FAL Tore erzielten Klug, Lang und Wallmen.

Sichtung Jahrgang 1997

Am 2. November 2010 veranstaltet die FAL ein Sichtungstraining für den Jahrgang 1997. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage unter "Anmeldung Sichtung Jg. 97" - Anmeldeschluss ist am 28. Oktober 2010!

Keine Punkte am Wochenende

Mit jeweils klaren Niederlagen gegen Rapid - die U15 verlor 5:1 (Tor FAL Pellegrini); die U16 6:1 (FAL Tor Grubeck) musste die FAL die Heimreise aus Wien antreten. Am kommenden Wochenede trifft die FAL zu Hause auf die Akademie von Sturm Graz.

U17 -Team kämpft um Aufstieg in Elitrunde

Nach einem klaren 3:0 Erfolg im Auftaktmatch gegen Bosnien (ein Tor erzielte Ex-FAL Spieler Derflinger) und dem 1:1 Unentschieden gegen Gastgeber Estland geht es im letzten Spiel am Mittwoch gegen Deutschland für die Janeschitz-Truppe um den Aufstieg in die Eliterunde. Bei beiden Spielen im Einsatz war Sebastian Wimmer (FAL U18/LAZ Wels) und Ex-FAL Spieler Christian Derflinger (FC Bayern München)

Ex-FAL Spieler Zulj trifft im Doppelpack für Nationalteam

Beim 4:0 Erfolg der U19-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikationszwischenrunde gegen San Marino traf Ex-FAL Spieler Robert Zulj im Doppelpack. Im letzten Spiel trifft die ÖFB-Auswahl auf Frankreich - mit einem Unentschieden kann sich die Stadler-Elf für die Eliterunde im Frühjahr 2011 qualifizieren.

LR Sigl sieht 2 Siege und 1 Unentschieden

Hoher Besuch beim Heimspiel der FAL - Sportlandesrat Sigl hat sich vor Ort ein Bild von der spielerischen Leistung der FAL gemacht. Er war vom hohen Niveau der Spiele sehr angetan.  Die FAL U15 besigte Tirol durch zwei Pellegrini-Tore mit 2:0; die U16 setzte sich durch Tore von Blutsch (2), Grubeck, und Bauer A. klar mit 4:1  durch und konnte mit diesem Sieg die Tabellenführung der U16-Toto Jugendliga übernehmen. Die U18 von Trainer Schuldes musste sich mit mit einem 1:1  (Tor Mayr Lukas) zufriedengeben.

2 Siege und 1 Unentschieden in Kärnten

Nach dem erfolgreichen Wochenende im Burgenland mit drei Siegen konnte die FAL ihren Erfolgsrun auch in Kärnten fortsetzen. Die U15 erreichte ein 0:0, die Konderttruppe siegte durch Tore von Grubeck Valentin, Mayer Thomas, Bauer Alexander und Danninger Michael klar mit 4:0 - die U18 von Trainer Willi Schuldes fertigte die Alterskollegen aus Kärnten gleich mit 5:0 ab - die Tore erzielten Stefan Haudum (2), Lang Günther, Hinterberger Kevin und Wimmer Sebastian.

9 Punkte und 15 Volltreffer im Burgenland!

Mit neun Punkten und 15 Volltreffern kehrte die FAL aus dem Burgenland zurück. Die U15 feierte einen 8:1 Erfolg gegen die Burgenländer. Die U16 gewann ihr Spiel mit 3:2 und die U18 setzte sich mit 4:1 durch. Diese Bilanz kann sich sehen lassen!

U15 - Nationalteam

Zum Sichtungslehrgang der U15-Nationlmannschaft wurden folgende sieben FAL Spieler einberufen . Fellinger Florian, Metze Kevin, Mayerhofer Thomas, Pellegrini Tobias, Ramakic Adnan, Reisinger Andre und Schaffelner Thomas.

2 Siege gegen Admira Wacker

Mit zwei Siegen und einer Niederlage trat die FAL am Wochenende die Heimreise aus der Südstadt an. Die U15 konnte durch Tore von Tobias Pellegrini (2) und Florian Fellinger einen 0:2 Rückstand in einen 3:2 Erfolg umdrehen, die U16 setzte sich durch Tore von Valentin Grubeck (2) und Sasa Jorgic mit 3:1 durch. Die U18 musste leider eine 2:0 Niederlage hinnehmen. Am kommenden Wochenende trifft die FAL auf die AKA Vorarlberg.

Punkteteilung gegen die "Veilchen"

Mit einer gerechten Punkteteilung endeten die Spiele der FAL gegen die AKA von Austria Wien. Am Freitag erreichte die U15 ein 2:2 Unentschieden. Die Schuitman-Truppe konnte dabei einen 0:2 Rückstand aufholen. Mit einem Tor von Florian Madlmayr in der letzten Minute gewann die U16-Truppe knapp aber nicht unverdient gegen die Altersgenossen aus Wien mit 1:0. Eine bittere 0:1 Niederlage setzte es für die Schuldes-Truppe, da die Niederlage durch ein Eigentor in der letzten Spielminute fixiert wurde. Am kommenden Wochenende trifft die FAL in der Südstadt auf die AKA  von Admira Wacker.

U17 Team gewinnt TOTO Jugendcup

 FAL U17-Teamspieler Martin Kreuzriegler, Sebastian Wimmer und Ex-FAL Spieler Christian Derflinger (FC Bayern München) - (Foto Gstöttenmayr)

                            Mit einem 1:0 Sieg im letzten Spiel gegen die Schweiz sicherte sich die Janeschitz-Truppe den Turniersieg. Ex-FAL Spieler Christain Derflinger wurde zum Spieler des Turniers gewählt.  

3:1 Sieg über Kroatien

Auch im zweiten Spiel beim TOTO Jugendcup konnte sich die U17-Auswahl gegen Kroatien mit 3:1 durchsetzen. Sebastian Wimmer und Martin Kreuzriegler kamen abermals über die gesamte Spielzeit zum Einsatz.

TOTO Jugendcup

Im ersten Spiel konnte sich die ÖFB-Elf gegen Belgien mit 3:1 durchsetzen. Mit Sebastian Wimmer und Martin Kreuzriegler kamen zwei FAL-Akteure über die gesamte Spielzeit zum Einsatz und zählten zu den Stützen der Janeschitz Elf.  Ex-FAL Spieler Christian Derflinger (FC Bayern München) glänzte dabei als zweifacher Torschütze.

Remis zum Saisonauftakt für U15

Mit einem 2:2 Unentschieden startet die Schuiteman-Truppe in die neue Saison. Die FAL U15 ging durch zwei Tore von Tobias Pellegrini in Führung, die Rieder konnten aber in der zweiten Halbzeit ausgleichen. Über die gesamte Spielzeit betrachtet war es ein gerechtes Unentschieden. Im nächsten Spiel bekommen es unsere Jungs mit der AKA von Austria Wien (3. Sept. 16.30 Uhr, OÖFV) zu tun.

Sieg und Niederlage zum Saisonstart

Mit einem Sieg (1:0) der U16 Mannschaft und einer Niederlage (1:4) der U18 startete die FAL in die neue Saison. In einem ausgeglichenen Spiel konnte  die Kondert Truppe durch einen Treffer von Mayer Thomas den Sieg für sich verbuchen. Aufgrund der größeren Spielanteilen in der zweiten Halbzeit war der Sieg auch verdient. Für die U18 setzte es eine empfindliche 1:4 Niederlage (Torschütze Wallmen Kevin) . Die Schuldes- Truppe fand nie ins Spiel und der Gegner nützte seine Chancen optimal aus. Die U15 startet am 23. August um 17.00 Uhr mit dem Spiel gegen die AKA Ried in die neue Saison.

OÖ Derby zum Saisonauftakt

Am kommenden Wochenende geht es nun endlich los. Die FAL trifft dabei auf die AKA OÖ West. Am Samstag, dem 21. August spielen die U16 (16.00 Uhr) bzw. die U18 (18.00 Uhr), die U15 spielt am Montag, dem 23. August um 17.00 Uhr auf der OÖ Verbandsanlage.

Martin Kreuzrigler im Nationalteam

Martin Kreuzriegler wurde von Teamchef Thomas Janeschitz für den TOTO Jugencup vom 24. bis 28. August in OÖ nachnominiert. Er ist neben Sebastian Wimmer der zweite FAL Spieler im U17-Nationalteam.

6 FAL Spieler beim Sieg der U16-Nationalmannschaft

Das U16-Team feierte einen klaren 4:0 Sieg im freundschaftlichen Länderspiel gegen Slowenien. Mit Florian Madlmayr, Thomas Mayer, Markus Blutsch, Valentin Grubeck, Roman Brunner und Patrick Niederhuber kamen gleich 6 FAL Spieler zum Einsatz. Seine Premiere als Assitenzcoach feierte dabei der sportliche Leiter der FAL, Willi Schuldes.

Nationalteam I

Beim 22. Internationalen TOTO Jugendcup der U17-Nationalmannschaft vom 22. bis 28. August in Oberösterreich hat Teamchef Thomas Janeschitz mit Wimmer Sebastian (FAL U18/LAZ Wels) einen FAL Spieler nominiert. Auf Abruf stehen mit David Klug (FAL U18/LAZ Steyr) und Martin Kreuzriegler (FAL U18/LAZ Steyr) zwei weiter FAL Akteure. Mit Maximilian Penz (TSG 1899 Hoffenheim) steht ein weiterer Ex-FAL Spieler im Kader der U17-Auswahl.

Folgende Spiele stehen am Programm:
24.08. Österreich - Belgien, 19.00 Uhr, Grieskirchen
26.08. Österreich - Kroatien, 19.00 Uhr, Vöcklabruck
28.08. Österreich - Schweiz, 19.00 Uhr, Schwanenstadt

Nationalteam II

U18 Tormann Michael Höfler  wurde von Teamchef Ernst Weber für das
freundschaftliche U18-Länderspiel am 1. September in Slowenien auf Abruf nominiert.

2 Ex-FAL Spieler im U19-Nationalteam

Beim 1:1 Unentschieden der ÖFB U19-Auswahl gegen Russland spielten mit Florian Maier (LASK Linz) und Robert Zulj (SV Ried) zwei ehemalige FAL-Spieler.

5 FAL Spieler im U16-Nationalteam

ÖFB U16-Teamchef  Andreas Heraf hat mit Brunner Roman, Blutsch Markus, Madlmayr Florian, Mayer Thomas und Grubeck Valentin gleich fünf FAL Spieler in den Kader für das freundschaftliche Länderspiel am 18. August gegen Slowenien einberufen. Auf Abruf stehen mit Niederhuber Patrick und Bauer Dominik zwei weiter FAL-Akteure.

ÖFB holt FAL-Trainer ins Betreuerteam

Der ÖFB hat Akademieleiter Willi Schuldes ins Betreuerteam der Nachwuchsnationalmannschaften geholt. Er wird ab sofort Trainer Andreas Heraf in der U16-Nationalmannschaft assistieren. Darüber hinaus wird er auch bei der U20-WM 2011 in Kolumbien dabei sein.

FAL U18 schlägt 1860 München

Mit einer starken Leistung konnte sich die Schuldes-Truppe gegen 1860 München klar mit 3:0 durchsetzen. Die Tore für die FAL erzielten Lang Günter (2) und Kevin Wallmen.

Bundesligadebüt für Gernot Trauner

Ex- FAL Spieler Gernot Trauner feierte am vergangenen Wochenende im OÖ Derby sein Debüt in der Bundesliga. Er wurde in der 77. Minute für Rene Aufhauser eingewechselt. Trainer Kraft war mit seiner Leistung sehr zufrieden. Die Niederlage im Derby konnte er leider auch nicht verhindern.

Ex FAL Spieler glänzt als Goalgetter in der Bundesliga

Mit einem Doppelpack sicherte der Ex-FAL Spieler Haris Bukva Sturm Graz das Unentschieden im Auswärtsspiel gegen Wacker Innsbruck. Haris hat sich in der heurigen Saison durch gute Leistungen einen Stammplatz im Team von Trainer Foda erkämpft. Das FAL Team gratuliert sehr herzlich!


3 Siege gegen Dynamo Budweis

Die FAL Teams starteten mit drei Siegen im internationalen Test gegen Dynamo Budweis in die Vorbereitung. Die U18 konnte sich durch ein Tor von Kevin Hinterberger 1:0 durchsetzen, die Kondert-Schützlinge gewannen durch Tore von Grubeck (2) und Blutsch mit 3:0 und die neuformierte Truppe von Coach Schuiteman gewann nach einer überzeugenden Vorstellung mit 4:2. Die Tore erzielten Metze Kevin (2), Reisinger Andre und Leitner David.

Trainingsauftakt Saison 2010/11

Heute um 17.00 beginnt die FAL mit der Vorbereitung für die Saison 2010/11. Bis zum Saisonauftakt am 21. August 2010 haben unsere Burschen ein sehr intensives Vorbereitungsprogramm vor sich. Alle Vorbereitungstermine ("Vorbereitungs Sommer 2010") und bereits fixierten Meisterschaftstermine ("Spieltermine Herbst 2010") finden sie auf unserer Homepage!

U19 für U20 WM 2011 qualifiziert!

Mit einem 1:0 Erfolg gegen Holland konnten sich die Heraf-Schützlinge für die U20 WM 2011 in Kolumbien qualifizieren. Mit Gernot Trauner zählte eine Ex-FAL Spieler zu den Stützen der ÖFB U19-Auswahl. Wir gratulieren Gernot und seinen Kollegen sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Gernot Trauner trifft bei U19 EM!

Ex FAL-Spieler Gernot Trauner erzielte bei der U19 EM-Endrunde in Frankreich das Anschlusstor bei der 2:3 Nierderlage der ÖFB-Auswahl gegen England. Auch im Spiel zählter er zu den Aktivposten der Heraf-Schützlinge. Am kommenden Mittwoch steht das Spiel gegen Gastgeber Frankriech (18.00 Uhr) am Programm.

Ex-FAL Spieler bei U19-Europameisterschaft

Ex-FAL Spieler Gernot Trauner steht im 18-Mann Kader von Trainer Andreas Heraf für die EM-Endrunde in Frankreich. Unser Team tirfft dabei am 18. Juli auf England, am 21. Juli auf Gastgeber Frankreich und am 24. Juli auf die Niederlande.



FAL U16 gewinn gegen SV Ried

In einem Testspiel konnte die FAL U16 die Altersgenossen aus Ried mit 2:1 besiegen. Die Tore erzielten Immler Stefan und Bauer Dominik. Morgen Dienstag spielt die FAL mit der U15 (17.00 Uhr) bzw. der U18 (18.30 Uhr) gegen die AKA Ried.

FAL-Spieler wechselt zum SV Ried!

  

Zulj Robert (FAL U19) ist ab Sommer Spieler des SV Rieds. Er unterschrieb vorige Woche einen Profivertrag im Innviertel. Wir wünschen ihm Alles Gute und viel Glück für die Zukunft!







FAL-Spieler wechselt zu Rapid Wien!

 

Dobras Kristijan (FAL U19) wechselt  mit 1. Juli 2010 zu Rapid Wien!  Er wird ab Sommer in der Amateur-Mannschaft vom Rekordmeister spielen. Wir wünschen Kristijan alles Gute und viel Glück bei Rapid!





FAL-Torhüter schwer verletzt

FAL U17-Torhüter Hido Hankic prallte beim Spiel LASK U18 gg. Freistadt so unglücklich mit dem Gegner zusammen, dass er sich einen doppelten Kieferbruch zuzog. Wir wünschen Hido gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder fit wird.

Zwei Siege zum Abschluss

Mit einem Sieg im OÖ-Derby gegen die AKA Ried für die U17 (1:0, Tor Lang) und U19 (2:1, Tore Wimmer u. Dobras) ging die Meisterschaft der TOTO Jugendliga  2009/10 zu Ende. Die U15 musste sich am Vortag leider unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

"6 (FAL-Spieler) auf einen Streich"

Teamchef Andi Heraf hat gleich sechs (!) Spieler der FAL U15 in den ersten offiziellen Kader für den Trainingslehrgang der U16-Nationalmannschaft (Jahrgang 95) vom 6. bis 9. Juni in Lindabrunn einberufen. Mit dabei sind: Blutsch Markus , Brunner Roman , Bauer Dominik , Madlmayer Florian , Mayer Thomas  und Niederhuber Patrick.

Herzlichen Glückwunsch

Robert Felicetti, die "gute" Seele der FAL feiert heute Mittwoch seinen Geburtstag - das gesmate FAL-Team gratuliert sehr herzliche und vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz!

FAL-Spieler wechselt zum FC Bayern München!


Dominik Traunmüller (FAL U19) wechsel mit 1. Juli 2010 zum FC Bayern München!  Er wird ab Sommer in der U19-Mannschaft vom FC Bayern spielen. Wir wünschen Dominik alles Gute und viel Glück bei den Bayern!



FAL trifft auswärts auf AKA St. Pölten

In der vorletzten Runde der TOTO Jugenliga trifft die FAL auswärts auf die AKA St. Pölten. Spielbeginn für die U15 und U17 ist jeweils um 11.00 Uhr, die U19 spielt um 13.00 Uhr. In der letzten Runde kommt es zum OÖ-Derby. Die FAL U15 spielt am Mittwoch, dem 2. Juni um 17.00 Uhr , die FAL U17 u. U19 spielen am 3. Juni um 10.00 Uhr bzw. 12.00 Uhr.

Toller internationaler Erfolg für die FAL!

Beim 3:1 Erfolg der österreichischen U18-Nationalmannschaft erzielten Gernot Trauner (Ex-FAL/LASK Juniors) und Robert Zulj (FAL U19) zwei der drei ÖFB-Tore. Mit Kevin Wimmer (FAL U19) und Florian Maier (Ex FAL/LASK Juniors) waren noch zwei weitere Akteure im Einsatz!

Trauner-Tor für LASK Juniors

Die LASK Juniors erreichten nach einem frühen 0:1 Rückstand noch ein mehr als verdientes Unentschieden im Schlager der OÖ-Liga gegen Vöcklamarkt. Das Tor für die Polster Jungs erzielte Ex-FAL-Spieler Gernot Trauner. Die LASK Juniors beherrschten das Spielgeschehen und hatten auch Chancen auf den Sieg (Stangenschuss von Lukas Kragl).


Punkteteilung in Kärnten

Mit je einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage musste die FAL die Heimreise aus Kärnten antreten. Die FAL U15 musste nach einer starken ersten Halbzeit (3:0 Führung) noch um den verdienten Sieg zittern. Die U17 erreichte durch ein Freistoßtor von Martin Kreuzriegler in der letzten Spielminute ein verdientes Unentschieden gegen die Altersgenossen aus Kärnten. Für die U19 setzte es eine empfindliche 5:2 Niederlage.

Teamdebüt für Kragl Lukas

Ex-FAL-Spieler Kragl Lukas wurde vom Teamchef Andi Herzog zum ersten Mal in den U21-Teamkader für das freundschaftliche Länderspiel gg. Wales am 18. Mai in Parndorf einberufen. Mit Thomas Piermayr ist ein weiterer Ex-FAL Spieler mit dabei.

Quatro-Pack für U18-Team

Gleich vier (Ex) FAL spieler wurden von Teamchef Hermann Stadler für das freundschaftliche Länderspiel am 19.Mai in Sopron gg. Ungarn einberufen. Mit Maier Florian, Trauner Gernot (beide LASK Juniors) bzw. Wimmer Kevin und Zulj Robert (FAL U19) stehen vier Spieler im Aufgebot - Kristijan Dobras wurde auf Abruf nominiert.

Nur ein Punkt in der Südstadt

Mit nur einem Punkt - die FAL U17 erreichte ein 3:3 Unentschieden, Tore Haudum, Klug, Kreuzriegler - musste die FAL am Muttertag die Heimreise aus der Südstadt antreten. Die U15 verlor mit 2:0, obwohl die Schimpl-Schützlinge mehr vom Spiel hatten. Die U19 musste sich klar mit 4:0 geschlagen geben.

Neues Team mit 7 Linzern

Die neuformierte U16-Nationalmannschaft (Jahrgang 1995) startet in ihren ersten Sichtungslehrgang gleich mit sieben Spielern der FAL. Teamchef Andreas Heraf nominierte Torhüter Roman Brunner und die Feldspieler Florian Madlmayr, Patrick Niederhuber, Nenad Stankovic, Thomas Mayer und Dominik Bauer. Für den verletzten Valentin Grubeck wurde Markus Blutsch nachnominiert. Der Lehrgang findet von Montag bis Donnerstag in Flachau statt.

Volle Punkte gegen Tirol

Sechs Punkte aus zwei Spielen lautete die erfolgreiche Bilanz aus den Heimspielen gegen Tirol. Die U17 feierte einen knappen 1:0-Erfolg, den Goldtreffer erzielte Teamspieler David Klug nach der Pause. Die U19 machte einen schnellen 0:1-Rückstand wett und setzte sich am Ende verdient mit 3:1 (1:1) durch. Robert Zulj baute mit 2 Toren seine Führung in der Torschützenliste aus, den dritten Treffer steuerte Igor Glavas bei. Fatih Akin sah nach einer Stunde die rote Karte.  

Österreich mit 5 Linzern


Die österreichische U18-Nationalmannschaft besiegte in einem freundschaftlichen Länderspiel Estland mit 3:0 (0:0). Florian Maier, Robert Zulj und Kristijan Dobras standen in der Anfangsformation, Gernot Trauner brachte nach der Pause als bester Spieler den Umschwung, Kevin Wimmer kam in der letzten halben Stunde zu seinem Debüt für Österreich.

Zwei Pechvögel

Mit Simon Piesinger (U19) und Valentin Grubeck (U17) hat die FAL derzeit zwei Verletzte zu beklagen: Piesinger brach sich die Wachtumsfuge im Schienbein und trägt für zumindest vier Wochen Gips, ebenso lang muss Grubeck wegen einer Knorperverletzung im Knie pausieren. Die FAL wünscht den beiden Pechvögeln alles Gute.

Fünf Linzer im U18-Team


U18-Teamchef Hermann Stadler berief für das freundschaftliche Länderspiel gegen Estland am 28.April in Purbach (Burgenland) gleich fünf Linzer ein. Neben Florian Maier, Gernot Trauner, Robert Zulj und Kristijan Dobras fand erstmals auch Kevin Wimmer Berücksichtigung. Er wurde für den verletzten Simon Piesinger nachnominiert.  

Positive Bilanz gegen Sturm


Sechs Punkte holte die FAL aus den Heimspielen gegen die Grazer Talenteschmiede: Die U15 brachte eine 2:0-Pausenführung durch Tore von Alex Bauer und Thomas Mayer souverän über die Distanz. Die U17 musste sich trotz überlegener erster Spielhälfte mit 0:2 (0:0) geschlagen geben. Die U19 führte durch Tore von Robert Zulj (2) und Igor Glavas zur Pause mit 3:0, am Ende reichte es zu einem 3:2-Heimerfolg.

Kantersieg für U16-Team


Die österreichische U16-Nationalmannschaft besiegte Tschechien mit 9:3 (5:2). Sebastian Wimmer spielte in der Innenverteidigung durch, David Klug kam nach der Pause ins spiel und erzielte einen Treffer.

2x Unentschieden und ein Sieg im Burgenland

Die U15 und U17 der FAL spielten jeweils 2:2 Unentschieden. In beiden Spielern wäre mehr zu holen gewesen, aber unserer Jungs konnten leider nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anschließen. Die U19 konnte  durch Tore von Zulj, Glavas und Mayrwöger einen 3:1 Sieg feiern. 

Spielverschiebung U15

Das Meisterschaftsspiel der FAL U15 gegen Tirol wurde auf Wunsch des Gegners auf Mittwoch, 12. Mai 2010, 16.30 Uhr verschoben!

7 Punkte bleiben in Linz

Im Duell gegen die AKA Vorarlberg konnte sich die FAL mit zwei Siegen und einem Unentschieden behaupten. Die U15 fixierte ihren Erfolg in der Schlussminute durch ein Elfmetertor von Bauer Dominik, Markus Blutsch hatte zuvor das 1:1 für die FAL erzielt. Die U17 erreichte vor allem aufgrund einer sehr guten zweiten Halbzeit ein verdientes Unentschieden. Die U19 musste nach einer klaren 3:0 Pausenführung - Endstand 3:2 - am Ende noch um den vollen Erfolg zittern.

Internationaler Erfolg für LASK U16 mit starker FAL-Beteiligung

Die LASK U16-Mannschaft gewann das Finale des Nachwuchsfußballturniers von Palamos (Barcelona) gegen Academia Salvador aus Brasilien vor 8000 Zusehern mit 2:1. Mit Felix Luckeneder, Oliver Pollak, Ulrich Keck, Karlo Golovrski und Hidajet Hankic war auch ein starke "FAL-Delegation" bei diesem schönen Erfolg mit dabei. Wir gratulieren herzlich!

Mit einer 3:1 Niederlage in die Osterferien

Die U15 musste sich sich im Spiel gegen Red Bull Salzburg leider 3:1 geschlagen geben. Die Schimpl-Truppe begann sehr druckvoll und ging auch verdient mit 1:0 in Führung. Je länger das Spiel dauerte, desto besser konnten sich die Gastgeber auf die Linzer einstellen. In der zweiten Halbzeit erhöhten die "Jungbullen" den Druck und konnten einen nicht unverdienten Sieg feiern.

Ex-FAL-Spieler im Rampenlicht

Mit Florian Hart und Lukas Kragl setzten zwei ehemalige FAL-Spieler im OÖ-Derby die Akzente. Lukas Kragl bereitete die Treffer der Schwarz-Weißen von Florian Hart und Christian Mayerleb mustergültig vor. Auch ansonsten zählten die beiden FAL-Abgänger zu den Aktivposten beim LASK.

Gute Besserung

Daniel Grießer (FAL U17) zog sich am vergangenen Wochenende beim Spiel mit seinem Stammverein einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. Das gesamte FAL-Team wünscht Daniel gute Besserung!

Sieg für U17 beim Tabellenführer

Die FAL U17 konnte den ersten Sieg in der laufenden Frühjahrsmeisterschaft auswärts beim Tabellenführer Austria Wien feiern. Die Jungs von Trainer Kondert sicherten sich mit einem Tor in der 89. Spielminuten den knappen aber nicht unverdienten Sieg. Das Siegestor erzielte Djamba Lido. Die U19 musste sich dem Tabellenführer knapp mit 2:1 geschlagen geben. Den FAL-Treffer erzielte Glavas Igor.

FAL U15 besiegt die "Veilchen"

Die FAL U15 besiegte heute die Altersgenossen der AKA Austria Wien verdient mit 1:2. Die Schimpl-Jungs konnten einen 1:0 Rückstand wegstecken und mit einer überzeugenden Leistung den verdienten Sieg nach Hause bringen. Die Tore für die FAL erzielten Patrick Niederhuber und Sasa Jorgic.

FAL-Power für U18-Nationalteam

Die U18-Nationalmannschaft konnte ihr Spiel gegen Tschechien klar mit 3:1 gewinnen. Teamchef Stadler setzte dabei auf den " FAL-Power". Mit Gernot Trauner, Florian Maier und Robert Zulj spielten gleich drei FAL-Akteure von Beginn an,  Kristijan Dobras wurden in der zweiten Hälfte eingewechselt. Somit standen erstmals vier FAL-Spieler bei einem internationalen Nachwuchsländerspiel am Spielfeld. Eine besondere Ehre wurde Florian Maier in Halbzeit zwei zu teil. Er wurde von Teamchef Stadler zum Kapitän bestimmt.

EM-Traum für Traunmüller & Co geplatzt!

Mit einer 0:3 Niederlage im letzten Spiel der EM-Qualifikation gegen Irland sind alle Aufstiegschancen geplatzt. Die U17-Nationalmannschaft startete gut ins Spiel, konnte aber die sich bietenden Möglichkeiten nicht verwerten. Besser machten es die Iren, die im Konter immer gefährlich waren und die notwendigen Tore erzielten. FAL-Spieler Dominik Traunmüller kam auch im dritten Spiel über die volle Distanz zum Einsatz; Toni Vastic wurde knapp vor dem Spielende ausgewechselt.

U18-Nationalteam mit 4 FAL Akteuren

Die U18-Nationalmannschaft trifft  am 24. März um 18.00 Uhr in Laa/Thaya auf die Altersgenossen von Tschechien. Teamchef Hermann Stadler hat mit Kristijan Dobras (FAL U19) und Robert Zulj (FAL U19) zwei aktuelle und mit Gernot Trauner (LASK) und Florian Maier (LASK) zwei ehemlaige FAL - Akteure einberufen. 

Entscheidungsspiel für U17-Nationalteam

Morgen Mittwoch geht es für unsere U17-Nationalmannschaft um die Qualifikation für die EM-Endrunde. Nach dem unglücklichen 2:2 Unentschieden - der Ausgleich viel in der letzten Minute durch einen Elfmeter - gegen Gastgeber Griechenland bei dem Dominik Traunmüller und Ex-FAL Spieler Toni Vastic über die gesamte Spielzeit zum Einsatz kamen, brauchen die Weber-Schützlinge einen Sieg gegen Irland. Gleichzeitig müssen sie auf Schützenhilfe der Finnen gegen Griechenland hoffen.

Traunmüller-Tor rettet U17-Nationalteam

Mit einem 3:3 Unentschieden startete die U17-Nationalmannschaft in die EM-Quali Eliterunde. Die Weber-Schützlinge konnten einen 1:3 Rückstand aufholen. Den entscheidenden Treffer zum Ausgleich erzielte FAL-Spieler Dominik Traunmüller in der Nachspielzeit. Ex-FAL Spieler Toni Vastic stand Teamchef Weber aufgrund einer Gelb-Sperre noch nicht zur Verfügung. Er ist aber im nächsten Spiel gegen den Gastgeber Griechenland - startete mit einem 3:0 gegen Irland in die EM-Quali Eliterunde - wieder spielbereichtigt.Mehr zum Spiel unter www.oefb.at

Vier Teamspieler

Gleich vier FAL-Aktuere nominierte Teamchef Hermann Stadler für das U18-Länderspiel gegen Tschechien am 24.3. 2010 in Laa/Thaya. Mit Florian Maier, Gernot Trauner, Kristijan Dobras und Robert Zulj stellt die FAL damit die größte Abordnung im Nationalteam.   

FAL U19 packt "Bullen" bei den Hörnern!

Im Spitzenspiel der ersten Frühjahrsrunde der TOTO Jugendliga  gewann die FAL U19 gegen die Altersgenossen von Red Bull Salzburg mit 2:0. Mit einem Doppelschlag (Hintringer, Trauner) knapp vor der Pause fixierten unsere Burschen den verdienten Sieg. In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Schuldes-Truppe das Spiel und  sicherte sich so den verdienten Sieg im Spitzenspiel der Runde. Die FAL U17 verlor hingengen ihr Auftaktspiel mit 1:3. Die zwischenzeitliche Führung erzielte Kevin Wallmen.

U17- EM Qualifikations Eliterunde

Trainer Ernst Weber hat Dominik Traunmüller (FAL U19) in den Kader für die EM-Qualifikationsrunde von 16. bis 25. März in Patras, Griechenland, einberufen. Mit Toni Vastic (Blackburn Rovers) scheint ein weiterer Ex-FAL-Schützling im Kader auf. Michael Höfler (FAL U19) steht auf der Abrufliste. Neben Gastgeber Griechenland (21.3.) trifft die ÖFB-Auswahl auf Finnland (19.3.) und Irland (24.3.). Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die UEFA U17 Europameisterschaft von 14.5. bis 30.5. in Lichtenstein.

1. Training U15-"NEU"

Am Montag, dem 8 März fand das erste Training der kommenden U15-Mannschaft der FAL (Jahrgang 1996) statt. Alle Spieler waren mit großer Begeisterung dabei und fiebern schon den weiteren Trainingseinheiten im Frühjahr entgegen.

Start in die Frühjahrsmeisterschaft

Am kommenden Wochenende trifft die U17 u. U19 der FAL auf die Altersgenossen von Red Bull Salzburg. Spielbeginn in der "Bullenarena" ist um 14.00 bzw. 16.00 Uhr. Die U15 startet am 20 März um 13.00 Uhr mit einem Heimspiel gegen Rapid Wien.

Internationale Erfolge

Im Rahmen des Vier-Nationen-Turniers besiegt die ÖFB U20-Nationalmannschaft auswärts Italien mit 3:1. Maßgeblichen Anteil am großartigen Erfolgt hatte Ex-FAL Schützling Benjamin Freudenthaler (Austria Lustenau) mit zwei Treffern. Beim 2:1 Erfolg der U21-Auswahl gegen Dänemark kam mit Thomas Piermayer (LASK) ein weiterer ehemaliger FAL-Spieler über die gesamte Spielzeit zum Einsatz. Pech hatte Florian Maier (LASK Amat.), der sich beim Abschlusstraining für das Spiel der U19-Auswahl verletzte und somit nicht beim Sieg gegen Griechenland (2:1) dabei sein konnte.

Test in Budweis

Die U19 erreichte am Samstag in Budweis ein 1:1-Remis, den Treffer für die FAL erzielte der wiedergenesene Kristijan Dobras mit einem sehenswerten Freistoß. Die U17 musste sich trotz vieler Torchencen 1:2 geschlagen geben, die zwischenzeitliche Führung hatte Benjamin Bachler erzielt. Die U15 ließ beim 7:0 über LASK U16 bereits am Freitag nichts anbrennen.

Runder Geburtstag

U19-Assistenztrainer Norbert Niedermayr feiert am Dienstag, dem 2. März 2010 seinen 50. Geburtstag. Die FAL wünscht dem Jubilar alles Gute.

Vaterfreuden


FAL-Geschäfstführer Herwig Walker wurde vergangenen Donnerstag zum zweiten Mal Vater einer Tochter, Mutter Erika und die kleine Theresa sind wohlauf. Die FAL-Familie wünscht alles Gute.

Nationalteam

 

Martin Kreuzriegler (FAL U17/LAZ Steyr)  wurde von Teamchef Thomas Janeschitz zum Trainingslager
der U17-Auswahl in der Türkei (20.02. - 27.02.) einberufen.

Mit Höbarth Lorenz (LASK Linz/LAZ Linz)) und Maier Florian (LASK Linz) stehen zwei ehemalige
FAL-Schützlinge im Aufgebot für das Länderspiel der U19-Auswahl am 2. März gegen Griechenland in Athen.

Für das Länderspiel der U20-Auswahl am 3.  März gegen Italien steht Ex-FAL Spieler Florian Hart (LASK Linz/LAZ Linz) auf der Abrufliste.



Spieltermine Frühjahr 2010

Liebe Fußballfreunde!

Ab sofort haben wir alle Spieltermine unserer Jungs auf unserer Homepage online gestellt. Unter
" Spieltermine Frühjahr 2010" finden sie alle wichtigen Informationen zur Frühjahrsmeisterschaft der FAL. 

Zwei FAL-Profis


Mit den beiden U18-Teamspielern Florian Maier und Gernot Trauner wechselten zwei hoffnungsvolle FAL-Talente mit sofortiger Wirkung in den Profi-Kader des LASK Linz. Beide unterzeichneten letzte Woche ihren ersten Profivertrag und absolvierten bereits am Montag ihre erste Trainingseinheit unter Neo-Coach Helmut Kraft. Die FAL wünscht beiden alles Gute für den weiteren Verlauf ihrer Karriere.



Maier Florian     

Trauner Gernot - LAZ Wels




Nationalteam


Die Unter 17-Nationalmannschaft bereitet sich in den Semesterferien im Burgenland auf die Elite-EM-Runde im März vor. Mit Dominik Traunmüller und Michael Höfler stehen zwei FAL-Spieler im Aufgebot, dazu mit Hoffenheim-Legionär Maximilian Penz ein Ex-Linzer. Die U16-Nationalmannschaft unter Trainer Thomas Janeschitz fährt von 20. bis 27. Februar nach Belek, mit dabei auch die beiden Linzer David Klug und Sebastian Wimmer.   

Test gegen 1. FC Nürnberg

Am vergangen Samstag trafen die U15 und U19 der FAL auswärts auf den Nachwuchs des deutschen Bundesligisten 1. FC Nürnberg. Für beide Mannschaften gab es an diesem Wochenende kein Erfolgserlebnis. Die U15 verlor 2:3 und die U19 musste sich mit 2:5 geschlagen geben. Das U17-Spiel musste bereits im Vorfeld witterungsbedingt abgesagt werden.

Positive Bilanz gegen Wacker Burghausen

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden im Gepäck kehrten unsere Jungs überaus erfolgreich vom ersten internationalen Test gegen Wacker Burghausen nach Linz zurück. Die U15 gewann mit einer sehr ansprechenden Leistung ihr Spiel 4:3. Die U17 konnte in einem sehr ausgeglichenen Spiel ein 1:1 Unentschieden erreichen. Die U19 gewann ihr Spiel gegen die Altersgenossen von Wacker Burghausen klar mit 3:0.

Testspiele gegen Regionalliga

Die U19 eröffnete die Testspielserie der FAL mit zwei Spielen gegen OÖ-Regionalliga-Klubs. Gegen Pasching setzte es ersatzgeschwächt eine 2:7-Schlappe, die Ehrentreffer erzielten Igor Glavas und Gernot Trauner. Gegen St. Florian verlor die U19 nach drei Toren aus Standardsituationen mit 1:3, Igor Glavas traf nach der Pause für die FAL und traf überdies einmal die Querlatte. Teamspieler Robert Zulj vergab die Chance eines Elfmeters.

Termine - Vorbereitung Herbst 2016

FAL U15

04.08. FAL U15 - Dynamo Budweis U15, 11.00 Uhr

06.08. - 09.08. Trainingslager in Obertraun

13.08. Turnier in Sattledt

18.08. FAL U15 - AKA Admira Wacker U15

22.08. 1860 München - FAL U15

 

FAL U16

30.07. Dynamo Budweis - FAL U16, 11.00 Uhr

09.08. - 12.08. Trainingslager Obertraun

12.08. FAL U16 - Simmering, 17.00 Uhr

18.08. FAL U16 - AKA Admira Wacker U16, 15.00 Uhr

22.08. 1860 München U16 - FAL U16, 11.00 Uhr

 

FAL U18

30.07. Dynamo Budweis - FAL U16, 13.00 Uhr

05.08. FAL - Akacoro Akademie, 18.00 Uhr

18.08. FAL U18 - AKA Admira Wacker U18, 17.00 Uhr

 

 

Verletzungspech

 Am vergangen Dienstag zog sich Kevin Hinterberger einen Knöchelbruch und Bänderriss zu. Er steht Trainer Harald Kondert ca. 8 Wochen nicht zur Verfügung und ist somit auch für den Saisonstart der FAL-U17 fraglich. Das gesamte FAL-Team wünscht ihm gute Besserung und eine baldige Rückkehr!

Sportwissenschaftliche Tests

Am vergangenen Dienstag führte die Uni Salzburg die halbjährliche Leistungsdiagnostik für alle FAL-Spieler durch. Im Olympiazentrum Linz überzeugten sich auch der neue LASK Amateurcoach Toni Polster und ÖFB Akademieleiter Andi Heraf vom optimalen körperlichen Zustand der Linzer Kicker.

Vorbereitungsprogramm

 Ab sofort finden sie alle Vorbereitungsspiele unserer Mannschaften auf unser Homepage unter der Rubrik "Vorbereitung 2010"

Frohe Weihnachten

    Wir möchten uns herzlich bei Ihnen für die
    Unterstützung unserer Nachwuchsfußballer
    im letzten Jahr bedanken.

    Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein
    geruhsames Weihnachtsfest sowie
    Gesundheit und Erfolg für das kommende
    Jahr!

SHS Linz - Tag der offenen Tür

 Am Freitag, dem 18. Dezember 2009 findet in der  Sporthauptschule Linz der Tag der offenen Tür statt.

Derby in Ried

Zum Abschluss der Herbstsaison der Toto-Jugendliga gastierte die FAL in Ried. Die U15 gab sich beim klaren 3:0 (2:0) keine Blöße, Thomas Jackel, Dominik Bauer und Florian Madlmayr trafen für die Linzer. Die U17 kassierte eine 1:3 (1:3)-Niederlage, den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielte David Klug aus einem Elfmeter. Die U19 musste sich trotz Überlegenheit mit einem 1:1 (0:1) begnügen, Goalgetter Robert Zulj glich nach der Pause aus.

Sichtung

Die offizielle Sichtung für den Jahrgang 1996 findet am Montag, dem 2. November 2009 um 14 Uhr auf der Verbandsanlage des OÖFV statt. Die Anmeldung dafür erfolgt über diese Homepage in der Zeit von 14. bis 29. Oktober 2009.

Derby zum Abschluss

Am kommenden Samstag, dem 7. November schließt die FAL die Herbstsaison mit den Auswärtsspielen in Ried ab. Die U15 beginnt um 10 Uhr, die U17 um 12 Uhr, den Saisonabschluss bildet die U19 mit Beginn um 14 Uhr.

Schwarzes Wochenende

Nur einen Punkt holte die FAL aus den letzten Heimspielen gegen die AKA St. Pölten. Die U15 holte als spielerisch klar dominierende Mannschaft einen 0:2-Pausenrückstand auf, am Ende reichte es nach Toren von Thomas Jackel und Kristijan Rafajac trotz vieler Chancen nur zu einem 2:2. Die U17 schlitterte in ein 1:6 (0:4)-Debakel, den Ehrentreffer der vor allem körperlich unterlegenen Linzer erzielte Kevin Hinterberger. Die U19 verspielte eine 1:0-Pausenführung durch Goalgetter Robert Zulj und musste sich am Ende unnötig mit 2:3 geschlagen geben.

Vorschau

Die Fußballakademie Linz bestreitet am Wochenende das letzte Heimspiel der Herbstsaison 2009. Den Anfang macht bereits am Freitag die U15, die um 15 Uhr auf der Anlage des OÖFV auf die AKA St. Pölten trifft. Am Samstag mit Beginn um 12.30 und 14.30 Uhr treffen die U17 und U19-Teams auf St. Pölten.

7 Punkte gegen Kärnten

Die U15 feierte mit dem 2:1 (1:1)-Erfolg über Kärnten den zweiten Sieg in Folge, Matchwinner war Florian Madlmayr mit einem Doppelpack. Die U17 besiegte Kärnten klar mit 4:1 (1:0), Benjamin Bachler (2), David Klug und Martin Kreuzriegler trafen für die Kondert-Truppe. Die U19 vergab beim 1:1 (1:0) gegen Kärnten erneut viele Sitzer, einzig der überragende Gernot Trauner hatte zur zwischenzeitlichen Führung eingeköpft.

Debüt von Wimmer

Die österreichische U16-Nationalmannschaft gewann in Villach ein Testspiel gegen Slowenien mit 2:1, FAL-Spieler Sebastian Wimmer feierte sein Debüt und überzeugte in der Innenverteidigung. Angreifer David Klug hatte wegen einer Verletzung absagen müssen.

Siegestor für Österreich

Linz-Verteidiger Florian Maier schoss die österreichische U18-Nationalmannschaft mit seinem Goldtor zum 1:0-Testspielsieg gegen Bulgarien. Teamtrainer Hermann Stadler vertraute neben seinem Abwehrchef mit Gernot Trauner, Kristijan Dobras und Robert Zulj drei weiteren FAL-Spielern.

Vorschau

Am kommenden Samstag empfängt die FAL die Akademie aus Kärnten. U17 und U19 spielen wie gewohnt auf der Verbandsanlage (13 bzw. 15 Uhr), die U15 weicht mit Spielbeginn um 13.30 Uhr auf den Edelweiss-Platz aus.

Zwei Eigentore bei U19

Pech hatte die U19, die beim 3:3 (2:2) gegen die Admira nicht nur viele Chancen vergab, sondern durch Teamverteidiger Florian Maier auch zweimal ins eigene Tor traf. Die U17 musste sich mit 1:3 (0:1) geschlagen geben, den Treffern des Admira-Teamsturms Sabitzer/Friesenbichler hatte die FAL nur den kurzzeitigen Anschlusstreffer durch Kapitän Leon Buchegger entgegenzusetzen.


Erster Sieg für U15

Der Bann ist gebrochen. Die U15 feierte den lang ersehnten ersten Saisonsieg mit einem 6:2 (2:1)-Erfolg über die Trenkwalder Admira-Akademie. Florian Madlmayr traf doppelt, die restlichen Treffer erzielten Valentin Grubeck, Dominic Bauer, Thomas Mayer und Thomas Jackel.

Vier Linzer im U18 Team

Mit Florian Maier, Gernot Trauner, Kristijan Dobras und Robert Zulj stehen gleich vier FAL-Spieler im Kader für das U18-Länderspiel gegen Bulgarien in der kommenden Woche.

U17 blieb ungeschlagen

Die österreichische U17-Nationalmannschaft beendete die 1. Runde der EM-Qualifikation ungeschlagen als Gruppenerster. Bei winterlichen Bedingungen und auf Schneeboden gab es gegen Armenien ein 1:1. Michael Höfler stand auch im dritten Gruppenspiel über die volle Distanz im österreichischen Tor, der starke Rechtsverteidiger Dominik Traunmüller wurde wegen einer Knieverletzung von Teamchef Ernst Weber geschont. Mit Toni Vastic und Peter Zulj standen zwei weitere Ex-Linzer in der Anfangsformation.   

U21 mit späten Toren

Die österreichische U21-Nationalmannschaft gewann ihr EM-Qualifikationsspiel in Aserbeidschan nach zwei späten Toren noch mit 2:1. Mit Thomas Piermayr (LASK) und Haris Bukva (Sturm Graz) spielten zwei FAL-Abgänger je eine Halbzeit.

Alle weitere Newseinträge

Alle weiteren News-Einträge finden Sie gesammelt auf dieser Seite.

Alle Einträge anzeigen
 

Sponsoren




(c) OÖ Fußballverband, jegliches verwendete Material ist urheberrechtlich geschützt - siehe Nutzungsbedingungen!